+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Fahrt von Franken nach Hamburg


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Moin,

    bin son verschollener Friese in Franken und hätte Lust auf eine Tour gen Hamburg, gerne aber auch in andere Himmelsrichtungen. Alleine ist das halt etwas öde. Gibt es hier noch Leute aus der Region, die mal Lust auf ne längere Tour mit der Schwalbe hätten?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @friese,

    ne längere Tour??? Von Franken nach Hamburg? Da kommen locker 500-600 km zusammen! Da mußt Du aber schon einige "Boxenstopps" einplanen.

    Ich denke mal, das Interesse wird sich in Grenzen halten, aber...

    ... man weiß ja nie ... hier sind einige "Verrückte" dabei.

    Quacks der ältere

    PS: Ich sage mal so zweihundert Kilometer am Stück sind schon ganz schön hart (übrigens eigene Erfahrung).

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Ja, ist mir schon klar, dass das kein Katzensprung ist. Habe mal auf www.map24.com die Route berechnet. Sind 480 km nur Landstr und Bundesstr. Kenne ein Teil der Strecke. Fährst da entlang eines Tals durch die Rhön und kommst unterhalb Hannovers raus ohne dabei große Steigungen überwinden zu müssen. Denke, mit Zelt und Zeit wäre das schon ne schöne Tour. Mal sehen.

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    Hallo Friese,

    Lust auf eine längere Tour auf jeden Fall, nur wird das sicher mit der Zeitraumplanung ein Prob.

    Aber wenn du einen Termin weißt, kannst du ja mal bescheid geben :)

  5. #5
    Flugschüler Avatar von arminhh
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    299

    Standard

    Original von Friese:
    Moin,

    bin son verschollener Friese in Franken und hätte Lust auf eine Tour gen Hamburg, gerne aber auch in andere Himmelsrichtungen. Alleine ist das halt etwas öde. Gibt es hier noch Leute aus der Region, die mal Lust auf ne längere Tour mit der Schwalbe hätten?

    moin moin aus der schönsten stadt deutschlands, wenn ihr in hh seit sagt mal bescheid. vielleicht kann man ein kleine nette kennlernfahrt in hh organisieren!

    gruss aus dem sonnigen hh
    armin

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Schnaittach
    Beiträge
    121

    Standard

    Dann bleibt doch erst einmal in Franken.

    http://www.schwalbennest.de/apboard/...206&start=1#00

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Mh, mit der 1 Mai Feier kommt leider zu spät, bin da schon verplant. Schade! War gerade letzte Woche mit der Schwalbe in eurer Gegend. Werd ich dann mal wiederholen, wenn das Sauwetter vorbei ist. Ist ne schöne Tou in eure Richtung. Geht jedenfalls ganz gut.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    ist das der friese den ich kenne aus BA?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich, der ich jährlich mehrmals im Sommer solche, und noch viel, viel weitere Strecken mit dem coolen Star zurücklege, rate unbedingt zur Nachtfahrt, weil man da am schnellsten vorwärts kommt.
    Auf der Landstraße hängt man nachts nicht im Stau hinter irgend welchen Traktoren und Landmaschinen fest und im Stadtverkehr nicht in der rush-hour, an (sinnlos roten ) Ampeln, oder hinter irgend welchen Opas und Sonntagsfahrern fest. Durch Ortschaften kann man nachts mit 60 km/h (oder mehr ) "durchbrettern" (was die Durchschnittsgeschwindigkeit enorm anhebt). Außerdem kann man nachts um 3 Uhr mit dem Moped auch schon mal bedenkenlos über Kraftfahrtstraßen fahren, weil sich dann niemand daran stört. Gelegentlich bin ich nachts so zwischen 2 und 4 Uhr (also im Dunkeln) sogar auch schon mal kurze Strecken über die Autobahn gefahren, wenn dies aufgrund der Streckenführung opportun erschien und die Vorteile von Zeit- und Streckenersparnis den Nachteil eines möglichen Bußgeldes überwogen. Im Dunkeln sieht man nämlich nicht gleich, ob da vorn nun gerade ein Motorrad oder "bloß" ein Moped fährt, sondern sieht einfach nur ein rotes Rücklicht. Zudem kommt zu dieser Nachtstunde ohnehin nur alle 3 Kilometer ein Auto vorbei, und das ist dann mit Sicherheit kein grün-weißes. Falls doch mal eine größere LKW-Kolonne von hinten kommen sollte, kann man immer noch mal schnell sicherheitshalber kurz rechts auf den Standstreifen ausweichen und dort weiterfahren, um vorsichtshalber kein "Hindernis" zu sein. Das soll jetzt hier aber keine Anstiftung zu irgendwelchen Verkehrsordnungswidrigkeiten sein, aber manchmal kann man eben durch 15 Kilometer Autobahn aufgrund der Streckenführung enorm viel an Zeit und Kilometern durch eine solche Aktion sparen. Das muß aber jeder für sich selbst abwägen und entscheiden, und im schlimmsten Fall eben auch mal ein Bußgeld einplanen. Man sollte aber nun auch nicht gerade vorher extra lange Strecken über die Autobahn planen, sondern das muß sich halt spontan so ergeben und alle äußeren Bedingungen dazu stimmen.

    Wenn aber der Weg das Ziel ist, also die Fahrt um des Fahrens Willen stattfindet, dann muß man natürlich gemütlich tagsüber fahren und viel, viel Zeit mitbringen.

    Ich kenn mich aus!

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    @ simmiopi: Ja, das ist der Fries, den du aus Bamberg kennst! Brauche pübrigens seit heute um 11:41 Uhr nen Kindersitz für meine Schwalbe. Bin, weil ich da doch abergläubisch bin, zu meiner Frau und ihrer Entbindung, mit meinem goldenen Engel(meiner saharabrauen Schwalbe)gefahren. Hin war ja kein Problem;zurück hätte ich vielleicht Stützräder gebraucht.
    Soweit dann zur geplanten Tour von Franken nach Hamburg, die fällt damit für mich erstmal ins Wasser. Vielleicht in 16 Jahren mit zwei Schwalben??

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @friese,

    na dann herzlichen Glückwunsch aus Sachsen zum Nachwuchs!

    Quacks der ältere

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    das das du bist dachte ich mir fast. von mir auch herzliche glückwünsche an euch beide.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mit derSchwalbe nach Hamburg
    Von Till25 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 20:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.