+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Gasdrehgriff zieht bowdenzug, kommt aber kein gas, Vergaser ausbauen?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard Gasdrehgriff zieht bowdenzug, kommt aber kein gas, Vergaser ausbauen?

    Der titel sagt es eigentlich schon,
    ich hatte Probleme mit dem gasdrehgriff, habe ihn ausgebaut, geschaut ob etwas kaputt ist, konnte ncihts nennenswertes finden, wieder eingebaut, Schwalbe angemacht, geht super an nimm gas an, ich will ne Probefahrt machen und sie nimmt plötzlich immer weniger gas an, will umdrehen und mir säuft der Motor ab.
    nach hause gegangen( zum Glück noch nicht weit gekommen)
    zuhause dann geguckt,den gasdrehgriff dann wieder gedreht, und geprüft ob der Bowdenzug sich bewegt, und das tut dieser...
    ich vermute das es irgendwas mit dem Vergaser zutun hat,wollte aber vorher mal fragen, bevor ich den ausbaue.
    irgendwelche Problemanalysen?
    Vielen Dank im Voraus für die Antworten!!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Bewegt sich denn der Schieber nach oben, wenn Du am Griff drehst?

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    klingt eher nachalten unterbrecher kontakt.

    schwimmer würde ich aber auch mal nachsehen.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    ich bin leider noch nicht so geschult in sachen Simson bzw zweiradtechnik...
    was genau ist der schieber?
    also als info vllt noch dazu, ich habe unten am vergaser wo der bowdenzug ein geführt ist überprüft ob der zug sich bewegt
    Leon

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    der schieber ist das teil was am ende des zuges hängt mit der nadel.

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    den schieber siehts du, wenn du hinter dem vergaser die gummimuffe abmachst und von hinten in den vergaser hineinschielst. dort bewegt sich ein "tönnchen" auf und ab, wenn du am gashahn ziehst. tut es das??? wenn nein ist dort dein problem, wenn ja dann schau dir mal den anderen bowdenzug an, der auch zum vergaser geht. das ist der bowdenzug des startvergasers. dieser muss etwas spiel haben (darf nicht stramm sitzen).

    luluxs tipp würde ich an deiner stelle erstmal nicht beherzigen. das kommt später. lief der vogel denn schonmal störungsfrei? was wurde schon alles daran gemacht?
    gruß auch aus hamburg
    sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    wo ist denn das ende, am gasdregriff oder am vergaser?
    dieses teil hier?
    http://www.dumcke.de/images/product_.../Image_390.jpg

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    am vergaser wenn du den zug gewechselt hast hattest du den schieber in der hand,möglicherweise hast du auch die feder vergessen einzubauen.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Schau mal unter "Best of the Nest ..." nach den Vergaserbeiträgen, da siehst Du, wie ein Vergaser aufgebaut ist.
    Und warum zum Teufel bist Du schon fast acht Monate angemeldet, hast aber DAS BUCH noch nicht?
    Haste vergessen, es Dir zu Weihnachten zu wünschen oder gab es nur die Rute?

    Peter

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Also ich habe bis heute mittag meine Schwalbe täglich genutzt, hatte aber schon die tage davor manchmal das Problem das er plötzlich kein gas mehr annahm und klemmte, aber das regelte sich immer wieder.
    also ja sie lief schonmal störungsfrei.
    dran gemacht wurde einiges.
    ganz zu anfang( ende letzten sommers, kurz nach dem kauf) musste ich erstmal den vergaser säubern,
    den motor musste ich leider auch schonmal auseinander bauen , und und und, aber danach lief noch alles einwandfrei.
    das einzige was mich vorhin gewundert hat, war dass kleine teilchen(bruchstücke) in dieser "schienenvorrichtung" für den gasdregriff waren.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Leider wahr, es gab eine Rute und ein werkzeugset
    DAS BUCH trägt welchen titel? und ist lebensrettend? :)

    Lies doch einfach mal, was ich so schreibe. Auch die Signatur!

    Ah okay danke :P

    okay der schieber dreht nciht mit, wie behebe ich das problem?
    Geändert von totoking (16.03.2012 um 19:33 Uhr)

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Zitat Zitat von HamburgerJung Beitrag anzeigen
    Okay der Schieber dreht nicht mit, wie behebe ich das Problem?
    Der Schieber heisst nicht Dreher, sondern Schieber, weil er durch den Gaszug rauf und runter geschoben wird.

    Wenn sich da nix tut, dann ist der Gaszug gerissen oder rausgesprungen.
    Vergaserdeckel abschrauben und nachsehen.

    Peter

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Und bitte den "Bearbeiten"-Button benutzen
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Der Schieber heisst nicht Dreher, sondern Schieber, weil er durch den Gaszug rauf und runter geschoben wird.

    Wenn sich da nix tut, dann ist der Gaszug gerissen oder rausgesprungen.
    Vergaserdeckel abschrauben und nachsehen.

    Peter
    Der Schieber schiebt doch, ich habs mir grade nochmal angeguckt, also kein anzeichen das irgendetwas nicht verbunden odergerissen ist oder so...
    gibt es andere lösungsvorschläge?

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Dann überprüfe die Zündungseinstellungen und reinige den Vergaser und stelle ihn auch richtig ein.
    Lies hierzu bitte zuerst unter "Best of the Nest ..." und im Wiki.

    Peter

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von HamburgerJung
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Vielen vielen dank!
    ich werde berichten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hauptständer ausbauen! Aber wie???
    Von Harlik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 09:19
  2. KR 51/1 3-Gang-Handschaltung, welcher Bowdenzug kommt wo hin
    Von simsonmann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 15:15
  3. Sie kommt, hat aber kein Öl und kein Benzin...
    Von vogelkundler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 08:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.