+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Castrol RS 2T Racing ÖL


  1. #1
    Gesperrt Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    89

    Standard Castrol RS 2T Racing ÖL

    Guten Morgen liebe Simson Gemeinde,
    kann ich das Castrol RS 2T Racing ohne Sorgen in meine S51 mitbeimischen?
    Gruß Aleander

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Nicht ganz ohne Sorgen ... Geldsorgen macht das Zeug dann schon irgendwann - aber sonst geht das, freilich.

  3. #3
    Gesperrt Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    89

    Standard

    naja nem tollen Möp. gönnt man es ja ^^ Habe irgendwo gelesen,dass das öl nur für Zweitackter mit Wasserkühlung sein soll???
    Gruß

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    nein kannst du nicht ohne probleme.
    castrol rs2t ist erstens sauteuer und setzt zweitens sogar motoren von ner 125er aprilia zu, wo der krümmer 600°C heiß wird.

    nimm lieber das öl von liqui moly oder so.
    ich fahre mit einem motor seit 27.500km alpine-öl. kostet zwar nur 3bis 4 € aber es ist trotzdem gut =)

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    bringt da mal nichts durcheinander. es gibt zum einen das castrol power1 rs 2t, welches durchaus nutzbar in fahrtwindgekühlten motoren ist. das zweiter dieser reihe ist das castrol power1 scooter 2t, das hat nichts in einem simsonmotor zu suchen. das dritte wäre dann das castrol rs power1 racing, mit welchem ich nicht wirklich was anfangen kann, was laut herstellerseiten jedoch auch vernünftig einen schmierfilm bereiten sollte.

    ich selbst fahre in meinen rennmopeds übrigens motul800 racing 2t, welches jedoch auf esterbasis ist und darum im straßenverkehr nicht gefahren werden darf.

    inwiefern diese diskussion auch nur in ansätzen etwas mit einem originalen simsonmotor zu tun hat, sehe ich übrigens noch nicht. man tut seinem serienmoped mit teurerem öl nicht unbedingt etwas gutes. günstiges mineralisches oder halbsynthetisches reicht mehr als aus. zum synthetischen würde ich nur wegen des geruchs wechseln. aber gegen den geilen estergeruch kommt eh nichts an.

    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    @totoking:
    von dem motoul schwärmen aber auch alle, die größere 2takter fahren. die fahren es aber auch alle im öffentlichen StV.
    es hält den brennraum sauber und verkokt nicht die abgaswege in dem maße wie das castrol.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    aber gegen den geilen estergeruch kommt eh nichts an.

    gruß sirko
    Ist dass das Zeug was nach Modellauto oder Russen-LKW stinkt äääähm duftet ?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Ach, mit ein bisschen Ölqualität kann man schon was gutes tun auch im Serienmotor ... wenn's wenigstens ein raucharmes Öl mittlerer Preislage ist, freut sich der Verkehr hinter dir, und ein passables vollsynthetisches rußt und kokt dir auch im Stadtverkehr den Auspuff nicht zu.
    Da reden wir aber von Preisen deutlich unter 10 Euro pro Liter, sogar an der Tankstelle - im Versand reicht auch die Hälfte.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Lukas_4/1
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Kleinenberg (Bei Paderborn)
    Beiträge
    190

    Standard

    Jetzt häng ich mich da mal mit rein. ich fahre jetzt seit ca 10000km castrol greentec und castrol scooting 2t und habe nichts negatives bemerkt, und meine schwalbe qualmt kein bisschen, aber sie klingt etwas anders als die Schwalben meiner Freunde(sind aber alleKR51 /2) soll ich mir da jetzt sorgen machen??

    PS ich fahr das Zeug nur weil es fast nix gekostet hat...
    lieber Schwalbe nach Hause schieben,als mit nem Plasteroller fahren.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    nein, mach dir keine sorgen.
    dass es nicht qualmt ist normal bei dem öl.
    mein monster hört sich auch komplett anders an als die karren von denen, die das tankstellen-billig-aber-trotzdem-teuer-zeug kaufen.

  11. #11
    Gesperrt Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    89

    Standard

    naja ganz schön geteilte meinungen.
    Gehts jetzt oder nicht?
    gruß

  12. #12
    Gesperrt Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    89

    Standard

    wieso ist das zeug dann so schweine teuer?
    Habe zuvor das Rs2t TT gehabt. Damit ist sie eig recht gut gelaufen auch der Kolben wurde nicht mehr schwarz....
    Gruß

  13. #13
    Flugschüler Avatar von vogelfänger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    419

    Standard

    ich benutze castrol actevo. laut hersteller und einem zweiradmechaniker aus meinem bekantenkreis das einzige das man einem so alten motor zumuten kann. es ist auf mineralöl basis. habe damit noch nie probleme gehabt.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Gerade den alten Großserienmotoren kann man doch gar nichts falsches antun ... überlegt mal, mit welcher Ölqualität und unter welchen Bedingungen die zu ihrer Zeit gefahren wurden.

    Die Schmierwirkung bringt jedes beliebige Zweitaktöl - und darüber hinaus geht's nur noch um Verbrennungsrückstände, Rauch, Ruß und Koks.

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Akrapovic Beitrag anzeigen
    @totoking:
    von dem motoul schwärmen aber auch alle, die größere 2takter fahren. die fahren es aber auch alle im öffentlichen StV.
    es hält den brennraum sauber und verkokt nicht die abgaswege in dem maße wie das castrol.
    Ich habe alle 2-Takter da. Von Mofa, über 80er Honda MTX Enduro, bis hin 80er 125er, 250er lukü +250er wakü, 500er Suzuki Rm 1-Zylinder 2-Takter.

    Ich fahre in all meinen Moppeds (auch meinen Simsons) ausschließlich das RS2t. Das Zeug stinkt und qualmt nicht, sobald sie etwas Temperatur hat und wenn ich all meine Zylinder, Kolben, Auspuffe anschaue, dann weiß ich, dass ich nichts falsch mache- auch wenn der Liter manchmal etwas teuer ist. Habe bei Real den 4 Liter Kanister im Abverkauf für 40 Euro geholt und dank meiner Realmitarbeiterkarte kam der Literpreis auf 7,25 Euro- nichts zu sagen. Auf der anderen Seite werden die anderen Öl gut, wenn ich genausogut und besser sein. Es ist wie die Frage, welcher Gott der Beste ist. (doch zum Glück wird der Ölkonflikt nicht mit Waffen ausgetragen..)

    Viel wichtiger als das Öl ist jedoch, die Moppeds ordentlich warm zu fahren, Benzinfilter, Luftfilter drin zu haben und nicht immer nur Vollgas zu fahren, dann ist dem Motor der Rest eigentlich egal.

    Und das absolut geilste Öl mit dem geilsten Geruch ist das Castrol A747... Rennstrecke ich komme..

    Gruß hony

  16. #16
    Gesperrt Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    89

    Standard

    @hony: Jetzt hast mal n Machtwort gesprochen^^. Haja ich kipp jetzt das öl einfach rein und fahr. Nachdem man auch mit getriebeöl fahren kann gehts mit dem rs2t min. genausogut.
    bis glei in dr schul

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnung vor Noz - Racing
    Von Lowtech im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 23:08
  2. NOZ Racing
    Von XJR-Jens im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 22:38
  3. Tkm racing Erfahrungen...
    Von T.I._King im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 22:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.