+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Wo bekomme ich einen Handschaltungsmotor KR51/1?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard Wo bekomme ich einen Handschaltungsmotor KR51/1?

    Moin,
    ich hatte bei ebay günstig einen solchen generalüberholten Motor ersteigert, der Verkäufer hat aber offensichtlich kein Interesse, mir diesen auch zu schicken.
    Also werde ich ihn verklagen - er darf mir dann einen gleichwertigen Motor bezahlen.

    Hat jemand nen Tipp, wo ich sowas noch finden kann?
    Kenn jeman nen Shop oder Werkstatt, die so einen Motor hat?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    dumcke hatte teilweise generalüberholte m53 zu horrenden kursen im programm, akf auch. ob da handschalter bei waren wage ich zu bezweifeln.

    zur not kauf dir einen gebrauchten handschalter bei norbert pinta (simson-oldtimer.com war das glaub ich), schick den zur klinik und lass ihn nach allen regeln der kunst generalüberholen.
    ..shift happens

  3. #3
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Moin, ich hätte zwecks Einklagen gerne einen fertigen Motor gekauft.
    Ist vor Gericht vermutlich eher schlecht, wenn dann auch noch eine Dienstleistung bezahlt haben will....

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    denkbar wäre vll noch folgendes:

    ein instandsetzungsbetrieb kauft einen handschalter, setzt ihn instand und verkauft ihn dir dann als fertigleistung, ohne dass du vorher (offiziell) den auftrag erteilt hast. ist nur die frage ob sich da wer drauf einlässt.

    dass es irgendwo fertig instandgesetzte motoren zu kaufen gibt ist mir nicht bekannt. da musste wohl mal rumtelefonieren / rummailen.

    edit: http://www.dumcke.de/product_info.ph...albe-Star.html
    ..shift happens

  5. #5
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Hab' gerade schon ein Angebot bekommen :-)
    Kostet mal locker das 6,5-fache vom Auktionspreis, aber das kann mir dann ja egal sein....

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Mindestens mal Dumcke und AKF bieten durchaus ab und zu einen frischgemachten Komplettmotor an, auch ohne Austausch. Kostenpunkt bei den M53 je nach Typ zwischen 400 und 500 Euro.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    So, Mahnung ist heute per Post raus :-)

    Danach hab' die Schwalbe meiner Freundin auseinandergenommen (für die ist der Motor).
    Interessanterweise ist alles, was wir letztes Jahr überholt/ausgetauscht hatten wirklich noch ok, aber der Motor und Elektrik sind Murks. Mit etwas Glück ist der neue Kabelbaum morgen da, dann kanns schon mal weitergehen.

    Lässt sich der Kickstarterhebel eigentlich auf der Welle festschweissen?
    Kann ja noch etwas dauern, bis auch an nen neuen Motor komme und die Welle vom alten ist absolut glatt und da hat schon jemand dran rumgeflext.... da hätte ich den zumindest provisorisch fahrbereit....

  8. #8
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    Anschweißen geht immer
    hat mein Onkel damals immer beim S50 gemacht. Aber da man so ohne weiters nur an der Stirnseite der Welle schweißen kann war dat Ding nach ca. 50mal ankicken auch wieder ab. Wobei ich die Qualität der Schweißnaht auch anzweifeln möchte...

    Übrigends: Was ist das wichtigste am Schweißen?!

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Das wichtigste beim Sch(w)eissen ist die Batterie abzuklemmen oder was meinst du?

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von w900baerodyne
    Übrigends: Was ist das wichtigste am Schweißen?!
    Das W.

    Statt zu schweißen kannst du es auch so versuchen, wie der Dummschwätzer es in diesem Thread vorgeschlagen hat. Sieht für meinen Geschmack nicht ganz so primitiv aus wie ein angebrutzelter Kickstarter :wink:

    MfG
    Ralf

  11. #11
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    Das W - ganz genau!
    Als mir den Witz mal einer erzählt hat, habe ich tatsächlich 5 min gebaucht, um den zu verstehen...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich einen Komplett-Schraubensatz für KR51?
    Von Packesel76 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 08:54
  2. wo bekomme ich einen fahrzeugschein her?
    Von haiaman im Forum Recht
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 20:53
  3. Freilauf, wo bekomme ich einen?
    Von Gismonova im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 14:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.