+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Anleitung zum Vapeumbau an der Schwalbe


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard Anleitung zum Vapeumbau an der Schwalbe

    Hallo Forum,
    vor 2 Jahren habe ich mal eine Anleitung für einen Vapeumbau geschrieben. Diese habe ich jetzt nochmal überarbeitet und möchte euch die Vorversion vorstellen. Bitte lest euch (wenn ihr die Zeit habt für 7 Seiten) einmal meine geistigen Ergüsse durch und gebt mir Rückmeldung dazu.
    Wer Fehler oder Gedanken direkt im Dokument bearbeiten möchte, kann von mir auch die .doc Version bekommen.
    Weiterhin habe ich damals von Harald die Genehmigung bekommen seine Bilder zu benutzen. Leider sind nicht alle Bilder in der Anleitung von mir oder ihm. Wenn also jemand sein Bild wiedererkennt würde ich mich freuen wenn ich entweder eine Genehmigung bekomme diese in der Anleitung zu benutzen oder aber einen Hinweis bekomme dass ich sie zu entfernen habe. Das würde ich umgehend tun.
    Schönen Gruß
    Sirko

    Directupload.net - nsyimvda.pdf
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ich habe es in das Best of the Nest gepostet.

    IMHO, passt es dort hin.

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    132

    Standard

    Super Anleitung! Kann leider jedoch nicht bestätigen, dass alles richtig ist, da ich diesen Umbau noch vor mir habe.

    Ich habe jedoch schon mal 2 Anmerkungen:

    1.: Vielleicht sollte man frühzeitig darauf hinweisen, dass man die Batterie abklemmen sollte.

    2.: Mehr Rauchpausen einplanen!

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Zitat Zitat von kbup Beitrag anzeigen
    2.: Mehr Rauchpausen einplanen!
    Gerade wenn man mit Elektrik und Elektronik zu tun hat, muss man wissen, dass diese mit blauem Rauch funktionieren. Entweicht der blaue Rauch aus einer elektrischen oder elektronischen Komponente, dann ist sie kaputt.
    Also immer beim Arbeiten und beim Pausemachen alles tun, um bloss keinen Rauch zu erzeugen!

    Peter

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    meine anmerkungen:
    * polradmutter ist nicht m17 sondern sw17
    * bessere pfuschmethode als "schraubendreher zwischen die spulen" ist "maulschlüssel zwischen polradspeiche und trittbretthalter am rahmen"
    * dass ein mathelehrer nicht auf die idee kommt, dass die 20° vor OT beim serienpolrad, welches 360mm umfang hat, einem 20mm klebestreifen entsprechen und beim kleineren vape-polrad der klebestreifen entsprechend kürzer werden muss sollte dich vor peinlichkeit im boden versinken lassen :-P
    * du vergisst, zwischen ot-ermittlung und grundplattenverdrehung das polrad um 20° zurückzudrehen. laut deiner anleitung zündet das möff dann bei ot
    * anstatt der pi*daumen methode mit dem schraubendreher im kerzenloch solltest du wohl besser peters schraubär-tipp: ot markierung selber machen dort verwenden. das ist deutlich genauer.
    * in die anleitung gehört meines erachtens nach noch herein, dass die vape eigentlich dann zünden sollte, wenn die markierungen von rotor und stator überein stimmen. es gab aber schon einige exemplare bei denen die markierungen falsch waren. man sollte in die anleitung schreiben, dass man das viech am besten abblitzt. falls die markierungen nicht überein stehen muss man sich dann erst mal eine neue markierung machen und kann dann nach dieser die zündung einstellen.
    ..shift happens

  6. #6
    tcj
    tcj ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    IMHO stimmen die 20mm für den Klebestreifen nicht.
    Die sind bei Original Polrädern mit 360mm Umfang zwar richtig, denn dort entsprechen sie den 20° für den ZZP vor OT

    Mein VAPE-Polrad hat aber nur 328mm Umfang, da wären dann 328mm*20/360 = 18.2 mm richtig.
    Ich nehme mal an, dass die 328mm Umfang bei VAPE Standard sind.

    [EDIT]oops - ähnliches steht da ja schon von moeffi[/EDIT]
    KR51/1K, BJ 1976, Bing 1104, VAPE, H4

  7. #7

    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    LK Coburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Mein Vorschlag zur Zündeinstellung (Kurzfassung):
    Einstelluhr oder -nadel (z.B. von Louis) kaufen oder borgen. Oberen Totpunkt suchen, 1,5 mm (M53) zurück drehen, Markierung am Motor übertragen und die Markierung der Grundplatte bündig einstellen.
    Vorausgestzt die Markierung an Polrad und Grundplatte der Vape sind richtig gesetzt, pass die Zündung dann 100%ig.
    Zur Kontrolle, Feineinstellung kann man dann nochmal anblitzen. Dazu gibts auch billige Pistolen in der Bucht für ca. 15€.
    Bei meiner Vape passen die Markierungen.
    Geändert von Schwalbenmicha (07.12.2013 um 17:34 Uhr)
    KR51/1 K, Bj 1978, KR51 Bj. 1967, S50B2 Bj. 1979

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    wenn ich mich nicht ganz täusch ist der ot am m53 bei 1,5.
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  9. #9

    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    LK Coburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Da hast du recht. Also entweder hab ich nicht genau gearbeitet oder die Vape-Markierungen passen doch nicht so richtig. Ich werd das mal im Frühjahr beobachten, Zündkerzenbild, Leistung usw. Man sollte doch öfter mal nachschauen.

    Für die Anleitung ist das egal. Je nach Motor halt.

    Dabei fällt mir ein: wichtig wäre auch zu erwähnen, dass der Elektrodenabstand an der Zündkerze geprüft werden muss. (0,4 mm)

    Steht auch in meiner Anleitung von Vape.
    Geändert von Prof (07.12.2013 um 18:37 Uhr) Grund: Doppelpost
    KR51/1 K, Bj 1978, KR51 Bj. 1967, S50B2 Bj. 1979

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anleitung: GPS-Tracker über Schwalbe-Batterie betreiben
    Von timmueller1990 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 00:35
  2. Funk-Alarmanlage an der Schwalbe - Eine Anleitung
    Von damaltor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 14:41
  3. Wartung des Schwalbe-Gasdrehgriffs - eine Anleitung
    Von hierundda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 12:56
  4. anleitung zum simmeringeinbau?!
    Von hunfi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 21:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.