+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: DUO 4/1 seltsame Fahrgestellnummer


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Je mehr man dran macht, desto - weniger - erkennt man.
    Ich werde die Nummer unter Vorbehalt mit einer "7" in die Liste einfließen lassen.

    Gruß
    Al

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    PCH
    Beiträge
    306

    Standard

    Alfred, schau bitte noch mal nach oben (edit/Nachtrag)

    Also ich weiß wirklich nicht, was daraus zu erkennen sein könnte...

    Hast du ein Bild vom rechten Innenblatt der "Zulassung"?

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    In dem weißen Teil sieht man im Mega-Format nur, dass der Streifen nicht gleichmäßig verläuft, in der Mitte ein kleiner Sprung ist und oben ist evtl. ein anderer Winkel zum Rest vorhanden. Das kann aber auch einfach nur am Einschlag liegen.

    Weitere Bilder habe ich leider echt nicht.

    Gruß
    Al

  4. #20
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    PCH
    Beiträge
    306

    Standard

    Schade, dass keine weiteren Bilder vorhanden sind.

    Sieht aus, als wenn das Problem abgeschlossen wird mit lauter "?????"

    OK, bleiben wir bei der 7 mit "?"...

    Gruß Frank

  5. #21
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    wenn man sich der Sache mal typographisch nähert, kann man davon ausgehen, daß die einzelnen Zeichen nicht proportional sondern mit fester Laufweite gesetzt sind. Darum kann man auf die Vergrößerung mal ein Gitter drüberlegen und so ausrichten, daß die Ziffern möglichst mittig in den Feldern stehen, das ist durch das dreifache Vorkommen der 6 recht gut machbar, man sieht auch, daß die seitlich gut ausgerichtet sind. Die Höhenabweichung kann schon mal passieren, das sind ja keine einzelnen Schlagzahlen wie man sie in der Werkstatt hat, sondern drehbare Walzen die man entsprechend einstellt. Wenn man nun das fragliche mittlere Feld betrachtet, sollte man erwarten, daß das untere Ende des Strichs ebensoweit nach links von der Mitte abweicht wie das obere nach rechts, sofern das Zeichen ein " / " sein soll. Das ist hier nicht der Fall, der Strich endet unten fast mittig, das kann eigentlich nur eine etwas nach oben gerutschte " 7 " sein.
    Aber mal noch was anderes zu dem grünen Lappen: Welcher Urkundenfälscher würde das falsch ins Leergewichtsfeld geschriebene Gesamtgewicht einfach nur durchstreichen, das traut sich doch nur eine "offizielle Stelle", oder? Für welches Suhler Gerät war der der grüne Schein wohl ursprünglich vorgesehen, das eingedruckte Leer-/Gesamtgewicht von 81/235 kg kann ich nicht so recht zuordnen.

    Mit frohem Gruß

    Norbert

  6. #22
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Schön, dass auch Du mir bestätigst, dass es sich um eine "7" handelt!

    Man mag manchmal nicht glauben, wie dreist die Leute sein können. Unpassende Stellen mal eben zu streichen, das fällt manchen echt nicht schwer. Der grüne Schein war wohl für eine Schwalbe. Die hat ein Leer-/Gesamtgewicht von 84/235 kg.



    Gruß
    Al

    p.s.: Ich sehe das jetzt erst: Die /1S wurde in Brandis hergestellt und nicht in Suhl?

  7. #23
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    PCH
    Beiträge
    306

    Standard

    Moin,

    haha.... Ich hab's mir doch fast gedacht! Die streichende Stelle war die Versicherung!

    Zu DDR-Zeiten durften auch die Versicherungen Änderungen in den Zulassungspapieren für Mopeds vornehmen. Aber nur bei Mopeds (bis 50ccm).

    Gruß Frank

  8. #24
    duopa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Der grüne Schein war wohl für eine Schwalbe. Die hat ein Leer-/Gesamtgewicht von 84/235 kg.
    Moin Alfred,

    ich sehe wohl den Schein, da ich selbst nur ein Duo habe und keine Schwalbe, hatte ich im Werner und im Reparaturleitfaden die technischen Daten nachgeschlagen, um was passendes zu finden, da stehen 260kg für alle Vögel drin?

    Norbert

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. seltsame kickerwelle?
    Von Energy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 08:43
  2. Seltsame Dinge
    Von robinsschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 21:19
  3. seltsame zuendfunken!
    Von mpaulm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 21:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.