Thema geschlossen
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 105

Thema: BING-Vergaser für die Schwalbe ??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von MOTO-SELMER
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    46

    Standard BING-Vergaser für die Schwalbe ??

    Moin,
    hier wird ja andauernd geschrieben, daß die Vergaser der Marke Bing an der Schwalbe nix zu suchen haben, weil nicht funktionierend.
    Mich würde einfach interessieren, warum. Bitte nicht wieder diesen Quatsch schreiben alla:" Der ist da nicht für gebaut worden", oder "die vertragen sich einfach nicht". Ich erwarte techn. begründete Aussagen, was denn da nun nicht "funktioniert", zB. Teillast, oder Starvererhalten, oder dergl. Spreche hier besonders die Fachleute an, wie z:B. den mit dem Trecker.
    Bin gespannt... MOTO-SELMER

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    haste den faq eingrag bing vs bvf gelesen?
    ..shift happens

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Den FAQ-Beitrag hat nich "der mit dem Trecker" geschrieben, daher ist das wahrscheinlich nur unqualifiziertes Gewäsch...



    MfG
    Ralf

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard Re: Bin gespannt

    Zitat Zitat von MOTO-SELMER
    Moin,
    hier wird ja andauernd geschrieben, daß die Vergaser der Marke Bing an der Schwalbe nix zu suchen haben, weil nicht funktionierend.
    Mich würde einfach interessieren, warum.
    Na weil der Bauer nichts mag, was er nicht kennt

    Es ist kein Geheimnis, dass ich Bing-Fan bin. Ich habe bisher nur positive Erfahrungen mit dem Bing gemacht. Werde auch in Zukunft nach Möglichkeit nur Bingvergaser in meine Simmen einbauen.

    Von der Funktionsweise ist der Bing dem BVF 16N1 Vergaser sehr sehr ähnlich. Der 16N3er ist beispielsweise völlig anders konzipiert. Was den Bing positiv vom BVF unterscheidet ist meiner Meinung nach:

    - Der Aufbau des Schwimmers
    - Die Sparsamkeit
    - Das zusätzliche Sieb
    - Das bessere, zuverlässigere Verhalten in allen Lastbereichen
    - Die Teileversorgung (Ersatzteile gibt´s bei vielen Motorradläden)
    - Die überaus simple Einstellmöglichkeit
    - Die universale Verwendbarkeit in allen Simmen
    - Wartungsfreundlichkeit durch Steckflansch, dadurch auch weniger Gefahr den Flansch zu verbiegen

    Außerdem habe ich den (subjektiven) Eindruck, dass die Verarbeitungsqualität besser ist.

    Gegen den Bing spricht eigentlich nur, dass man ihn strenggenommen eintragen lassen sollte, und dass er ein klein wenig mehr kostet.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Sehr schön geschrieben, der FAQ-Beitrag. :wink:

    Gruß
    Al

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Stimmt, hätte ich auch einfach per Copy&Paste einfügen können. Aber ich tippe doch so gerne

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Storm hats wohl im wesentlichen auf den Punkt gebracht.
    Ergänzend möchte ich noch hinzufügen er Bing hat den besseren Leerlauf,und ein wesentlich besseres Heißstartverhalten.
    Warum das so ist kann uns vielleicht Simsonmichel verraten,ich glaube der arbeitet bei Bing (bin mir jetzt nicht sicher).
    Der mit dem Trecker glaubt wohl daran ein Motor hat wohl sowas wie eine Seele oder Karma oder eine Allergie oder sonstwas...deshalb verträgt sich das nicht.
    Und manchmal habe ich noch den Eindruck der Bing kann schon deshalb nicht gut sein weil er ja vom ehem.Klassenfeind stammt.
    Gruß Schangri

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von MOTO-SELMER
    Moin,
    hier wird ja andauernd geschrieben, daß die Vergaser der Marke Bing an der Schwalbe nix zu suchen haben, weil nicht funktionierend.
    Das hat nie jemand gesagt. Gemeint ist der alte Gebläsegekühlte 3 Gang Motor. Der hat nie was mit dem Bing zu tun gehabt und auch bei den BVFs sind die Reihen zw altem und neuen Motor nicht identisch

    -----------------------------

    Ih mußt mal runterkommen. Bing und BVF laufen an funktionsfähigen Maschinen.

