+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 65 bis 80 von 108

Thema: Grüne fordern Zweitakterverbot


  1. #65
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    ich kann mich nicht erinnern, das die cdu/csu damit wahlkampf gemacht hat, dass sie die akw wieder länger laufen lassen würden. das hat sich erst im laufe der legislaturperiode ergeben. wie das begründet wurde weiss ich jetzt nicht mehr. hätten die bürger das aber vorher gewusst, hätte die jetzige regierung bestimmt ein paar stimmen weniger bekommen...
    Sie sind nicht offensiv damit hausieren gegangen*, aber dass schwarz-gelb im Falle des Wahlsieges den Atomausstieg kippen würde, sollte eigentlich jeder Wähler vorher gewusst haben. Ich erinnere nur an die Diskussionen, ob gewisse AKW nicht "rein zufällig" 2008 zur Revision abgeschaltet wurden, damit die Reststrommenge noch über den Wahltag reicht.

    Beste Grüße
    Ralf

    *) Obwohl... eigentlich doch.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  2. #66
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Ich freue mich schon jetzt auf die erste Schwarz-Grüne Bundesregierung.
    Das ganze sieht in meinen Augen so aus:

    - Harz 4 wird ersetzt durch Ernährungsgutscheine des örtlichen Bio-Supermarkts (macht euch keine Hoffnung, da gibts kein Bier)
    - Rauchen darf nur noch Helmut Schmidt in ZDF-History-Interviews.
    - Auslandseinsätze des Heeres (heißt dann entweder so oder "Leibstandarte Karl Theodor [...] zu Guttenberg") sind endlich wieder angesagt.
    - Wer seinen Müll nicht trennt kommt auf Seite 1 in der Taz mit folgendem Text unter seinem Bild :" So sieht er aus: Der Knüppel-Polizist vom Stuttgarter Hauptbahnhof"
    - Es wird die erste Regierung sein, die ohne Opposition regiert, weil die FDP zu den Grünen übergegangen ist und die SPD+Linke einfach aufgrund von Bedeutungslosigkeit aufgegeben haben.
    - Ein Gesetz bestimmt dass nur noch Elektro-autos und Mopeds gefahren werden dürfen. Ausgenommen sind Autos von Politikern und Autos aus Skandinavien, die vor 1995 gebaut wurden und italienische Mopeds.
    - Ausländer dürfen keine Kopftücher mehr tragen, keine Gammelfleisch-Döner verkaufen, keine Wasserpfeifen-Läden betreiben und keine Sportwettbüros eröffnen usw. Der Einfachheit halber hat sich die Regierung desshalb für ein totales Berufsverbot für Ausländer entschlossen.
    - In den Schulen gibt es Schuluniformen. Kinder aus Arbeitslosen-Familien bekommen das Modell "Cindy-aus-Marzahn" und Kinder aus gutsituierten konsumkritischen Apple-Familien bekommen das Modell "Jack-Wolfskin:Arktic-Surviver"

    und so weiter.

    Achso- Das gepostete Bild der zukünftigen Innenmenisterin habe ich der Seite www.titanic-magazin.de geklaut
    Angehängte Grafiken
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  3. #67
    KeinMöpMehr
    Gast

    Standard

    ...und? ...was soll mir dieser Stumpfsinn jetzt sagen?


    ...ach so, du wolltest nur deinen 110ten Beitrag schreiben

  4. #68
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    ich hol' den thread mal wieder hoch und verlinke mit einer vespa-seite:

    Zweitakt-Verbot konkretisiert sich

    2015: keine neuzulassung für zweitakt-motorroller
    2020: bestandsfahrzeuge (zweitakter) werden aus dem öffentlichen straßenverkehr gezogen
    2025: bestandsfahrzeuge (viertakter) werden aus dem öffentlichen straßenverkehr gezogen

    es soll keine entschädigung für die dann wertlos gewordenen motorroller geben
    es soll keine ausnahmeregelung für oldtimer geben

  5. #69
    simson-76
    Gast

    Standard

    wers' glaubt wird seelig haha...

    zur Not bleibt ja noch der gute alte Karabiner...

  6. #70
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    heute haben sie auf vox um 17.00 Uhr automobil auch was dazu gesagt...

    dave

  7. #71
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ach Kinder... Langsam sollten wir doch alle wissen, dass in der Politik nichts auch nur annährend so heiß gegessen wird, wie es gekocht wird.

    Halten wir mal fest: Dieses ominöse "Zweitakterverbot" ist nach wie vor nicht mehr als eine Forderung einer Partei; mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nur eines Teils dieser Partei. Dazu kommt, dass diese Partei im Moment mit der Regierungsverantwortung nichts zu tun hat. Sollte diese Partei in absehbarer Zeit an einer Regierung beteiligt sein, ist noch immer nicht gesagt, dass eine solche Forderung die Verhandlungen mit dem potenziellen Partner überlebt und den Weg in einen Koalitionsvertrag findet. Ist sie einmal dort, ist noch lange nicht klar, ob dieses Vorhaben überhaupt in Angriff genommen wird und nicht irgendwo in den Institutionen versackt. Dann muss man dummerweise auch noch Mehrheiten in den entsprechenden Vertretungen gewinnen. Und am Ende kommt dann möglicherweise immer noch ein Gericht ums Eck und erklärt, dass das so nicht geht. Ach, und den ADAC als beträchtlichen Interessenvertreter haben wir dabei noch gar nicht betrachtet.

    Alles in Allem: Mal wieder viel Lärm um nichts.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #72
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Nun macht Euch mal nicht gleich in die Hose!

