+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Benzinzufuhr Problem


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Frage Benzinzufuhr Problem

    Moin moin,
    hab folgendes Problem :
    Seit gestern läuft kein Benzin mehr durch den Schlauch, aber nur wenn der Schlauch am Vergaser dran ist. Wenn ich den Schlauch abmache, den Hahn öffen, läuft alles wie geschmiert. Weiß jemand woran das liegt und was ich machen kann?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Öhm dir ist klar wie der Vergaser / Schwimmer so funktioniert?!

    Das Schwimmernadelventil macht bei einem bestimmten Benzinstand im Schwimmergehäuse dicht, es läuft also kein Benzin mehr nach ...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Standard

    Heißt aufschrauben? Und dann?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Probleme gibts aber nicht oder?!

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Standard

    Inwiefern Probleme?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Nu mal langsam.

    Solange der Motor nicht läuft sollte auch nichts durch den Benzinschlschlauch fließen, weil ja nichts verbraucht wird. Oder läuft deine Simse nicht ordentlich?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Standard

    Doch, am Anfang lief sie ordentlich.
    Aber jetzt geht sie halt kurz an, aber säuft dann ab weil kein Benzin nachkommt.
    Und normalerweise füllt sich der Schlauch doch mit Benzin wenn man den hahn öffnet, oder?

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hast du schon das Buch von Werner Erhard?? Buch



    Sie säuft nicht ab, sie geht aus. Schwimmerstand schon richtig eingestellt?

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Standard

    Nein habe ich nicht.
    Wenn müsste ich mir das für S51 holen :P

    War schon vorher alles eingestellt, ich habe nichts verändert und die Simson kaum bewegt, nur tank abgebaut und wieder angebaut

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Eigentlich ist der Schlauch komplett gefüllt, wenn man den Motor ausmacht, da kommt ka immer Sprit aus dem Tank nachgeflossen, solange noch welcher drin ist. (das ist bei dir der Fall denke ich?) Ansonsten mal den Durchfluss mittels Senfglasmethode messen. Das hat der Peter mal sehr schön erklärt, den Thread findest du schnell mit der SuFu.

    Gute Fachliteratur ist übrigens IMMER von Vorteil. Für dich also dieses Buch

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Standard

    Nein der Schlauch füllt sich garnicht, nur wenn der Schlauch vom Vergaser ab ist.
    Den durchfluss wieviel Benzin durchkommt? Oder wegen dem Schwimmerstand?

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Den Durchfluss wieviel Benzin Durchkommt. Mittels Senfglasmethode überprüft man den Schwimmerstand, hast recht, man könnte aber auch beides kombinieren.
    In deinem Speziellen Fall scheint das Schwimmernadelventil dicht zu bleiben.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Standard

    Okay, aber Benzin kommt ja durch sobald der Schlauch ab ist, also würde es auch durchkommen wenn ich den Schlauch ins Senfglas halte :/

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Du musst jetzt den Vergaser abbauen und die Schwimmerkammer abschrauben und dann den Vergaser mit

    angeschlossenem Benzinschlauch und geöffnetem Benzinhahn auf ein Senfglas stellen

    und dann sollte Benzin fließen bis der Schwimmer das Schwimmernadelventil schließt

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Standard

    Alles klar, werd mal mein Glück versuchen.

  16. #16
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Und dann berichte

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen Problem gelöst; NEUES PROBLEM: Gasgriff
    Von Vagabond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 10:06
  2. Benzinzufuhr oder ZZP?
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 22:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.