+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 62 von 62

Thema: externer Bremslichtschalter für KR51/2 oder KR51/1 einfach selbst gemacht.


  1. #49
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    danke, docralle! soclhe Beiträge liebe ich!
    Ein Schwalbensturz macht noch keinen Winter!

  2. #50
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.009

    Standard

    Du es geht noch weiter, mit der Vorderradbremse, Schalter ist schon mal geholt. Blech ist hinten, auf zum Basteln...

  3. #51
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.009

    Standard

    DSCI1977.jpg

    So stelle ich es mir vor, Verbindung zum Hebel mittels passender Zugfeder. Halterung: Winkel mit Schlauchschelle befestigt.

  4. #52
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    Zitat Zitat von docralle Beitrag anzeigen
    Anhang 37603

    So stelle ich es mir vor, Verbindung zum Hebel mittels passender Zugfeder. Halterung: Winkel mit Schlauchschelle befestigt.
    ich kanns nicht richtig sehen aber sitzt der Schalter im bowdenzug?!?
    Ein Schwalbensturz macht noch keinen Winter!

  5. #53
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ne ogge

    Die Verbindung zw. Zugschalter und Bremshebel wird durch eine Feder hergestellt.
    Hat docralle doch geschrieben.
    Auch ne Möglichkeit wäre, den Endschalter vom Handbremshebel zu verwenden.
    Hier aber eher ungünstig, weil es die "hohlen" Aluhebel sind.

    LG Kai
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #54
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.009

    Standard

    Also der Zugschalter kommt an den Lenker ran, ist klar oder? Nur der Platz muß noch etwas gesucht werden, wegen die Anschlüsse der Parkleuchte. /2er Fahrer haben leider noch ein gewisses Nachsehen, außer es kommt ein stabiler Bremshebel zum Spiel. Das Problem ist, das Gasgriffgegenlager für die S51/SR50 ist leider nicht an die Schwalbe übertragbar. Die Nachbauten haben alle den dafür nötigen Halter.

    Eine, aber sehr müselige sache ist, eine Öse so zu biegen, das diese um den Boudenzugnippel passt. Die /2er hat bekanntlich die Griffe von der S51.

    Aber erst mal Winkel basteln und Bremsschalter montieren...

  7. #55
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Hallo Katjaaaaaaaaa....kannst du mir zu dem Blechstreifen bitte mal ein Paar Abmessungen geben? Wie weit das Blech nach hinten geht und wie weit nach unten. Wie breit sollte es sein? (Hab 40er Streifen da)
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  8. #56
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Optimus Prime

    Ich hab den Schalter an die Schwinge gestrapst.
    Wenn ich aber diese Variante bauen wollte, dann so:

    Davon ausgehend das der Panzerhalte-Winkel 30mm breit ist,
    würde ich den Streifen zw. 25-30mm breit und mind. 2mm stark ausführen.
    Mit der Länge ist es nicht so einfach.
    Das hängt davon ab, wie lang die Zugfeder ist, die Du verwenden willst.
    (Ich hab da schon unterschiedlich lange Federn gesehen)
    Häng mal die Feder mit Schalter im Bremshebel ein -
    dann kannst du doch ungefähr die Länge bestimmen.
    Feineinstellen kannst Du dann immer noch übers Gewinde am Schaltergehäuse.
    Der Knick sollte ca. 3,5-4cm bis zur Mitte des Loches für den Schalter haben.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #57
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Das funktioniert nur bei der /2, und dort kann man auch diesen Schalter hier direkt verwenden:

    Man braucht nur eine größere Schelle für die Schwinge.

    BREMSLICHTSCHALTER UNI - Louis - Motorrad & Freizeit
    Gibt es auch eine Alternative für die 1er? (KR1/1)

  10. #58
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

  11. #59
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Linda

    Guck mal hier im Thread den Beitrag#41 an (Link vom Harzer).
    Die Lösung finde ich ganz ordentlich.
    Nicht so gut zu erkennen; der graue Winkel muss weit genug
    zwischen den Kettenschläuchen durchkommen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #60
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Danke euch beiden. Jetzt noch eine Mädchen-Frage hinterher:
    Wo genau müssen die Kabel hin? Meines Erachtens ist bei dem von mir gekauften Bremslichtschalter nur die Möglichkeit bei den Schrauben (siehe Bilder). Liege ich da richtig? Wenn ja, wie bekomme ich die Schraube da wieder rein (ist ja immerhin ein kleines Gewinde) Und wenn nein...wie bekomme ich die Kabel nun da dran?

    Danke schon mal!
    Angehängte Grafiken

  13. #61
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Linda

    Ja, da sind nur die Schrauben. Einfach die Kabelenden ca. 1cm abisolieren,
    ein bisschen zusammenrödeln und als Ring unter dem Kopf der Schraube einklemmen. (siehe auch Beitrag#11 hier im Thread)
    Und so wird verkabelt:
    Du nimmst das braune Kabel, welches original vom Stoplicht zum Bremslichtschalter geht (das Stück von der Lüsterklemme an der Schwinge nach hinten - dann kann man noch trennen)
    und ein weiteres, was dann vom neuen Schalter auf Masse kommt.
    Ich hab dafür einen zweiten Ösenschuh am Motorgehäuse angeschraubt...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  14. #62
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich danke dir Kai. Bei Beitrag #11 sah es aus als seien die Kabel angelötet. Aber so ist es mir natürlich lieber mit der Schraube. Werde es vermutlich kommende Woche anbauen und davon berichten.

    Gruß
    Linda

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Tank Versiegelung selbst gemacht
    Von overkillpredator im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 15:59
  2. Sandstrahlen selbst gemacht
    Von kr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 09:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.