+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: besseres Licht mit Vape


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.09.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    42

    Standard

    Jackalized hat das treffende gefunden:
    Es kann technisch möglich sein, eine 60/55w in ein alten Scheinwerfer zu verbauen. Du bringst damit dein Moped lichttechnisch mehr als an die Grenze, den Motor auch. Außerdem hast du zwar mehr Lichtleistung, aber nicht gebündelt auf der Straße sondern verteilt in der Atmosphäre. Das bedeutet für dich im Endeffekt weniger helle Straßen und mehr verblendete Verkehrsteilnehmer. Was übrigens wieder ein Sicherheitsmanko für einen Mopedfahrer bedeutet!
    Macht keinen Sinn!

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    71

    Standard

    Mal kurz zu Vape und H4: - Vorraussetzung: ein passender H4-Scheinwerfer (~30€). Man kann die Vape mit einem H4-Scheinwerfer betreiben. Das funktioniert, nur beim Bremsen wird es etwas dunkler. Insgesamt ist aber die Helligkeitssteigerung so enorm, dass man nicht mehr ohne will! Ich fahre nun seit knapp 10 Jahren mit Vape und H4. Wer es optimieren will, klemmt das Bremslicht auf die Batterie. Dann ist alles im grünen Bereich. Wer sich dennoch Sorgen um die Energiebilanz macht, kann nach besonderen Eco/Blue-Versionen von H4-Birnen schauen. Die verbrauchen teilweise weniger als 60W. Ganz kompromisslos wäre eine Nachrüstung von LED in Rücklichtern, aber da gibt es Probleme mit der Zulassung. Auf keinen Fall sollte man eine H4-Birne in einen Bilux-Scheinwerfer knebeln! Da passt die Scheinwerfergeometrie nicht. Als es noch keine passenden H4-Scheinwerfer gab, wurden auch Nebelscheinwerfer einer bestimmten Automarke umgebaut. Auch das war grober Pfusch.

  3. #19
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.881

    Standard

    Obwohl diese schwarz getönten Nebler oder Klarglas mit Fadenkreuz schon geil aussahen ��
    Ich hab die auch noch rumliegen mit passendem Xenonbrenner. Was hat man nicht damals alles gemacht ohne auf Beschränkungen zu achten...
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    264

    Standard

    Es gibt auch Streuscheiben H4 Scheinwerfer in 140 mm bei Louis


    29€ komplett ein Schnäppchen AKF bietet den gleichen an
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  5. #21
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    805

    Standard

    Viel hilft auch eine korekte Scheinwerfereinstellung, eine Innereinigung des Scheinwerfereinsatzes. Ich war selbst bei 6V völligüberrascht, wie hell das sein kann. Dazu kommt noch, das ich bei 6V noch ein Massekabel von Motor zum Massepunkt Herzkasten gezogen habe.

    Der EWR, welche ich in den Roller eingesetzt habe, der Helligkeitsunterschied zwichen Tag und Nachtmodus ist gering. Schont aber die vielen Birnchen. Werde ich auch bei der 12V-Umrüstung bei der S51 einsetzen. Ich könnte sogar den HS1-Scheinwerfer (Orginal Balaco Karl-Marx-Stadt) einbauen, wenn ich weiß, wie die Gummikappe halten soll...

  6. #22
    Flugschüler
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    254

    Standard

    Hi Leute
    Meine Osram S2 12V 35/35W BA20d X-Racer XenonLook 4200K kam heute an und wurde sogleich eingebaut.
    Ich bin begeistert und kann nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
    Das Licht ist 2-3 mal so hell wie mit der ollen Bilux-Lampe.
    Verkehrsschilder können auf einmal gelesen werden und selbst ein stock finsterer Feldweg ohne Strassenbeleuchtung wird weitreichend taghell ausgeleuchtet.
    Den geringen Arbeitsaufwand und den Preis von 9,90 mit Versand finde ich echt super.

  7. #23
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    805

    Standard

    Fern oder Abblendlicht? Bei Fernlicht leuchten mir die Verkehrszeichen auch zurück, egal ob 6 oder 12V.

  8. #24
    Flugschüler
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    254

    Standard

    Bei Fernlicht. Vorher kam da mit 12 v Bliux nicht viel zurück im Gegensatz zu jetzt. Es leuchtet jetzt auch erheblich weiter.

  9. #25
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    805

    Standard

    Also liegt es bei mir doch an der Scheinwerfereinsatzinnenreinigung Hauptsache, du hast einen Regler drinne, bei mir wars nur ein testen auf Funktion mit den beiden Modi. Selbst bei Bilux sichtbar, der minimale Helligkeitsunterschied. Umbau beim EWR ist sogar recht einfach. Einfach den für das Fahrlicht (Scheinwerfer) zuständigen Kontaktsatz nehmen. Ein Kabel an Masse und ein Kabel an 31C. Ups jetzt war ich wieder bei EMZA. Bei der VAPE ist ja einer drinne.

  10. #26
    Flugschüler
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    254

    Standard

    Ja habe ne Vape verbaut.
    Nachdem ich über den Scheinwerfereinsatz von euch lesen durfte, habe ich den bei mir auch mal kontrolliert aber keine Verunreinigungen feststellen können. Der Scheinwerfere ist ja verschlossen, da kann doch eigentlich gar nichts rein kommen.

