+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: gelöst: Motor warm S51 säuft ab


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Icon Wink gelöst: Motor warm S51 säuft ab

    Hallo zusammen!
    Habe heute meine erste "größere" Ausfahrt unternommen ;-)
    Soweit so gut. Problem ist das meine S51 N sobald sie richtig warm ist auf einmal im standgas ausgeht. Und sobald sie das getan hat auch nur noch seeehr schwer an geht. wenn man einige minuten wartet spring sie zwar nicht gut aber etwas besser an. läuft dann aber recht schlecht, und geht auch schnell wieder aus. Wenn ich sie aber einmal am fahren habe, merkt man nur das sie sich ganz leicht verschluckt wenn das gas direkt bis oben aufgezogen wird .Vergaser ist grade gereinigt. Bin für jeden Tipp dankbar .

    Lg Andi

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Andy

    Klingt für mich nach dem:
    Wärmeproblem
    Wurschtel Dich da mal durch und meld Dich wieder.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hallo Andi,

    hast Du mal eine richtig vollständige Inspektion/Wartung gemacht?
    Im Prinzip liest sich das wie zu fettes Gemisch.
    Das haben wir hier jede Woche mehrfach.
    Mögliche Ursachen:
    - zu grosse Hauptdüse
    - zugepeekter Luftfilter
    - Starterkolben schliesst nicht 100%ig
    - Schwimmerpegel zu hoch
    - Wellendichtringe auf der KW sind hin

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Hi leute,
    Danke für die schnellen Antworten.
    Schaue mir morgen mal den schwimmer per senfglas methode an. ;-) (grade nachgelesen)
    Und überprüfe den starterkolben. Luftfilter ist neu.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Moin moin....
    habe mir gerade den vergaser angesehen . Da scheint alles in Ordnung zu sein. Allerdings hab ich gesehen dass das Getrieböl leicht milchig aussieht. Das ist doch ein zeichen für wasser / undichte KW oder ??

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Wenn das Getriebeöl nach Benzin riecht ist es der KW-Dichtring.
    Wasser kommt aber eher nicht aus dem Kurbelgehäuse.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Hab eben schnell eine riechprobe gemacht
    Und ja, es riecht nach Sprit . Wasser könnte auch durch den Öl einfüllstutzen kommen da ist die dichtung weg.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Na dann weisst Du ja Bescheid.
    Bevor Du jetzt die 2 KW-Dichtungen bestellst, prüfe mal ob die KW Spiel hat.
    Wenn ja kannst Du gleich Lager mit ordern ...und ne Ölkappe
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Wird gemacht! :-) gibt es denn ne tolleranz ? Oder sobald spiel drin is muss das lager neu ?

  10. #10
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    prüfe mal ob die KW Spiel hat.
    Wenn ja kannst Du gleich Lager mit ordern ..

    und dann ??
    neue lager alleine nutzen dann auch nix.
    manche kennen mich, manche können mich

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Icon Wink

    Sondern? Kling nach mehr Arbeit. Erstmal sehen ob spiel da ist

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von rAndy87 Beitrag anzeigen
    Wird gemacht! :-) gibt es denn ne tolleranz ? Oder sobald spiel drin is muss das lager neu ?
    Axial max. 0,3mm; Radial 0,0

    Und "der alte Sack" hat natürlich Recht,
    das dann ein bisschen mehr auf Dich zukommt.
    Wenn man Lager tauscht, sollte man gleich alle machen.
    Ebenso Wellendichtringe.
    Das Pleuellagerspiel ist noch zu prüfen - vllt. muss die KW neu.
    Hinzu kommen Gehäusedichtungen, allen voran die in der Mitte
    und noch son Kram.

    Aber guck erstmal, ob die Kurbelwelle wackelt, dann sehen wir weiter.
    Vielleicht ists ja nur der Simmerring.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Hallo Andi,

    hast Du mal eine richtig vollständige Inspektion/Wartung gemacht?
    Im Prinzip liest sich das wie zu fettes Gemisch.
    Das haben wir hier jede Woche mehrfach.
    Mögliche Ursachen:
    - zu grosse Hauptdüse
    - zugepeekter Luftfilter
    - Starterkolben schliesst nicht 100%ig
    - Schwimmerpegel zu hoch
    - Wellendichtringe auf der KW sind hin

    Peter
    Ich würde erstmal diese Liste komplett abarbeiten ehe Du den Motor zerlegst
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Erstmal danke an Kai für die weitere Ausführung ;-)
    Und wegen der Liste. Die ist bis auf die Dichtringe abgearbeitet.Es klingt auch sehr logisch , da das Öl verfärbt ist und nach sprit riecht! Also muss ja irgendwie eine dichtung hin sein.bleibt auch nix mehr übrig . Werde mich dann mal dran begeben und dann Meldung machen . Danke für die bisherigen tipps! !

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Hallo. Bin gerade dabei die sache zu beheben.... Kugellager sind noch super!! Allerdings bekomme ich schon nicht das kleine Zahnrad auf der kupplungseite ab . Muss ich da irgenwas beachten? Ausser der großen schraube abzudrehen?

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Andi

    Das Primärritzel sitzt, ganz ähnlich wie der Rotor der Lichtmaschine,
    auf einem konischen Stumpf auf der Kurbelwelle
    und ist mit Nut und Feder gegen verdrehen gesichert.
    Und genauso, wie Du für den Rotor (Polrad) einen Abzieher brauchst,
    kriegst Du das Primärritzel auch nur sehr schlecht
    ohne Abzieher von der Welle.
    Kuck mal, sowas hier z.B. :
    SIMSON Motor Polradabzieher + Abzieher f

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gelöst: säuft ab beim Kupplung ziehen
    Von Mo Jo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 16:46
  2. gelöst: KR 51/2N hat wenn sie warm wird Probleme
    Von zappa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 20:10
  3. Wenn warm keine Leistung mehr - säuft ab
    Von frama78 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 08:24
  4. Gelöst: Motor säuft bei niedr. Drehz ab.
    Von Matthias1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 22:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.