+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wo bekommt man neue Komplettfelgen für die Schwalbe, kein china dreck....


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.06.2011
    Beiträge
    38

    Standard Wo bekommt man neue Komplettfelgen für die Schwalbe, kein china dreck....

    Hallo,

    ich bin auf der suche nach neuen felgen für mein Schwälbchen. Die alten sind einfach für´n Kontainer.

    Ich suche nach Felgen die einfach keine billigen nachbauten sind, sondern welche die auch eine weile halten.

    Wenn man normal Chrom felgen nimmt, rosten die dann schnell oder doch lieber welche mit ner Alufelge ??

    Mfg

    Dongus

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Du meinst sicher Komplett-Räder (Felge, Speichen und Nabe) Ich würde dir Räder mit polierten Alufelgen und Edelstahl-Speichen empfehlen, die man bei den üblichen Verdächtigen kaufen kann.

    Von verchromten Felgen- und Speichen an den Rädern würde ich eher abraten.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Genau, würde dir auch zu alu + edelstahl speichen
    oder einem kompletten Edelstahlrad raten.
    Mit letzterem habe ich aber leider bezüglich rundlauf schlechte erfahrungen gemacht, das ist aber auch schon 2-3 jahr her.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von southpole Beitrag anzeigen
    bezüglich rundlauf schlechte erfahrungen
    War das schon gleich von Anfang an*1 oder hätten die Speichen nach ein paar 100km mal vorsichtig nachgezogen*2 werden müssen?

    *1 Muss man sich vor dem Einbau eines niegelnagelneuen Rades erst vom Rundlauf überzeugen?
    *2 gibt es Fachhändler, die den Käufer darauf hinweisen und diesen Service anbieten?

    Peter

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    beim ersten Rad war die nabe unrund, hat einfach geholpert beim Fahren. Hatte eben einen gewissen Seiten und Höhenschlag. (Von Anfang an. Daran denkt man natürlich nicht also Reifen und alles aufgezogen) Rad habe ich also umgetauscht.
    Das Ersatzrad lief dann wunderbar auf der Straße, "rubbelte" dann aber beim Bremsen --> hier war die Trommel unrund.
    Letzlich habe ich dann ein Alurad genommen, den Händler gebittet es zuvor auf Rundlauf zu prüfen und mit dem bin ich jetzt auch zufrieden.

    Keine Ahnung ob ich da ein Einzelfall war oder viele einfach schmerzunempfindlich sind..

    zu 2, ist mir nicht bekannt, dank dem Onlineversand auch etwas schwierig.
    Kannst du dazu was sagen, zum Thema Speichen nachziehen, an wen wendet man sich da im Simsonhändlerfremdenland? Kann man das selber oder macht mans nur schlimmer?

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich würde eine Steckachse mitnehmen und dann zum Fahrradladen meines Vertrauens gehen - Der hat dann evtl die Möglichkeit mit der Steckachse im Schraubstock das Rad "professionell" zu zentrieren.

    Ansonsten geht das auch ohne Profi ganz gut: Steckachse waagerecht einspannen, Rad drauf, und kräftig drehen. Dann an der Kante der Werkbank mit einem Edding langsam der Felge näher kommen, irgendwann berührt er die Felge und hinterlässt einen Strich überall da, wo Seitenschlag herrscht. So kann man ganz gut feststellen, welche Speichen nachgezogen werden müssen.

    Eine völlig unrunde Trommel oder Felge kann man damit aber natürlich nicht retten.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Besser als die Steckachse funktioniert ein Durchbruchsbohrer mit entsprechendem Schaftdurchmesser. ( lässt sich besser einspannen )

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe Rücklicht bekommt kein Strom
    Von TheWhiteBeast im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 15:49
  2. S 51 stottert / bekommt kein Sprit
    Von DDRive im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 22:59
  3. Sr50c bekommt kein funke
    Von Sr50-Ritschi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 15:18
  4. Schwalbe bekommt kein Sprit(Kerze trocken)
    Von mopedbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 20:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.