+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Anlaufscheiben vom Kolben


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard Anlaufscheiben vom Kolben

    Guten Tag,

    Wie sollen denn die Anlaufscheiben für den Kolben aussehen, das ich sie noch mal verwenden kann?
    Die jetzigen sind 22tkm mit gefahren, neue hbe ich gekauft um dann zu hören das die u.U. recht schlecht sind. Gekauft habe ich die Hier:
    Set: Anlaufscheiben 1,0 mm f
    Sie sind in einem durchsichtigem/klaren Tüchen verpackt.

    Viele Grüße

    Bremsbacke

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ob die schlecht sind kann dir keiner sagen der sie nicht gemessen hat bzw. die genaue Materialzusammensetzung kennt.

    Anlaufscheiben nach 22tkm nochmal zu verbauen macht wenig Sinn. Nimm die neuen, entgrate sie meinetwegen, denn manche haben arge Stanzgrate und dann ist`s gut.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    10 km nördlich von Hamburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Als ich meinen Zylinder und Kolben abgenommen habe, musste ich feststellen, das keine Scheiben eingebaut sind.
    Es scheint mir auch so als ob da keine rein passen würden.
    Sind euch solche Art Kolben bekannt.

    Hannes
    Wer Visionen hat, sollte mal zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Es scheint dir so? Hast du denn mal gemessen? Simsonmotoren wie M5x oder M5x1 haben ausschlieslich ein oben geführtes Pleul, jedenfalls habe ich bisher noch nichts anderes lesen/sehen können.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Danke für eure Antworten, ich werde nun neue verbauen, denn bei mir passen Welche dazwischen

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    10 km nördlich von Hamburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Dann will ich mir auch mal einen Satz bestellen, kosten ja nur wenige Cent.
    In meinem Motor waren wirklich keine eingebaut und das Axialspiel des Kolbens war nicht mehr als bei meiner MZ.
    Aber es ist schon richtg, das Axialspiel vom Pleuelfuß ist nicht zu verachten, igendwo muss es ja begrenzt werden.

    Danke für die Info
    Hannes
    Wer Visionen hat, sollte mal zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    So nun gibt es ein Problem:
    Ich habe nun von Rossi (Tobias), Airhead, und Matze, Drei verschiedene Meinungen:
    Na, was habt ihr anner Karre heut gemacht?
    Was nun? der eine Sagt es zerbröselt, der nächste sagt nicht, und der 3. meint das man das nicht sagen könnte.
    Hat jemand eine fundierte Lösung?

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Welche? Oder meinst du jemand anderen?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Eine Antwort ob die dinger gut/beständig sind oder nicht.
    Am besten von dem der Ahnung davon hat. (und nicht nur meint das er sie hat)

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    So nun gibt es ein Problem:
    Ich habe nun von Rossi (Tobias), Airhead, und Matze, Drei verschiedene Meinungen:
    Na, was habt ihr anner Karre heut gemacht?
    Was nun? der eine Sagt es zerbröselt, der nächste sagt nicht, und der 3. meint das man das nicht sagen könnte.
    Hat jemand eine fundierte Lösung?
    Es gibt billige, meist in roter Tüte eingeschweisst, die glänzen auch sehr metallisch -> einfacher Nachbau
    Diese liegen oft bei den Komplettzylindersätzen bei. Da ich dich gleich immer wegwerfe, kann ich da leider kein Foto machen von.

    die in Originalteilqualität sind wie DDR-Ware etwas dunkler -> vernünftiger Nachbau

    DDR Ware -> Originaware

    Vor ein paar Jahren gab es nur schlechten Nachbau, da passierte das öfters. dass die Dinger mal ausfielen und lustig durch den Motorraum wanderten. Analog die Drahtsprengringe, da gibt es auch gescheite und üble Sorten. Wobei ich da immer noch behaupte, einiges war einfach Fehler zwischen den Ohren, also Montagefehler.

    Mittlerweile ist das besser geworden wenn man nicht das letzte nimmt, kommen Motorschäden durch sowas nicht mehr oft vor. Ich will nicht sagen gar nicht mehr, aber die Menge hat abgenommen.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Gut ich habe gleichmäsig bläulich-graue matte Scheiben also kein Blechabfall. Danke.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Gut ich habe gleichmäsig bläulich-graue matte Scheiben also kein Blechabfall. Danke.
    Wenn du ein Foto gemacht hättest, wäre das für alle sinnvoller. Ich weiss welche du meinst, aber die meisten User wahrscheinlich nicht.

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    So ich habe ein Bild gemacht:
    DSCI1184.jpg
    Die Tüte, die 2 Anlaufscheiben und eine glanzverzinke Klemme meines Ladegerätes (als Vergleich)

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Eine Antwort ob die dinger gut/beständig sind oder nicht.
    Am besten von dem der Ahnung davon hat. (und nicht nur meint das er sie hat)
    Soll heißen?

    Ist doch eine ganz einfache Geschichte, erst recht wenn du meinst das dir hier nur Ahnungslose antworten.
    Händler anrufen, fragen, kaufen. Wenn man sich mit den Jahren mit einem Händler zusammengefunden hat ist das problemlos am Telefon zu klären.
    Und wenn man nicht das billigste Zeugs in den Warenkorb klickt kann man halbwegs sicher sein, das man auch ordentlichen Kram bekommt. Nach einer gewissen Zeit weis mannauch wo man was kauft und was man für bessere Qualität bezahlt. Und im Zweifel greift man eben nachbdem Telefon anstatt sich in nem Forum von Ahnungslosen beraten zu lassen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #15
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Und wie sehen deine alten Scheiben aus ???


    Fotos von beiden Seiten bitte!


    Gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    10 km nördlich von Hamburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Hierdurch angeregt habe ich dann gestern den Zylinder und Kolben abgenommen und die bei mir fehlenden Scheiben eingebaut.
    (Kolben Axialspiel ohne Scheiben 2,5mm, mit dann nur noch 0,5mm).

    War etwas fummelig, weil sich der Zylinder bei der KR51/2 im eingebauten Zustand nicht abziehen lässt.
    Ich konnte ihn aber oben fixieren und darunter den Kolben aus- und wieder einbauen.
    Das Hilfswerkzeug für den Kolbenbolzen hatte ich mir mitbestellt.
    Beim Einbau mit Scheiben schon sehr hilfreich.
    (Zumindest, wenn man den Motor nicht auf der Werkbank liegen hat).
    Nun bellt der Motor wieder.

    Es ist immer wieder eine Freude, wie er mit Vape und Bing auf den ersten Tritt anspringt.
    40.000 Volt zünden wohl jedes Gemisch.
    Das hatte ich auch schon vorher bei meiner ETZ feststellen können.
    Im Leerlauf ist schon immer mal eine Füllung nicht wirklich zündfähig und der Motor neigt dann zum absterben.
    Also stellt man den Leerlauf höher.
    Nicht so bei der Vape, da kann man einen wirklich niedrigen Leerlauf einstellen.
    Bei der ETZ wirklich traumhaft.

    Ich liebe Motoren, die so langsam laufen, das man hören kann was sie gerade machen.
    (Das bezieht sich aber eher auf Lanz, Algeier und Deutz)

    Wünsche allen Schraubern ein schönes Wochenende.

    Hannes
    Wer Visionen hat, sollte mal zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anlaufscheiben im Kolben
    Von schnappi911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 17:53
  2. Anlaufscheiben Kolben
    Von Apfelschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 17:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.