    Punkt.

    BVF und Bing können Probleme an defekten Motoren nicht beheben.
    Ggf zögert einer ein Problem bis zum endgültigen Stillstand hinaus, aber reparieren tut keiner was.

    Daher bitte mal eine fachlich grundierte Aussage, wieso man einen BVF durch eine Bing ersetzen sollte, wenn diesermMechanisch nicht kaputt ist.
    Auch wenn man Bing Teile im Mopedladen bekommt, muß man erstmal den Bing kaufen (für mehr Geld als nen Repasatz des BVF ).

    Und ich schätze mal 9/10 (wenn nicht mehr ) der Leute die Probleme mit dem Gaser haben , vermuten nur das der Gaser alleine Schuld.

    Deshalb bringt es nichts wenn die Leute hierfragen:
    "eh mein Moped läuft nicht richtig ich brauch nen neuen Gaser ist der Bing gut wird der laufen ??"

    Einfach zu sagen "Ja... Und Leerlauf ist viel besser !!"

    Wahrscheinlich braucht er keinen neuen Gaser bzw. wenn doch ist noch mehr kaputt. Dann gibts nen paar Wochen Später Threads wie " Bing da Motor immernoch Tod "

    Da bringts nix Fan oder nicht vom Bing zu sein. Fakt ist viele sind Hobbyschrauben und wenn er am Gaser dreht und etwas ändert sich, aber laufen tuts immernoch nicht richtig , wird meistens auf den Vergaser geschoben.

    Das für unrunden Leerlauf ein stabiler Funke und dichte Simmerringe mehr von Nöten sind, da denkt keiner dran. Und die Teile gehen auch so schön schleichend kaputt, dass dann immer wieder kommt. " Aber funktionierte doch vor xy Tagen"

    Daher halte ich die Diskussion hier für sinnlos.

    Wer meint sein Gaser ist wirklich Schrott der kann gernen nen Bing kaufen, auch wenns Repaset fürn BVF günstiger ist.

    Nur wie gesagt solche Äußerungen " der ist viel leichter einzustellen / hat stabileren Leerlauf " sind bescheurt.

    User XY hat schlechten Leerlauf wegen defekter Zündung kauft den Bing und was ist... Lerrlauf immernoch unrund...

    Also es hilft nix einzelne Baugruppen zu loben oder nicht. Das System muß laufen.

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Das das System beim 2Takter im Ganzen stimmen muss ist doch logo! Darum ging´s hier, so dachte ich zumindest, gar nicht. Shadow, du hast völlig Recht: Ein Vergaserwechsel ist keinesfalls ein Allheilmittel für 2Taktprobleme, und man muss bei der Hilfestellung über das Forum schon darauf achten, dass man Verantwortung zeigt, und Lösungen empfiehlt, die mit dem geringstmöglichen Aufwand zu erreichen sind.

    Aber genau das ist hier in der letzten Zeit vernachlässigt worden! Kaum hat einer bei seiner Problembeschreibung angegeben, dass er einen Bing drin hat, schon prasselten die unqualifizierten "Befehle", den Bing rauszuschmeißen und dafür den originalen BVF hinzubasteln...

    So ist denke ich auch die Idee zu diesem Thread entstanden, oder nich?

    Umkehrt macht das keiner hier! Keiner wird als Lösung vorschlagen, den BVF durch den Bing zu ersetzen! Habe ich zumindest bisher nirgendwo gelesen.

    Und: Wenn wirklich mal ein Vergaserwechsel nicht zu vermeiden ist (Teil vom Gaser abgebrochen, Vergasertotalschaden, gebrauchtes Moped mit einem völlig falschen Vergaser ausgestattet), dann habe ich ein sehr gutes Gewissen, wenn ich einen Bing empfehle. Die 10 Eur mehr, lohnen sich allein schon durch den Wegfall der Schwimmereinstellnot. Und vielleicht schon nach 1000 Kilometern (perfekt funktionierendes System vorausgesetzt), hat sich der Mehrpreis wahrscheinlich durch Spritersparnis amortisiert.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von MOTO-SELMER
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    Also nochmal, vielleicht wars nicht präzise genung...? Ich hätte gern gewusst WARUM DER BINGVERGASER AN DER SCHWALBE NICHT FUNKTIONIERT.
    Meinetwegen auch warum er gerade an der /1 nicht laufen soll. Bitte um techn. begründete Antworten, dann kann man auch diskutieren. Dieser alte Thread interessiert mich nicht die Bohne. MfG. MOTO-SELMER

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also nochmal, vielleicht wars nicht präzise genung...? Ich hätte gern gewusst WARUM DER BINGVERGASER AN DER SCHWALBE NICHT FUNKTIONIERT.
    Du mußt nicht schreien.

