+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 47

Thema: Zu blöd zum Losfahren???


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    31

    Standard

    Wie ihr vielleicht in meinem anderen Beitrag gelesen habt, besitze ich meine Schwalbe erst seit dem 3.8.06.

    Zu Anfangs eine Schwalbe zu fahren gestaltete sich sehr schwer für mich,aber nach 2Tagen üben auf Privatweg wurde es immer besser und so fuhr ich auf Straßen bzw öffentlichen Verkehr. Als Newcoumer möchte ich sagen, dass man erst einmal ein Gefühl für die Schwalbe entwickeln muss. Mein Vater sagte, eine Schwalbe ist wie eine Frau

    Also Kopfhoch und weiterüben, das wird schon!

    PS: Vorallem beim anfahren vom Leerlauf im 1.Gang ist es sehr schwierig!

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Nesthäckchen
    Mein Vater sagte, eine Schwalbe ist wie eine Frau
    Man kann eine Schwalbe nicht wie eine Frau behandeln.
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Eine Schwalbe braucht Liebe! :wink:

    *duck & wech*
    Ralf

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Es gab doch mal eine Liste mit dreizehn Gründen, warum eine Schwalbe besser ist als eine Frau. Leider finde ich die nicht mehr. Weiß einer wo ...?

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ber ne Frau ist selbstschmierend.... Mach alle 30 Tage automatisch nen Ölwechsel......
    .
    .
    .
    .
    Und das beste ne Füllung reicht für 9 Monate....

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Habe "Boomers" Gründe, warum eine Schwalbe besser ist als eine Frau, im Archiv gefunden.

    => Wenn deine Schwalbe nicht kommt kannst du sie treten!
    => Wenn deine Schwalbe zuviel Lärm macht kannst du ihr einfach einen Dämpfer verpassen!
    => Wenn deine Schwalbe stark raucht, kannst du was dagegen tun!
    => Du kannst Bier trinken während du Schwalbe fährst!
    => Du kannst eine schwarze Schwalbe haben und sie unbesorgt deinen Eltern zeigen!
    => Du musst nicht eifersüchtig sein auf den Typen der an deiner Schwalbe arbeitet!
    => Wenn du dir eine neue Schwalbe kaufst, bleiben deine Eltern mit der alten nicht in Kontakt!
    => Du musst nicht duschen bevor du Schwalbe fährst!
    => Du kannst deine Schwalbe jeden Tag im Monat fahren!
    => Wenn die Schwalbe nicht mehr gut aussieht kannst du sie einfach neu streichen!

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    Berlin 12526
    Beiträge
    25

    Standard GELÖST

    Hi !

    Komme grade von der Werkstatt von Swallows.

    Es war die falsche Zündkerze drin (Brennwert) und der Kerzenstecker tat nicht richtig :-) :cry:

    Jetzt läuft der Bock und ich kann endlich trainieren.

    Dank an alle, die mich aufgemuntert und nicht im Stich gelassen haben.

    Grüße
    Robert

  7. #23
    Zündkerzenwechsler Avatar von BenniKay
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    Hi

    Als absoluter Neuling habe ich noch folgende Frage zu diesem Thema:

    Wenn ich erfolgreich losgefahren bin und während der Fahrt wieder runterschalten muss, z.B. vom dritten in den zweiten Gang, wie geht das?

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe

    Benni

  8. #24
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Kupplung ziehen, Gas wegnehmen, runterschalten...

    MfG
    Ralf

  9. #25
    Zündkerzenwechsler Avatar von BenniKay
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    vorne oder hinten auf die schaltwippe treten?

  10. #26
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    sprich wieder einmal vorne auf die wippe latschen (gefühlvoll).

    da getriebe ist sequentiell aufgebaut, sprich du kannst immer von einem gang nur in den nächsthöheren oder nächstniedrigeren schalten, indem du entweder hinten oder vorne auf die wippe trittst.
    ..shift happens

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Zwischen Kupplung ziehen und Runterschlalten Zwischengas geben.

  12. #28
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    sorry, ich vergaß... ich machs allerdings ehrlich gesagt auch immer ohne. allerdings prügele ich den gang auch nciht mit gewalt rein, sondern drücke nur leicht auf die wippe und dann flutschts irgendwann von allein :wink:
    ..shift happens

  13. #29
    Zündkerzenwechsler Avatar von BenniKay
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    Danke für eure Hilfe!

  14. #30
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Gas wegnehmen, Kupplung ziehen, zwischengas geben, runter schalten (vorn drauf treten), Kupplung loslassen, gas geben.

    Runterschalten aber erst, wenn die Geschwindigkeit entsprechend nach unten angepasst ist. Ist die Drehzahl des Abtriebs zu hoch, dann kracht es im Getriebe und es kann Getriebeschäden geben. Also beispielsweise nicht bei 50 km/h vom 3. in den 2. Gang schalten, sondern erst bei 40 km/h oder weniger.

  15. #31
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    ähh wozu ist das zwischengas?
    wenn ich z.B an ner ampel steh und ich gas gebe
    kommt es manchmal vor das ich den ersten gang
    nich reinbekomme sondern erst wenn sie wieder runtergetourt ist,
    was kapier ich jetz nich?

  16. #32
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Zwischengas beim Runterschalten gebe ich:
    - damit der Gang besser reinflutscht
    - damit der Motor nicht ausgeht, wenn sie länger im Schubbetrieb gelaufen ist.

    Um den ersten Gang einzulegen braucht man normalerweise kein Gas zu geben, etwa Leerlaufdrehzahl oder knapp drüber ist optimal. Wenn du den ersten einlegen willst und vorher hochtourst, kracht es im Getriebe. Muß nicht sein.

    Gruß
    Hendrik

    /edit: Dummschwätzer schwätzt übrigens nicht dumm, sondern hat vollkommen recht. In genau der Reihenfolge! Ich glaube, er kennt sich aus, oder wie war das doch gleich?
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Losfahren nach jahrelangem Stehen - was tun?
    Von Problemnix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 01:03
  2. Kann mit Choke nicht losfahren.
    Von coolboy_2000 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 11:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.