+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Endlich!!! Stolzer Besitzer einer KR51-2 E


  1. #1
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hi Ihr!

    Bin endlich der stolze Besitzer einer Saharabraunen (Ockergelben?) KR51-2 E Bj 1983 mit ca 15000Km geworden!!!

    Nachdem ich beim Kauf meiner ersten Schwalbe (KR51-1 F)so richtig übers Ohr gehauen worden bin wurde diese natürlich vor dem Kauf fast komplett zerlegt. Der Verkäufer hat vielleicht große Augen bekommen als ich den Werkzeugkasten (und damit meine ich einen Werkzeugkasten der so groß ist das man den nur rollen kann)aus dem Wagen genommen habe. Sicher ist sicher!

    Als Mängel hat der Verkäufer bissle Rost und defekt am Getriebe(Gänge lassen sich nicht schalten) rissige Benzinleitungen angegeben und einen Zylinder mit angeblich 60ccm.

    Festgestellt habe ich als Mängel:

    -Erleichterung, da der Zylinder doch original 50ccm (Kolben hat einen Durchmesser von irgendwas mit 37ccm draufstehen).
    -Das Getriebe ist leider echt putt, zumindest die Schaltwelle.
    -Verwendung von 12V H4 -Birne im originalen Scheinwerferglas
    -alter Pneumant(!) Vorderreifen, Kettenkasten und -schläuche rissig,
    -keine Blinker
    -fehlende Batterie, Zünd- und Sitzbankschloß ( ein- und ausschalten über Blinkerschalter( ok ist zwar originell aber nicht original )
    -RZT Rennkrümmer (29mm innendurchmesser) mit Rennauspuff . Immerhin hatte er den, zum Glück unverbastelten, Originalauspuff mit Krümmer noch da gehabt und mir mitgegeben.
    -16'er Ritzel vorne.
    -NGK Zündkerze lasse ich nur zum Schutz des Zylinders erstmal bis nach dem Regenerieren drin.

    Ansonsten steht das Möp sehr gut da. Wenig rost, fast keine einzige Beule und unverbaut bis auf ein paar halbdurchsichtige Aufkleber.

    Meine Fragen:

    Obwohl das ja eine E ist, warum hat die einen Unterbrecher? Dachte E steht für Elektrik? Mensch, hab mich schon so gefreut gehabt über die aussenliegende 12V Zündspule. Ist zwar auch nicht so wichtig da sowiso eine Vape reinkommt (wegen der Lichtleistung und Zuverlässigkeit).

    Gibt es eine Möglichkeit die Luftfilterpatrone unterhalb des Lenkers zu montieren? Aufnahme hierfür fehlt. Die Patrone befindet sich dirket im Luftberuhigungskasten hinterm Vergaser. Ist doch blöd da die angesaugte, jetzt beruhigte, Luft durch die Patrone nochmal verwirbelt wird. Wenn nicht, lasse ich mir was passendes Drehen und mach es auf dem Schlach fest.

    Jetzt ist der Motor erstmal beim Fachmann zum Regenerieren (mit allem was dazugehört). Scheißsportpot wird bei Ebay verschleudert und eine 12V Vape Zündanlage geordert. Bis auf ein paar Verbesserungen (Zündanlage und evtl position Luftfilterpatrone) wird die original hergerichtet. Neu in Originalfarbe lasse ich die wohl erst im Winter mit dem Rahmen lackieren. Meine Schwalbe soll die nächsten 10 Jahre ohne mucken fliegen.

    Hoffentlich ist meine Schwalbe technisch bis zum Ba-Wü Treffen fit zur ersten großen Ausfahrt.

    lg

    smu

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    335

    Standard

    Nee. Nee. Kr51/2E ist nicht Elektronik.
    Dann hättest Du eine KR 51/2 L kaufen müssen,
    doch da Du eh nee Vape reinbasteln willst, ist es ja egal !

    Netter optischer Zustand !

    Wieviel haste bezahlt ?

    2 taktigen und gute Fahrt
    Vize

  3. #3
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...vor dem Kauf komplett zerlegen ? bei mir häts das nicht gegeben... da wärst du ohne Schwälbchen wieder nach Hause gefahren; war ganz schön mutig von deinem Verkäufer...

