+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 37 von 37

Thema: Flachbildfernseher


  1. #33
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Mrc
    Helf mir auf die Sprünge... ich dachte Plasma ist flüssig und darf nicht liegend Transportiert werden, Die meisten Monitore sind doch LCD oder?
    Ja, stimmt schon. Plasmabildschirme darf man keinesfalls liegend transportieren. Bei größeren LCD-Bildschirmen ist dies aber auch nicht zu empfehlen. Durch die Bauweise und das Eigengewicht kann es sehr schnell zu Paneelbrüchen oder Rissen im Paneel kommen, da die Teile im liegen beim Transport Schwingungen gar nicht gut abkönnen. LCD-Fernseher werden von Profis, also auch auf dem Weg vom Hersteller zum Händler immer stehend transportiert. Ich würde es bei einem 40 Zöller wirklich nicht riskieren, außer man lässt das Ding sanft per Ballon nach Hause schweben...

    Zitat Zitat von Mrc
    Natürlich gibt es auch andere Online Anbieter die noch günstiger sind, aber das sind mir unbekannte Händler und ist mir etwas suspekt, Mit Amazon haben wir ganz gute Erfahrungen gemacht vor allem mit der Zuverlässigkeit.
    Ja, da gebe ich dir 100%ig Recht! Deswegen ja auch mein Hinweis, sich auf etablierte Onlinehändler zu beschränken. Alternate, Amazon, Computeruniverse, etc.. da gibt es schon ein paar gute.


    Zitat Zitat von Mrc
    Hab aber bei Amazon in der Produktbeschreibung... nein da drunter wo die Käufer ihren Senf dazugeben gelesen das bei einem der Fernseher defekt war und glaube 2 Wochen warten musste bis der Neue da war, ansonsten war er Happy
    Zwei Wochen Warten bei einem Gewährleistungsfall? Das ist hervorragend! Was meinste, wie lange es dauert, bis du dein Gerät wieder zurück hast, wenn du es z.B. dem Mediamarkt für die Reparatur anvertraust!? 6 bis 8 Wochen sind da normal!

    Zitat Zitat von Mrc
    Verhandeln ist bei den Märkten nicht!
    Auch das stimmt! Sobald das Stichwort Internet erwähnt wird, wirst du beim stationären Händler auf Granit stoßen. Die Argumentationen mit Lagerhaltungskosten und so sind meiner Meinung nach auch nicht ganz zutreffend. Es gibt Unterschiede in der Kalkulation, aber jeder Händlertyp hat so seine eigenen Kosten, die der andere nicht hat. Ein Onlinehändler gibt z.B. viel Geld für Versand, Serverkapazitäten, etc. aus.

  2. #34
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von STORM

    Ja, stimmt schon. Plasmabildschirme darf man keinesfalls liegend transportieren. Bei größeren LCD-Bildschirmen ist dies aber auch nicht zu empfehlen. Durch die Bauweise und das Eigengewicht kann es sehr schnell zu Paneelbrüchen oder Rissen im Paneel kommen, da die Teile im liegen beim Transport Schwingungen gar nicht gut abkönnen. LCD-Fernseher werden von Profis, also auch auf dem Weg vom Hersteller zum Händler immer stehend transportiert. Ich würde es bei einem 40 Zöller wirklich nicht riskieren, außer man lässt das Ding sanft per Ballon nach Hause schweben...
    Muss ich verdammt Glück gehabt haben, als ich den Kasten bei SATURN in die Karre gedemmelt habe, hat mir keiner der Verkäufer ans Herz gelegt, das DIng stehend zu transportieren.
    Fazit, es kann aber also durchaus ein Liegendtransport-happyend geben!

    Zitat Zitat von Mrc
    Verhandeln ist bei den Märkten nicht!
    Zitat Zitat von STORM
    Auch das stimmt!
    Das meine ich auch, oft versucht, deren Granit ist sehr hart!

  3. #35
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    So, hab zugeschlagen:

    Philips TV 37-9603 D für 1669€ incl. 5 Jahre Garantie (mit Vor-Ort-Service) und Anlieferung.

    Warum so teuer und warum Philips?

    Nur Philips haben USB und erst ab 1200€ kann über USB Video abgespielt werden und erst der da oben hat dann wieder diese LEDs rundum dazu. Die Geräte der 1000€ Klasse können nur Bilder und Musik von USB lesen.

    Sonstige Ausstattung: FullHD, 100Hz, 2ms, 44.000:1 Kontrast

  4. #36
    Mrc
    Mrc ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160

    Standard

    Sehr schön!
    Damit wirst du auf Jeden fall zufrieden sei!
    Das Ambilight hätte bei meinem 1000€ mehr gekostet oder ich hätte auf die 100Hz verzichtet, kann ich aber gut drauf verzichten auch wenn ich im nachherein nicht ganz sicher bin.. doch bin ich! Muss es mir nur immer wieder sagen.

    Nach einer Woche wirst du dich fragen wie du bis jetzt nur ohne diesen Fernseher leben konntest!

    Ich hoffe wir waren nicht schuld an deinem vorzeitigem Weihnachtsgeschenk!

  5. #37
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Geplant wars eh, nachdem es bei einem Gewitter im August unseren bisherigen TV zerwichst hat. Aber die Werkstatt war so grenzenlos clever, das nicht auf Totalschaden zu schreiben, sondern den Lötkolben anzusetzen. Lohnt ja auch bei nem 10 Jahre alten Gerät. Na jedenfalls nach bisher 5 Reparaturversuchen verschiedenster Art schaltet das Bild jetzt zwischen den verschiedenen Modi wild um von alleine und der Surroundton kommt wirklich abwechselnd rundrum aus allen Lautsprechern mal. Nun reichts mir aber, deshalb das neue Gerät und das andere reklamiere ich letztmalig, will die bisher verauslagte Kohle wieder haben als Anzahlung für dieses Gerät hier. Übermorgen wird er angeliefert und dann hoffe ich mal, dass auch dieser wieder 10 Jahre hält.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.