+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Gabs die KR51/1 mit 4 Gängen ?


  1. #1
    Schorsch_HH
    Gast

    Standard Gabs die KR51/1 mit 4 Gängen ?

    Hallo,

    ich will mir eine Schwalbe zum aufbauen holen und es wird wohl eine KR51/2 werden.

    Gabs die KR51/1 eigentlich auch mit 4 Gängen ?

    Gruß
    Cocooma

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Soweit mir bekannt ist gab es die KR51/1 nicht mit vier Gängen. Man kann aber einen 4-Gang Habichtmotor in eine KR51/1 bauen.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Genau so ist das. KR51/1 gab's mit drei Motorvarianten, Handschaltung, Fußschaltung und Fußschaltung mit Kupplungsautomat - alles mit drei Gängen.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    Und ich komme auch im Mittelgebirge mit den 3 Gängen gut hin, auch bei Hängerbetrieb.
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  5. #5
    Schorsch_HH
    Gast

    Standard

    Hey danke für die Hilfe. Wenn würde ich schon gerne den 4 Gang Habichtmotor nachrüsten. Ich hatte mal einen SR50 mit 3 Gängen und das war nicht so ganz meins.

    Ich habe da eine KR 51/1 K in aussicht, die den Bildern nach eine Fußschaltung hat.
    Passt der 4 Gang Habicht Motor auch an die Fußschaltung ?

    Sorry, wenn das für euch blöde Fragen sind, aber so im Detail kenne ich die Modelle nicht und lieber vorher fragen, als sich hinterher ärgern.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wie glaubst du, wurde und wird der Habichtmotor geschaltet, wenn nicht mit dem Fuß? ;-)
    Natürlich paßt der rein, Ausnahmen sind nur die Halbautomaten und die Handschalter, die wiederum aber eher selten sind.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Einen kompleten Habichtmotor wirst Du kaum unter 250€ bekomnmen.
    Suche selbst.
    Spreemaat

  8. #8
    Schorsch_HH
    Gast

    Standard

    Hallo...hab ja jetzt meine Schwalbe und da soll ein 4-Gang Habicht Motor rein.
    Muss ich den eintragen lassen ? Wollte schon mit gültiger ABE & Haftpflichtpfersicherung unterwegs sein.
    Den Vergaser & Ritzel übernehm ich von keinem 3-Gang dann.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Kosmonaut
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Dieser Umbau ist aus meiner Sicht völlig unsinnig, da du weder bergauf noch auf der geraden schneller sein wirst. Du schaltest nur mehr ...
    Ob die ABE erlischt kann ich dir nicht sagen, es würde vermutlich den wenigsten Leuten auffallen das es nicht der passende Motor ist.

  10. #10
    Schorsch_HH
    Gast

    Standard

    Wäre es so unnütz hätte man nicht später die KR51/2 mit 4 Gängen ausgestattet. Ich hatte mal einen SR50 mit 3-Gängen und fand das spätestens zu zweit nicht ganz so toll, weil man den Motor total überdreht.
    Aber ich habe gerade eine alte Simson Bibel gefunden: Reparaturhandbuch für Simson-Fahrzeuge (Herausgeber war Oldtimer Szene Thüringen) und demnach ist die Änderung erlaubt. :-)

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Zitat Zitat von Spätzchen Beitrag anzeigen
    Dieser Umbau ist aus meiner Sicht völlig unsinnig, da du weder bergauf noch auf der geraden schneller sein wirst. Du schaltest nur mehr ...
    Ob die ABE erlischt kann ich dir nicht sagen, es würde vermutlich den wenigsten Leuten auffallen das es nicht der passende Motor ist.
    So ganz stimmt das nicht. Gerade in einer bergigen Umgebung macht sich der Vorteil des M54 bemerkbar.
    Der Umbau ist nach Anpassung der Übersetzung legal und eintragungsfrei. Siehe Schwalbenbuch.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von Spätzchen Beitrag anzeigen
    Dieser Umbau ist aus meiner Sicht völlig unsinnig, da du weder bergauf noch auf der geraden schneller sein wirst. Du schaltest nur mehr ...
    sagt der, der auf seinem avatarbild eine simson mit 8 gängen abbildet
    tatsächlich ist das für den flachlandbetrieb eine eher unnütze umrüstung, aber auch nur, weil die 4-gangblöcke so teuer sind. im bergigen land oder mit vielen soziusfahren ist das 4-ganggetriebe deutlich überlegen im durchschnittlichen fahren.
    bei den m5x1 motoren ist es für mich gar keine frage, dort lohnt sich der umbau beim öffnen des motors IMMER. durch die ganzen 5-gangtuner sind selbst 4-ganggetriebe mitlerweile in gutem zustand und komplett für 30-50€ zu bekommen. jeden m531, den ich bisher vor mir hatte ist hinterher mit 4-gängen ausgestattet gewesen, denn da ist es einfach wundervoll einen weiteren gang zu haben.

    leider gibt es eben nicht so viele m54 motoren...
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #13
    Schorsch_HH
    Gast

    Standard

    Schwalbenbuch

    Hat da mal jemand ein Bild von ?

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Kosmonaut
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Ok, zu zweit und am Berg ist zugegeben schon ein kleiner Unterschied spürbar. Letzteres habe ich jetzt in Hamburg (laut Avatar) mal ausgeschlossen.
    Ich sehe das auch aus dem Blickwinkel das dadurch gleich zwei originale Motoren verbastelt werden. Vielleicht ist es ja sinnvoller gleich eine KR51/2 zu besorgen, dann hast Du alles, 4 Gänge und eine schöne originale Schwalbe. Preislich sollte das etwa auf das selbe herauskommen. Oder gibt es die KR51/1 K für "extra günstig" ?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wieso verbasteln ? den Habichtmotor kannst Du so einbauen , Vergaser der Schwalbe rauf und gut ist das
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von Kosmonaut
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Ist klar, es klang für mich aber bisher nach Getriebeumbau

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gabs die S51 bei der NVA ?
    Von BoondockDuckling im Forum Smalltalk
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 11:38
  2. Schwalbe mit 5 PS und 5 Gängen?
    Von Firestarter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2004, 00:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.