  4. #4
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Original von BekannterNr2:
    Wieviel haste bezahlt ?


    150€

  5. #5
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Original von IWL:
    ...vor dem Kauf komplett zerlegen ? bei mir häts das nicht gegeben... da wärst du ohne Schwälbchen wieder nach Hause gefahren; war ganz schön mutig von deinem Verkäufer...

    Na Du bist mir einer. Das muss man sich schon gefallen lassen wenn man was Motorisiertes verkauft. Ich bin doch nicht die Schrottverwertung für A-löcher die mich übers Ohr hauen wollen, und bezahlen denen noch deren Schrott in meiner Gutgläubigkeit.
    Sorry, aber wer schon einmal kräftig beschissen worden ist ist halt nun mal vorsichtig. Und wenn ich die nicht hätte auseinandernehmen dürfen wäre ich gerne wieder die 20km bis daheim zurück gefahren.


  6. #6
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    @IWL:

    Natürlich hat das nicht den ganzen Tag gedauert. Es reichen ja 30min um das alles zu überprüfen und das Möp zu verladen, wenn man sich vorher schon Gedanken darüber macht und sich das wichtigste Aufschreibt. Und den Krümmer mit Auspuff mache ich immer beim Transport ab. Dabei kann man schon einmal das Gewinde am Motor kontrollieren. :)

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    Moin!

    Smu- erstmal Glückwunsch zum neuen Moped! :)

    Ich kann den Smu aber zu 100% verstehen. Manche sehen Käufer als Verschrotter, die auch noch richtig Geld dafür hinlegen. Mir ists selber so gegangen. Hab mir ne 51/2 geholt. Per ebay. Ich kann nur raten- IMMER vorher anschauen. Es hant sich dann herausgestellt, das ein 51/1 Motor drin ist. So weit so gut. Zweiter Blick brachte dann einiges zu Tage.
    Luftschlauch fehlt
    Blinker defekt
    Licht defekt (Reflektor auch)
    Rücklich defekt
    Krümmer verbeult (wie man da rankommt weiß ich bis heute nicht)
    so weit die offen Mängel
    Bei langer fahrt dann Probleme mit der Leistung. Am Berg (Mecklenburg hat nich grad die höchsten wird sie immer langsamer. Hat also scheinbar Problem mir der Kompression. u.s.w.X(
    Sprich, es war ein S-Kauf. Aufs Ohr haben sie mich gelegt. Aber selbst schuld war ich. Hab sie mir nich vorher angeschaut.
    Also wer vorhat sich eine zu kaufen- schaut euch das Teil VORHER an!
    Ich versteh den Smu VÖLLIG! Sicher ne Schwalbe in dem Alter hat immer nen paar Sachen, aber man muss ja Dinge die noch zu reparieren sind nicht vorher teuer bezahlen. Der Preis sollte dem Zustand angemessen sein. Ich hab auch erst Lehrgeld zahlen müssen! Und das war S....e
    Augen auf und Geldbörse schön weit zu:)
    Euer
    -long swallow- Olli

  8. #8
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Aber die Farbe ist doch nicht Saharabraun! Oder etwa doch?

    Ich bin der meinung die Shwalbe in meinem Profil ist Saharabraun *g*

    Aber ansonsten Glückwunsch!

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2005
    Beiträge
    40

    Standard


    @Kurt: sehr schönes Teil, zumindest äußerlich... wie siehts "innen" aus. ich denk doch mal genauso?!
    :)

    -long swallow- Olli

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    @Kurt
    Doch die Schwalbe von smu ist "saharabraun" so nennt sich dieses schöne Sonnengelb.
    Was hat deine für eine Farbe ist die Orschinol oder nachgelackt? habe ich noch nie gesehen.

    mfg gert

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    na dann herzlichen gratulator :) sieht gut aus.
    ich bin seit ner stunde um 2 zerlegte /1 ärmer, mal schauen was der besitzer draus macht.
    Da jetzt wieder platz in der garage ist könnte ich doch eigentlich gleich mal bei ebay vorbeischauen....

