+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: diverse Fette


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hallo,

    habe mal eine Frage zu den verschiedenen "Fetten", die man so bei der Reparatur / Instandhaltung einer Schwalbe benötigt.

    1) Welches Fett nehme ich z.B. für den Gasgriff ?

    2) Welches Fett nehme ich, wenn ich eine neue Kette einbaue ?

    3) Welches Fett nehme ich für die Radlager ?

    4) Welches Fett / Öl nehme ich für die Bowdenzüge (z.B. Kupplung. Bei den Bremszügen habe ich glaube ich mal gelesen, dass man tunlichst keine Schmiermittel in die Hüllen der Züge spritzen soll, oder ?) ? Ganz normales Kriechöl ?

    5) Bekomme ich diese Fette überall (z.B. in Fahrrad-/Motorradläden ?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Also, für Steckachsen und Bremsen kann ich Kupferpaste empfehlen.
    Auch Schrauben, die gerne mal festgammeln, tun dies nicht mehr, wenn man sie vorher dünn mit Cu-Paste bestreicht.
    Am Gasgriff kann man normales Wälz und Gleitlagerfett nehmen, genau Dies tut auch den Radlagern und staubkappen recht gut.
    Die Bowdenzüge kann man mit irgend einem flüssigen Öl gut fetten
    ABER VORSICHT! Wenn man das Öl oben am Bremsgriff in den Zug einfüllt, leuft es gerne in die vordere Trommel!! Bremsleistung geht gegen null! Also Aufpassen, und Zug notfalls aushängen und überschüssiges Öl abtropfen lassen.
    An die Bateriepole kann man Polfett schmieren...kann...
    Öhm, ja ich glaub mehr Fett braucht man nicht, außer Zweitaktöl und Getriebeöl natürlich *g*
    Ganz tolle Hechte haben noch MoS2-Fett für die erste Fettung der neuen Motorlager. Oder auch Graphit oder Teflon Zusätze für´s Getriebeöl, wonach sie dann Automatik fahren

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    tachchen!
    also ich kann dir nur eins empfehlen! ich nehme für ausnahmslos alles shimano fett, dass ist aus dem radsport und ist so neongrün, kostet 500g so ca. 20?! is zwar teuer wie champus aber es ist das beste, wenn du das an den finger schmierst, kann das nicht abwischen oder abwaschen das legt einfach einen unentfernbaren film auf den gegenstand nur aceton oder sowas entfernt das!
    richtig krass, muss man mal getestet haben!

    JimKnopf

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also bei Woolworth gibt es fürs Fahrrad extra "Ketten-Fließfett" in so kleinen gelben Plastik-Flaschen mit roter Spitze, für schlappe 1,50 Euro, oder so. Das Zeug ist genau richtig.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    Leipzig/Magdeburg
    Beiträge
    128

    Standard

    Heisslagerfett (sehr festes Zeugs) für Unterbrechernocken und Bremsnocken.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    37

    Standard

    1) würde ich Silikonfett nehmen...
    2) stink normales Kettenfett für Kettenantrieb
    3)mhh ok...also ich nehme immer Fett für Rolltore...also Fette mit hoher Viskosität!
    4) nimm auch Silikonspray...das reicht locker!!!(wie bei den Gasgriff)das kann net so weit "kriechen" aber ist gut zum schmieren...
    5)kannst du überall bekommen...Sili bekommste sogar im Supermarkt günstig!...den Rest (mit hoher Viskosität) musste in einem Autohandel kaufen...

    so mache ich es immer...und bisher hatte ich keine Probs. auch bei grösseren Motorrädern...

    P.S. das gleiche wird auch immer bei Kawasaki verwendet^^

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zu fette Verbrennung?
    Von driver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 18:03
  2. Fette Schwalbe
    Von Der-Ahnungslose im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2005, 22:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.