+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Hilfe! Schaltung is mir um die Ohren geflogen!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2011
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    27

    Ausrufezeichen Hilfe! Schaltung is mir um die Ohren geflogen!

    Hallo!
    Sooo dramatisch wie es sich vllt anhören mag, ist es doch dann auch wieder nicht.
    Heute (um genau zu sein vor fast ner Stunde) ist mir die Schaltung kaputt gegangen...
    Ich konnte in den 3. Gang schlaten um sie dann anzuschieben und dann lief sie bis zum nächsten anfahren..

    Zum eigentlichen Problem:
    ALso, ich bin gefahren(mit rund 55km/h lt. Tacho) wollte in den Leerlauf schalten, weil es leicht Bergab ging und die nächste Kreuzung kam. Da meine Schaltung sowieso schon rum gemuckst hat (ist über diverse Gänge gesprungen und erst im 2. Anlauf dann den Richtigen) ist sie mal wieder über den Leerlauf drüber gesprungen und ich startete den 2. Versuch. Beim 2. Versuch viel mir auf, das ich soviel runter schalten konnte wie ich wollte und sie es doch nicht getan hat. Naja okay, ging eigentlich da ich im 2. Gang war und die Kreuzung mit dem 2. passieren wollte, auf jedenfall ging mir kurz darauf der Motor aus OHNE das sie untertourig lief, einfach so. Naja okay, ich an den Rand und wollte in den Leerlauf um sie anzukicken ging nicht.. hoch konnte ich schalten, ja, aber nicht runter.. und es ist bis jetzt auch so geblieben....

    Habt ihr eine Ahnung wo das Problem liegen kann? Hab mich jetzt ne gute Stunde damit vergnügt die Schwalbe nach Hause in die Garage zu schieben(Was mit zwangsweise gezogener Kupplung wahrlich nicht einfach ist und dann noch Bergauf).

    PS: Habe mir mühe gegeben es ausführlich zu beschreiben und es ohne große Rechtschreibfehler lesbar zu schreiben :)

    Edit: Es handelt sich um eine Simson Schwalbe KR51/1 K (3-Gang)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Der einfachste Fehler wäre eine nicht mehr sonderlich klemmende Verbindung zwischen dem Schalthebel und der Schaltwelle.
    Alles andere wäre etwas für die Glaskugel (Wiki), weil Du noch nicht einmal geschrieben hast um was für eine Simme es sich handelt.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2011
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    27

    Standard

    Achso, tut mir leid.

    Es geht um eine Simson Schwalbe KR51/1 K (3-Gang)

    Edit: Die äußere Verbindung hab ich geschaut, also die Welle bewegt sich fest mit dem Hebel.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dann mußt du reinsehen und erstmal dort suchen.
    Also, Trittbrett ab, Öl raus, Kupplungsdeckel runter... usw...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schaue erstmal nach ob die Schaltwippe noch in der richtigen Position steht
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2011
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    27

    Standard

    Also die Schaltwippe ist in der korrekten Stellung, zumindest kann ich daran nichts erkennen.
    Irgendeiner einen Tipp wo ich suchen könnte also was ungefähr der Übeltäter sein könnte? Ohne Planlos alles auseinander zu montieren?

    Edit: oder ist die Wippe" nicht der "hebel"?

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Kannst du die Wippe bis aufs Fußblech runtertreten, oder ist da vorher schon ende?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2011
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    27

    Standard

    Ich kann sie bis aufs Blech runter treten, allerdings passiert da genauso viel, als ob ich sie in ruhe lassen würde.. nämlich nichts...

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Dann solltest du die Wippe lockern, ein wenig verschieben und wieder festziehen, sodass sie nicht mehr am Blech anstößt beim runterschalten. Vermutlich ist diese einfach auf der Hohlwelle verrutscht.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2011
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    27

    Standard

    Die Sache ist ja die, es funktionierte alles vorher einwandfrei, aber dann auf einmal nicht mehr...

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wenn du mit 55Klamotten in den Leerlauf willst geht das nicht ohne "ein wenig" Überredungskunst. Sicherlich hast du im Übereifer mit zuviel Power auf den Hebel getreten. Da kann sich das verschieben.
    Tu dem Getriebe einen gefallen und schalte nicht aus hohen Geschwindigkeiten den ersten oder zweites Gang ein.

    es funktionierte alles vorher einwandfrei, aber dann auf einmal nicht mehr...
    Klingt komisch, ist aber so! Das ist ja wohl immer der Fall, wenn ein Gerät den Geist aufgibt...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Ich versteh nicht, warum das:
    Zitat Zitat von Xeridio Beitrag anzeigen
    Die Sache ist ja die, es funktionierte alles vorher einwandfrei, aber dann auf einmal nicht mehr...
    dem entgegenspricht:
    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Dann solltest du die Wippe lockern, ein wenig verschieben und wieder festziehen, sodass sie nicht mehr am Blech anstößt beim runterschalten. Vermutlich ist diese einfach auf der Hohlwelle verrutscht.
    ?

    Wenn meine Zündung nicht mehr geht und repariert werden muss, mach ich das auch obwohl sie zuvor ging.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2011
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    27

    Standard

    Sodele, es funktioniert! jenson hatte recht, die WIppe war zu niedrig und ich hätte weiter drauf latschen könne, hätte nichts gebracht. Das mit garnichts mehr ging, lag am Vergaser, neu eingestellt und dann lief sie auch wieder :)

    Wie hab ichs rausgefunden? Garnicht, mein Dad hat nur gelacht als er mich am verzweifeln gesehen hat xD Hat sich dran gemacht und 10Min später war wieder alles klärchen :)

    Ich danke euch!

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Und damit das nicht mehr passiert, solltest du die Verbindung zwischen der Welle und der Schaltwippe bei Gelegenheit entfetten (Schaltwippe dafür abbauen) und danach wieder gut straff festziehen.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.07.2011
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    27

    Standard

    Dankeschöön! Werd ich machen, denke Bremsenreiniger ist eine gute Möglichkeit, oder?

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, wirkt zum entfetten Wunder. ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Düsennadel-Haltescheibe ist in Zylinder geflogen!
    Von adxalf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 21:47
  2. Hilfe! Mir fliegt Schaltung und Getriebe um die Ohren
    Von Wolfi1982 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 08:22
  3. was auf die Ohren...
    Von Fab im Forum Smalltalk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 10:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.