    1. Was als Vorschlag eingebracht wird und was davon hinten raus kommt, ist meistens nicht das Gleiche.
    2. Wer dem Link folgt, findet auch den Nachsatz, dass das nicht für Oldtimer gelten soll.
    3. Wird das vermutlich kaum noch national zu regeln sein.


    Viel wichtiger finde ich aber, dass wir mit dazubeitragen müssen, das schlechte Bild, das offensichtlich über "Rollerfahrer" vorhandenzu sein scheint, gerade zu rücken.
    Das Schwalbennest ist u.a. mit der strikten Ablehnung von Tuning auf dem richtigen Weg.
    Sorgt bei Euch "ümme Ecke" dafür, dass wir nicht mit Lärm, Gestank und rücksichtslosem Verhalten gleichgesetzt werden, sondern, dass die Leute anerkennend hinter Euch herschauen, weil Ihr es schafft, die alten Schätzchen zu hegen, zu pflegen und am leben zu erhalten.
    Wenn wir zusammen mit den vielen anderen, die Ihr Hobby ernsthaft betreiben und sich um den Erhalt von mobilem Kulturgut kümmern, ein entsprechenden Bild in der Öffentlichkeit abgeben, dann sehe ich nicht schwarz für uns.

    Und dann dürfen wir uns auch nichts vormachen:
    gerade bei den kleineren Kurzstreckenfahrzeugen wird der Elektroantrieb in nicht zu ferner Zukunft "State of the Art" sein. Das wird nicht lange dauern, da gibt es das Zeugel in bekannter "Qualität" auch im Baumarkt.

    Peter

  9. #73
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    2. Wer dem Link folgt, findet auch den Nachsatz, dass das nicht für Oldtimer gelten soll.
    im nachsatz steht das es keine ausnahmeregelung für oldimer geben soll.

  10. #74
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    2. Wer dem Link folgt, findet auch den Nachsatz, dass das nicht für Oldtimer gelten soll.
    im nachsatz steht das es keine ausnahmeregelung für oldimer geben soll.
    Damit wären wir wieder bei der Lesekompetenz.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #75
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    ... und was der Unterschied zwischen einer politschen Forderung und einem umsetzbaren Gesetzesentwurf ist, ist dir nicht klar?

    Das Zulassungsrecht war und ist dergestalt, dass einmal erteilte Typzulassungen nicht wieder einkassiert werden können, es gilt das Bestandsschutzprinzip. Selbst wenn man diesen Grundsatz ändern würde, gilt er für Fahrzeuge vor dieser hypothetischen Änderung weiter.

    Ergo: Schöne grüne Idee, aber im Rahmen unserer Gesetzeslage nicht darstellbar, liebe grüne Verkehrs"experten".

  12. #76
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Lesekompetenz.
    Da steht:
    Ergänzung: Soeben erhielt ich von Frau Krüger eine weitere Mail. Sie schreibt wörtlich:
    Für Oldtimer gilt der Vorschlag nicht!

    Um das zu verstehen, braucht man schon Lesekompetenz, na wenn das so ist!

    Peter

  13. #77
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    ja prof, stimmt! ich habs jetzt erst kapiert.

    dann ist es wahrscheinlich doch nicht so schlimm für uns.

    EDIT: sorry, Zschopower. du hattes recht. hatte es wohl irgendwie verdreht gelesen... asche über mein haupt.

  14. #78
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    irgendwie verdreht gelesen
    Das ist ein generelles Problem (habe ich auch ab und an). Sobald man eine persönliche Betroffenheit feststellt oder auch nur befürchtet, gerät man schnell dahin, die Sache nicht mehr mit der nötigen Ruhe und Aufmerksamkeit zu betrachten und zu bewerten. Das kann zu falschen oder zumindest ungenauen Resultaten führen.

    Letztendlich werden wir als Verkehrsteilnehmer uns nicht davor drücken dürfen, unseren Beitrag zum Umweltschmutz zu verantworten. Je geringer der negative Anteil ausfällt, je mehr wir positiv beitragen können, desto eher dürfen wir hoffen, für unser Hobby eine Sonderregelung zu bekommen.

    Um das mal ganz extrem auf die Spitze getrieben zu formulieren:
    Mit welcher Begründung wollen wir das Recht haben, uns als Umweltschweine benehmen zu dürfen, nur um unserem Vergnügen zu frönen???
    Dazu müsste uns aber schon etwas ganz besonders Schlaues einfallen.

    Peter

  15. #79
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    ich habe schon manchmal ein schlechtes gewissen, dass mein/unser hobby nicht gerade umweltfreundlich ist. aber bin doch jetzt etwas froh, dass ich mich nur verlesen habe und es wohl doch eine ausnahmeregelung für oldtimer geben soll. das macht mein moped zwar nicht umweltfreundlicher, aber immerhin weiß ich, dass ich eine partei wählen kann, deren ansichten ich im vergleich zu anderen parteien noch am meisten teile.

    hab ich mich jetzt als grün-wähler geoutet? nee, ich bin anarchist!

  16. #80
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Quasi jedes Auto was rumfährt, ballert mehr Dreck in die Atmosphäre. Soviel mal zu Umweltfreundlichkeit.

    Wenn die oberen Herren tatsächlich irgendwann mal meinen sollten ein generelles 2-Takt Verbot auszusprechen, bin ich für eine große 1-wöchige Party vorm Bundestag. Alle Mann kommen mit ihren Mopeds und dann wird ausgerastet :) Die Wolke muss aus dem Weltall zu sehen sein!

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüne Liste
    Von STORM im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 16:40
  2. Die grüne Lady
    Von karsten im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 16:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.