+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Wie heißt das "Halteband" für das Polrad?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    52

    Standard Wie heißt das "Halteband" für das Polrad?

    Hallo. Ich bin gerade dabei, eine Bestellung von Ersatzteilen für meine S51 aufzugeben. Es gibt doch ein Werkzeug, das von der Funktion her wie ein Ölfilterschlüssel ist, nur mit einem Lederband, das man ums Polrad macht und dann feststellt um die Mutter zu lösen.

    Könnt ihr mir sagen wie das heißt?

    Danke

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Ist das gleiche wie ein Ölfilterschlüssel.Habe,benütze einen,funktioniert.
    Gruß

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    52

    Standard

    Okay. Danke für die schnelle Antwort

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das Ding nennt sich Ölfilterhalteband :wink:

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Habe mir letztens solch einen Universal-Ölfilterschlüssel gekauft, weil ich dachte, das Improvisieren beim Schwungscheibenabbau sollte mal ein Ende haben. Fazit: Das Ding kam 6,50 €, und funktioniert kein bisschen, weil das Band aus steifem, rutschigen Kunststoff (?!) ist. Es rutscht einfach durch, keine Chance, das Polrad sauber festzuhalten. Ich hätte den Dreck gleich wieder zurückbringen sollen, habe aber beschlossen, bei Gelegenheit dort mal ein ordentliches Lederband dranzumachen. Oder was was haben die dran, die auch funktionieren? Bis dahin funktioniert meine Improvisation, bestehend aus einem einzigen Stück Rundstahl, 6 mm, zig mal besser. Der ist an einem Ende ein kleines Stück umgebogen, reicht genau vom Boden bis in Höhe der Kurbelwelle (also Polradmitte, und wird mit dem umgebogenen Ende zum Festhalten der Schwungscheibe eingesetzt.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Die die funktionieren haben dort sonen Riemen aus einem Gewebe dran.
    Ich glaub das ist das selbe Material aus dem auch neure Flachriemen /Treibriemen hergestellt werden.
    MfG

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Genau,die sind nicht teuer,funktionieren datellos.Es gibtse auch beim Discounter mit Glück.Oder in den Ramschkisten in den Baumärkten.
    Gruß

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also ich hab auch so ein Ölfilterhalteband mit so nem Kunststoffgewebe und das hält prima, nicht immer den billigen scheiß kaufen :wink:

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    Bochum- Langendreer
    Beiträge
    18

    Standard

    Fahr nach "real",da gibt es die Dinger mit Kunststoffgewebeband für 1 Taler.
    Funktioniert prima. :)

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    @Matthias1: Das wundert mich aber.
    Ich habe auch nur dieses billige aus dem Baumarkt und das funktioniert richtig gut.
    MfG

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Es gibt einen schicken Thread dazu, der da heißt: "Ölfilterschlüssel / Halteband fürs Polrad wo kaufen?"
    Alfred hatte damals schon einen Link von Conrad gepostet, nämlich diser hier:
    =b2c_insert&cookie_v[1]=62&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Sun%2c+08-Nov-2009+08%3a57%3a49+GMT&scrwidth=1280]Oelfilterhalteband
    Ich habe auch das Ding von Conrad und das funzt wunderbar, hat auch so ein Gewebeband. Kostenpunkt derzeit ca. 4€
    Edit: Irgend funzt das nicht mit der LInkverkürzung, der Link selbst funktioniert aber.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Hmm, na danke für die rege Anteilnahme, aber ich wollt´s nur gesagt haben. Mein Simson-Ersatzteilehändler hat mir das aus seinem Katalog bestellt, mehr kann ich dazu nicht sagen. Nach Preis bin ich nicht gegangen; er hatte nur das eine Universalhalteband drin. Gibt es sicher verschiedene Hersteller. Das, was ich meine, kommt von Alpin, produced for HR Austria. Stehen alle möglichen osteuropäischen Sprachen auf der Verpackung. www.rinder.org auch noch. Das Halteband ist auch so eine Art Gewebe, in Kunststoff vergossen. Auf der Innenseite schaut das Gewebe so noppenartig raus, und man ahnt schon beim anfassen, dass das keine Haftung bringt. Das bestätigt sich dann auch, mein Vape-Polrad ist auch nicht fettig oder so. Ja, könnt ihr ja mal vergleichen, was ihr für welche habt.

    MfG Matthias

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Rinder brachte das hier:



    Das Teil nennt sich Gewebeband-Ölfilterschlüssel.

    Im Thread, den Torsten nannte, gibt es ein schönes Exemplar von Gedore
    auf der ersten Seite etwas unterhalb zu sehen.
    Ölfilterschlüssel / Halteband fürs Polrad wo kaufen?

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Wenn man das Halteband seitenverkehrt ansetzt rutscht ein jedes Halteband.
    Gruß

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Uuiih ... nachdem ich das Bild sehe, könnte das des Rätsels Lösung sein . Ich hab´ die Schlaufe so rum gelegt, wie das Band schon in der Verpackung aufgerollt war - warum auch andersrum? Jetzt seh´ ich aber auf dem Bild, dass die genietete Schlaufe andersrum liegt, und auf der Innenseite (schlecht zu sehen, bei mir bis dato außen) ist ein zarter roter, gummierter Streifen. Fühlt sich aber auch nicht sonderlich anders an als der Rest. Das soll nun des Rätsels Lösung sein? Ansonsten sind beide Seiten identisch. Na, ich muss es bei Gelegenheit mal andersrum probieren. Wäre ja peinlich ... Dass ein Gedore funktioniert, daran habe ich keinen Zweifel. Sonst auch niemand, oder ?

    MfG Matthias

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Die Niete(der Nietenkopf) hat das Rutschen verursacht,passiert, ist mir auch beim ersten gebrauch beim Polrad passiert.
    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie heißt das "Gummi" ?
    Von Philipp123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 16:35
  2. Wie heißt diese "Gummilippe" ?
    Von Icemaker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 17:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.