  12. #12
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Und ich bin nicht pampig gewesen. Nett und höflich zum Verkäufer. Ich habe ja gewusst das die nicht neu ist. Aber mir ist zum schluß so ein Stein vom Herzen gefallen, als alles ok war. Das was die hatte war alles reparabel und weit im Rahmen dessen was ich schlimmstenfalles noch mitgenommen hätte. Ganz im Gegenteil, ich war so überglücklich das der Mann nicht gewusst hat was mir die Schwalbe noch wert gewesen wäre nachdem ich sie genau untersucht hatte. Ich hätte mein Auto da gelassen.

    @Kurt:

    Sehr schönes Möp hast Du da. So wie Deine soll meine nächstes Frühjahr auch glänzen. Aber meine Farbe ist schon original. Kann sein das meine Farbe, nachdem die hochglanzpoliert ist und im Schatten Fotographiert wird wie Deine ausschaut.

    @olli-bolli:

    Mir ging es genauso wie Dir. Voll die A-karte gezogen mit meiner Intuition von wegen dem kannste Vertrauen und so... Extra Bus gemietet und 200€ Sprit verbraucht. 300€ liegen gelassen für ein nicht mehr Straßenverkehrtaugliches Möp. Aber ich bin 700km hingefahren, Abends dort angekommen nachdem ich ewig im Stau gestanden bin, einfach fertig mit der Welt gewesen. Der Motor wollte einfach nicht anspringen. Da haben wir noch darüber gelacht von wegen die will nicht weg und so. Sagt der noch zu mir, die sei aber sonst immer gleich angesprungen. Ich habe das auch noch voll geglaubt. Ein bischen mit denen geplappert, Moped eingepackt und zurück nach Hause gefahren. Am übernächsten Morgen bei Tageslicht und ausgeschlafen das entsetzen bei der ersten näheren Untersuchung. Ich ruf dort an und erster Kommentar ganz lapidar: Was ist den los? Wenn die Dir nicht mehr gefällt kannst die auch gerne zurückbringen. Nicht mal das fehlende Gebläserad wollte der mir schicken. Ganz zu schweigen von dem fehlenden 4-Gang...

  13. #13
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Meine Farbe ist neu Aufgetragen, aber der Farbton ist von dem orginalen Saharabraun abgescannt ... na ja seis drum....

    Innen sieht die Schwalbe mindestens genau so gut aus *g* Rahmen ist auch neu gelackt worden ... den Motor hab ich aber nicht poliert

  14. #14
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    @Kurt:

    Motor polieren? Aber dann ist Dein Möp doch kein Alltagstaugliches. Willst die(das) in eine Vitrine stellen, auf Treffen schleppen oder Dich jeden Tag an Ihr(Ihm) erfreuen? (erfreuen, wie sich das wieder ließt... *ggg*)

    Nönö, ein bischen Schmutz und so, schadet dem Möp nichts. Auch nicht der originale Mattlook des Motors. Selbst Schmutz am Puff und bischen Ölsabber am Auslass ist doch ok.

    lg

    smu

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    192

    Standard

    @ Smu:

    Ja, Motor polieren ist schön. Sieht gut aus. OK, die Alltagstauglichkeit lässt dann zu wünschen übrig, ich überlege auch schon, ob ich mir nicht eine zweite Simson zulegen sollte...

    Nein, Spaß beiseite, muss man halt immer wieder putzen, aber das macht doch auch Spaß, oder? Gut, die Nachbarn halten dich für bekloppt, wenn du nach jeder Regenfahrt deine Maschine outzt, aber die sind doch nur neidisch!
    Außerdem ist Dreck am Puff und Sabber am Auslass nie zu vermeiden!

    Soviel zum Thema Alltagstauglichkeit von restaurierten Schätzchen.

    MfG, Jupp, der mehr Putzmittel für die Schwalbe als für seine Wohnung hat...

  16. #16
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Ohmann, Motor bekomme ich erst nächste Woche... Na egal, bis dahin ist die Vape mit den anderen Ersatzteilen(neuer Kettenkasten und schläuche, das richtige vordere Ritzel, eine neue Kette und das hintere Ritzel) auch da.
    Ich bin Jung, ich könnte warten, kann es aber nicht. buhuhuu...


    lg

    smu

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freudiger Besitzer einer DUO 4/2 Baujahr 1989
    Von Schwalbenwastl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:59
  2. Bin seit heute stolzer Besitzer einer KR51/2L
    Von snupi im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 14:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.