  11. #27
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    805

    Standard

    Von hinten über die Lampenfassung. Der feine Schmodder und die Luftfeuchtigkeit. Deswegen sind die HS1 mit Gummikappen versehen. Und trotzdem kommt noch was rein...

  12. #28
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    Kann mir mal jemand erklären warum H4 Licht Motorleistung kosten soll?
    Die Vape hat doch ohnehin einen Spannungsbegrenzer, der die überschüssige Leistung in Wärme verheizt. Ob das nun die Birne oder der Spannungsbegrenzer macht ist doch völlig egal, oder?

    Und von dem mal abgesehen: Auch wenn die H4 30W mehr zieht, fällt doch das bei rund 2,7kW Motorleistung nicht wirklich ins Gewicht. Dann müsste die Karre beim blinken (z.B. 42W beim S51) ja auch langsamer werden ...

  13. #29
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.160

    Standard

    Zumindest theoretisch kommt die mögliche AC Mehrleistung ja nicht aus dem Nichts, sondern muss vom Motor erzeugt werden. Niedriges Standgas geht ja auch nochmals etwas runter, wenn das Bremslicht (an AC) angeht.
    Die Blinker sind ein schlechtes Beispiel, die werden in der Regel aus der Batterie gespeist.

    Ich muss mich wegen dem Turbotritt richtig am Lenker festhalten, wenn ich während der Fahrt mal den Scheinwerfer aus mache. Dann marschierts gleich von 62 auf 70!!1
    Nein ernsthaft, zumindest subjektiv und in der Endgeschwindigkeit ist beim Fahren zwischen Licht an/ Licht aus kein Unterschied spürbar, habs ausprobiert
    Gruß André, Master of KNIPEX Raptor Hochleistungs-Schraubzange!!

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von ElGonzales Beitrag anzeigen
    Zumindest theoretisch kommt die mögliche AC Mehrleistung ja nicht aus dem Nichts, sondern muss vom Motor erzeugt werden. Niedriges Standgas geht ja auch nochmals etwas runter, wenn das Bremslicht (an AC) angeht.
    Bei den ungeregelten Anlagen (mit Biluxbirnen) ist das so, hier gebe ich dir Recht. Da merkt man bei niedrigem Standgas auch das Zuschalten des Frontscheinwerfers durch ein leichtes Absinken der Drehzahl.

    Aber hier geht es ja um "besseres Licht für eine VAPE", also eine geregelte Anlage. Und die VAPE zieht (wie auch die geregelten 12V Simson Anlagen) immer ihre Nennleistung bei gegebener Drehzahl, egal ob die Leistung nun durch Verbraucher (Lampen/Batterie) abgenommen oder durch den Spannungsbegrenzer schlichtweg "verheizt" wird. Daher halte ich die Aussage, dass ein H4 Leuchtmittel (im Vergleich zu einer 35W Bilux/Halogenlampe) die Motorleistung bei einer verbauten VAPE schmälern würde, für fragwürdig.

    Auch aus praktischer Erfahrung kann ich berichten, dass eine Aufrüstung einer originalen und ungeregelten 6V Anlage auf eine VAPE (incl. H4 Leuchtmittel) die Motorleistung nicht negativ beeinflusst hat. Im Gegenteil läuft das Möp mit verbauter VAPE tendenziell sogar etwas spritziger.

  15. #31
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.160

    Standard

    Ich bin der Meinung, dass bei meinen 3 Vape Mopeds der (niedrige) Leerlauf bei Bremslicht an auch leicht absinkt. Aber dass müsste ich explizit noch mal ausprobieren, hat mich nie gestört oder zu weiteren Nachforschungen motiviert.
    Ansonsten kann ich Deine praktischen Erfahrungen bestätigen, wie schon geschrieben.

    Achso, die AC Regelung greift beim R54 überhaupt erst ab anliegenden ~13,2 V und kappt dann auch nur die Spitzen der Halbwellen gegen Masse, oder? Dies sollte im unteren Drehzahlbereich selbst als (elektrische) Leerlaufspannung ohne Verbraucher nicht erreicht werden. Da ein Generator zur Abgabe einer höheren Ausgangsleistung auch eine höhere mechanische Last durch das Magnetfeld überwinden muss, könnte ich mir das beobachtete Verhalten zumindest im Standgas erklären.
    Geändert von ElGonzales (15.10.2016 um 15:20 Uhr)
    Gruß André, Master of KNIPEX Raptor Hochleistungs-Schraubzange!!

  16. #32
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    805

    Standard

    Das sich die VAPE spritziger fahren läßt, liegt an dem zu leichten Polrad, was auch gleichzeitig die Schwungmasse darstellt. Die Massen an der Kurbelwelle dienen meist dem Rundlauf, bessergesagt dem Masseausgleich dem Pleul gegenüber. Deswegen ist die VAPE auch im Standgas etwas unruhiger.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besseres Licht
    Von Robin1710 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 17:51
  2. Vape und 6V licht ???
    Von orko im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 17:16
  3. besseres licht
    Von Erik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 09:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.