    ES SAGT KEINER DASS DER BING NICHT AN EINER /1 LÄUFT:
    NUR KANN ES NICHT GARANTIERT WERDEN DS DER BING NIE FÜR DIE /1 GEDACHT WAR

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von MOTO-SELMER
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    Kannst, oder willst Du meine Frage nicht verstehen? Schreien ist nicht mein Ding.
    Hier wurde sehr wohl des öfteren von einigen behauptet, daß o.g. Vergaser an der Schwalbe nicht funktioniert. Eben von diesen möchte ich wissen warum nicht. Wenn Du Dich da nicht angesprochen fühlst, dann solltest du auch nicht antworten (ist nicht böse gemeint) Also bitte beim Thema bleiben.
    Schönes WE, MOTO-SELMER

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn das so war dann ist es eine Falschinfo.

    Wie gesagt der Bing wurde nie für die /1 konstuiert / geprüft oder eingestellt.

    Wieso ???

    Nach der Wende wurden keine Schwalben gebaut also brauchte keiner Bing Gaser für Schwalben testen / einstellen. SR50 / S51 usw schon.

    Der Motor der /2 ist bis auf die Ansauganlage identisch deshalb kommt es da zu keinen großen Problemen.

    Beim /1 Motor ist das nicht der Fall Dieser hat einen anderen Hub / Kurbelwellengehäuse Größe und anderen Drehzahl und damit resonanzbereich.

    Deshalb ist der Standard N1-5 Vergaser nicht identlisch mit dem der /2 (N1-12 ).

    Deshalb muß der Betrieb an der /1 Schwalbe nicht funktionieren am Motor / Ansaug/Abgasanlage ist nu noch der Auspuff ähnlich zu den S51/Sr50 Motoren

    So ist das.

    Wenn du dir hier erwartest: " Es funktioniert icht da der Unterdruck im Gehäuse um 0,01 bar vom Nenndruck abweicht und daher die bimolekulare GFemischzusammensetzung von Benzin / Sauerstoof nur zu 70 % stattfindet aber das könnte man alles durch eine Bohrung hier und eine Vergößerung der Düse da ausgleiche "

    Das wirste als Antowrt von keinem bekommen.

    Noch Fragen ???

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wartet doch einfach, bis der mit dem Trecker kommt und unserem Schreihals Recht gibt... Dann is Ruh und alle sind wieder lieb zueinander...

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich sag mal so : Schadowrun hat Recht genau mein reden : :wink:
    Der Bingvergaser wurde nicht für die 1 Schwalbe Habicht Star usw.
    gebaut , wenn Du aber lust und Zeit hast , etwas Sachverstand , wirst
    Du den Vergaser zum laufen bekommen können , ob Er bessere Werte
    als ein schöner - 5 Originalvergaser wage ich zu bezweifeln .
    nech
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Und ich sag mal so:
    Es gibt keinen Grund warum der Bing nicht auch in einer /1 oder M53 Motor laufen sollte.
    Egal welcher Hub,Verdichtung Resonanz oder sonstwas....Hauptsach das ganze bewegt sich ungefähr im 50 ccm 2-Takt.
    Dafür wurde der entwickelt.
    Egal ob in Simson Zündapp Hercules oder Kreidler usw...
    Lediglich die Feinabstimmung Welche in der Hauptsache über Hauptdüse zu bewerkstelligen ist,ist auszuführen.

    Gruß Schangri

Thema geschlossen
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bing-Vergaser Schwalbe
    Von kanin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 16:44
  2. BING Vergaser für Schwalbe ??
    Von Rene im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2003, 14:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.