+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 38

Thema: Baujahr, Monat, Tag-wie herausfinden


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard Baujahr, Monat, Tag-wie herausfinden

    Hallo,

    meine Schwalbe wird irgendwann nächstes Jahr 20 Jahre alt, die Erstzulassung war nämlich 2012. Jedoch habe ich keine Möglichkeit gefunden, wie man Monat und Tag der Erstzulassung herausfindet (Tatsächlicher Tag der Entstehung ist vermutlich nicht zu finden!?).
    Rahmennummer:1184144 (Vielleicht ist die ja wichtig.)
    Ich würde nämlich sehr gerne den Zeitpunkt genau wissen, aber wenn es nicht geht, dann gehts nicht.
    Danke :)

    mfg
    Albi

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ruf mal bei deiner Örtlichen Zulassungsstelle an, die müssen noch die Daten haben, weil Zulassungsbescheinigungen dürfen nicht vernichtet werden.
    Falls die sich weigern sollten, bestehe auf dein Recht, es steht dir zu sowas zu wissen!
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Schwalbe wird irgendwann nächstes Jahr 20 Jahre alt, die Erstzulassung war nämlich 2012.
    Albi
    Irgendwie geht Deine Rechnung in 2 Punkten nicht auf.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Ruf mal bei deiner Örtlichen Zulassungsstelle an, die müssen noch die Daten haben, weil Zulassungsbescheinigungen dürfen nicht vernichtet werden.
    Falls die sich weigern sollten, bestehe auf dein Recht, es steht dir zu sowas zu wissen!
    Wenn das nicht hilft, frag beim KBA, die sollten das ganz genau wissen....

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Die werden euch allen sagen, dass 1992 keine Schwalben mehr gebaut wurden (20 Jahre). Und wenn man es ganz genau nimmt, wurde sie noch gar nicht zugelassen (2012).
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Tag der Erstzulassung wird nur herauszufinden sein, wenn du DDR-Papiere hast, Woanders istdieses nicht vermerkt worden.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich mein natürlich, dass sie 30 Jahre alt wird, keine Ahnung, warum ich 20 Jahre geschrieben habe...

    Dann ruf ich mal bei der Zulassungsstelle an. Ich frage mich jedoch,ob das was bringt, weil das Kennzeichen noch vom Vorbesitzer ist und das Kennzeichen auf mich umgeschrieben wurde, jedoch von der Sparkasse, nicht von der Zulassungsstelle.

    mfg
    Albi

    Edit:Ich habe neue Papiere vom KBA...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Deine Schwalbe ist nicht zugelassen!
    Ich fürchte, dass die Zulassungsstelle der falsche Ansprechpartner ist.
    Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme gab es überhaupt keine Kennzeichen an Schwalben. Das dürfte die Frage dann noch schwieriger gestalten. Das VPKA könnte da weiterhelfen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Wie die ist nicht zugelassen? Sie hat Papiere ("Nachweis der allgemeinen Betriebserlaubnis für Kleinkraftrad") und eine Versicherung, die auf meinen Namen läuft. Ich trage auch immer die "VersicherungsscheinCard" der Sparkasse bei mir. Oder brauch ich noch was?

    mfg
    Albi

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Wenn das Moped ein aktuelles Kennzeichen hat, sollte das alles kein Problem sein, die Versicherungen wissen dann meist die Daten und übermitteln diese an die Zulassungsstelle. Falls die damit nichts anfangen können, gib ihnen die Motornummer, die gibt es auch nur EINMAL.
    Klaus-Kevin, lass das!

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Und Rahmennummern gibt es mehr als einmal?

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das ist eine Versicherung, aber keine Zulassung.
    Ich bezweifle, dass die Zulassungsstelle über die Daten verfügt. Frag aber ruhig mal an und berichte. Interessant wäre es allemal.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Das ist eine Versicherung, aber keine Zulassung.
    Ich bezweifle, dass die Zulassungsstelle über die Daten verfügt. Frag aber ruhig mal an und berichte. Interessant wäre es allemal.
    So sei es. Aber unsere Beamten haben seit Stunden Feierabend, in 3 Tagen wieder

    mfg, danke für alle Antworten
    Albi

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Und Rahmennummern gibt es mehr als einmal?
    Nein, aber dort kommt es regelmäßig zu Problemen, weil bei Fahrzeugstilllegungen die Rahmennummer "eingestampft" wird. Die Motornummern nicht.
    Klaus-Kevin, lass das!

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    @Bär

    Bei Autos stimme ich deinen Ausführungen voll und ganz zu.
    Aber bei einem Kleinkraftrad, welches schon zu DDR-Zeiten nicht zugelassen sondern nur versicherungspflichtig war? Abgesehen davon, woher wollen wir wissen, das es sich um den Originalmotor handelt? Der kann auch schon in einem anderen Fahrzeug gelaufen sein. Daher würde ich die Motornummer gleich ausschließen.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ist dieser Tread jetzt wirklich ernst gemeint, oder nur zum vollspamen aus einer Bierlaune heraus entstanden??????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kostet eure Simson im Monat?
    Von Albi im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 19:10
  2. Baujahr über FIN herausfinden, Motoridentifikation
    Von Bruni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 18:39
  3. Baujahr herausfinden?
    Von eddie im Forum Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 14:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.