+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 18 von 18

Thema: Der erste große Griff ins Klo, kaputt getunte Simson S51?


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.965

    Standard

    Hi,

    was mir so spontan noch zusätzlich auffällt:

    Die Blinker haben zwar eine Zulassung, aber sind zu nah beieinander.

    Es gilt nach EG-Recht:

    Abstand zwischen den leuchtenden Flächen vorne 240mm und hinten 180mm.

    National sogar noch breiter: Vorne 340mm und hinten 240mm

    Der Seitenständer müsste man mal genau nachschlagen, aber ich hab da was von 2 Federn im Kopf bzw. eine andere lustige Regelung. Zusätzlich muss der automatisch einklappen, so dass man nicht mit ausgeklappten Ständer fahren kann.

    Die Spiegel müssen eine Mindestgröße und Mindestanforderung erfüllen:

    -1 Spiegel reicht (erst ab 1990 und über 100km/h 2)
    -Mindestgröße national 60cm² und nach EG-Recht 69cm²
    -Prüfzeichen nicht erforderlich aber wenn eins drauf ist, erfüllen die das EG-Recht

    Lenker:

    Das dürfte so ein Tomaselli Lenker sein. Nach meinem Wissen haben die ein Teilegutachten. Das sollte sich im Netz finden. Das heisst aber der muss per §19.3 STVZO abgenommen werden. Ist kein Thema, kostet paar Euros und einmal freundlich beim Graukittel mit dem Gutachten vorfahren. Vorrausgesetzt der ist nicht gekürzt, umgeflext und eine KENNZEICHNUNG ist auf dem Lenker drauf und lesbar.

    Zum Thema Radabdeckung:

    Da gibt es auch Regelungen für, wie weit das Rad abgedeckt werden muss:

    National genehmigtes Fahrzeug:

    Vorderrad
    Radmittelachse 150mm nach oben, ab der gedachten senkrechten Linie beginnend, die ganzen Lauffläche abdeckend. Reicht hier in dem Fall also nicht.

    Hinterrad:

    Hinten gilt einfach nur Radmitte 150mm nach oben muss alles abgedeckt werden. Da greifen aber aber auch solche Dinge wie Kennzeichen, Rückstrahler etc. Das könnte man hier noch so auslegen.

    Allerdings dürfen keine scharfen Kanten beim Schutzblech sein. Die originalen Schutzbleche sind umgebördelt und somit nicht scharfkantig. Dann greift §30 oder 30c StVZO.


    Auspuffbefestigung ist auch nicht original und umgefummelt und ist ggf ist der Krümmer auch ein 32mm, wäre also auch raus.

    MfG

    Tobias

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    286

    Standard

    Ich würde dem eine Frist setzen, die ist fürn Strassenverkehr nicht zugelassen, ein Nachlass von mind. 400€ oder mit Anzeige drohen und Rechtschutz, alleine schon wegen dem Motor hat er sich strafbar gemacht sowie dem geb. Rahmen , es sei du hast es beim Kauf gewußt.Wenn es nicht schriftlich festgehalten , hast du Vorteil, Meine habe ich auch im Web, gekauft mit Versand , ich habe jedoch mit Versand um 500€ bez. habe aber mind noch 500€ reingehängt Zur inf. der Lenker ein Tommaselli ist abgenommen kostet um 28€
    Angehängte Grafiken

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KR51/1: Große Steigung - große Drehmomentprobleme
    Von klaubsi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 10:29
  2. Griff kaputt.
    Von halbmenschhalbtier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 22:06
  3. Erste große Fahrt mit neuer Schwalbe - einige Unklarheiten
    Von Zwieback im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 12:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.