+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Elektrik problem


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard Elektrik problem

    Moin,
    Ich hab mal nen relativ simples Problem, aber irgendwie bin ich zu blöd den Schaltplan zu Lesen.

    Also,
    Meine Blinker und meine Hupe gehen,
    Bremslicht, Abblendlicht (inklusive Rücklicht) und Fernlicht jedoch nicht,

    ganz simple Frage:
    Welche Kabel Könnten da Falsch stecken?

    (ist eine Enduro version)

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Füll mal Dein Profil aus, damit wir wissen, um welches Moped es geht.
    Seit wann gehen denn die Lampen nicht mehr ?
    Abblendlicht funktioniert ?
    Akku wird geladen ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Hallo erstmal...

    Spontan würde ich suf einen Defekt an der Lichtspule tippen. Entweder hat die keine Masseverbindung oder ist im A****.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Hast du vielleicht eine etwas genauere Beschreibung deines Moped´s

    z.b. S51 1B

    Blinker und Hupe gehen über die Batterie (Gleichspannung)
    der Rest über die Lichtspule (Wechselspannung)

    -Warum sollten Kabel falsch gesteckt sein?
    -Hast du was reparieren wollen?
    -Masse angeschlossen?
    -Hast du mit dem Moser Schaltplan gearbeitet?

    edit: alles doppelt hier :-)

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    ich weiß nicht, wie lange du schon simson fährst, aber um mal das einfachste auszuschließen... du weißt schon, dass der motor dazu laufen muss?

    wenn ja, dann guck, ob die kabel, die aus dem motor in den "schaltkasten" gehen, strom führen, wenn der motor an ist.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    Ah sorry,
    Nein ich hab sie gebraucht und mit ein paar defekten gekauft um sie dann selber zu Reparieren.
    Aber wenn der Motor dazu laufen muss dann hat sich der Fehler als Konstrukt meiner Blödheit ergeben.

    Aber das das Abblendlicht nur bei Motor gehen soll hört sich für mich ein bisl seltsam an, aber das kann auch daran liegen das ich vorher nochnie an Simson gebasteltelt habe.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Akrapovic Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht, wie lange du schon simson fährst, aber um mal das einfachste auszuschließen... du weißt schon, dass der motor dazu laufen muss?
    Zitat Zitat von littlesamson Beitrag anzeigen
    Aber wenn der Motor dazu laufen muss dann hat sich der Fehler als Konstrukt meiner Blödheit ergeben.
    Ist nicht dein Ernst, oder? *lol*

    Was ist denn so seltsam, an der Tatsache das Abblendlicht nur bei laufendem Motor geht? Ist doch bei Auto und co auch so.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Was ist denn so seltsam, an der Tatsache das Abblendlicht nur bei laufendem Motor geht? Ist doch bei Auto und co auch so.
    Also bei meinem Auto geht das auch ohne Motor, und da bin ich mir sicher deswegen musste ichs nämlcih schonmal anschieben

    und bei den Rollern die ich bis jetzt gefahren bin, und auch teilweise Repariert habe ging das auch immer ohne Motor, deswegen habe ich da überhaupt nicht dran gedacht das, das daran liegen könnte.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Ist doch bei Auto und co auch so.
    Eben nicht!
    Bei allen Fahrzeugen mit grosser Batterie und Gleich- Oder Drehstrom-Lichtmaschine kann man die Scheinwerfer auch ohne laufenden Motor einschalten (eine besondere Schutzschaltung bei Modellen, die etwas neuer sind, ermöglicht nur das Standlicht, um ein Leerlutschen der Bakterie zu vermeiden)

    Bei Simson und anderen Mopeten wird das Licht aus der Wechselstrom-Lima gespeist, die wie ein Dynamo funktioniert und deshalb nur bei laufendem Motor guten Birnensaft liefert.

    Bei Simson ist die Batterie nur für Blinker, Hupe und Standlicht, ggf. auch Leerlaufanzeige zuständig.

    Peter

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von littlesamson Beitrag anzeigen
    Also bei meinem Auto geht das auch ohne Motor, und da bin ich mir sicher deswegen musste ichs nämlcih schonmal anschieben

    und bei den Rollern die ich bis jetzt gefahren bin, und auch teilweise Repariert habe ging das auch immer ohne Motor
    Verwechsel mal nicht Abblendlicht und Standlicht. Letzteres geht über die Batterie und ersteres über die Lima.
    Standlicht gibts übrigens auch an (fast?) jeder Simson. Stell mal den Zündschlüssel in die unterste Stellung.

    MfG

    Matze

    Edit: @ Zschopower Was meinst du mit "großer Batterie"?
    Ansonsten muss ich das morgen am Betriebsauto (VW T5) mal Testen.
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #11
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Beim H1 Transporter geht auch alles ohne laufenden Motor, wenn die Fahrertür dann auf geht, gehen die Lichter aus.
    Das Standlich wird mit Blinken bei Abgestellten Motor eingeschalet.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von coffy Beitrag anzeigen
    Das Standlich wird mit Blinken bei Abgestellten Motor eingeschalet.
    ist das dann nicht die Parkleuchte, weil die nur einseitig ist?

    bei meinem Mazda:
    blinken und motoraus=Parkleuchte
    Drehknauf am Blinkschalter=umschalten zwischen Abblendlich und Tagfahrlicht wobei das Tagfahrlicht auch das Standlicht darstellt mit der Sicherung das die Batterie sich nicht Komplett entleert

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    @ Zschopower Was meinst du mit "großer Batterie"?
    Na ja, eigentlich ist weniger die Grösse der Batterie (in Ah) entscheidend, sondern vielmehr die Leistungsfähigkeit der Lichtmaschine. Da muss auch bei eingeschaltetem Tannenbaum noch ausreichend Schmackes zur Batterieladung übrig bleiben.

    Die 125er DKW von 1953 meiner Frau kann das trotz kleiner 5Ah Batterie auch schon.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. elektrik problem
    Von freddy d productions im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 10:20
  2. Elektrik problem
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 11:59
  3. Problem mit Elektrik S51
    Von Doc_Snyder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 20:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.