+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kette anbringen - Kettenschloß?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo!
    Mir ist die Kette meiner KR51/2 während der Fahrt abgesprungen und dann wohl beim leider notwendigen Ausrollen gerissen.
    Da ich vorher nie so drauf geachtet habe, frage ich mich, ob die
    Schwalbenketten alle ein Kettenschloß besitzen.
    Hinweis:
    Die beiden Enden der defekten Kette bestehen aus den "kleinen" Gliedern. Also jeweils aus einem kleinen Glied, welches eigentlich sonst immer in einem größeren Glied, zwecks Verbindung mit einem Niet, steckt. Auf der Kette befindet sich mit Sicherheit kein
    Kettenschloß mehr, auch habe ich es auf der Straße nicht gefunden.
    Falls es kein Kettenschloß gab, müßten eigentlich mindestens 3 Kettenglieder verloren gegangen sein. An diesem 3er Teil demnach in
    der Mitte ein kleines, und links und rechts davon jeweils ein großes Glied. Falls kein Kettenschloß: Wie würde man eine intakte Kette dann ohne Ausbau von weiteren Teilen der Schwalbe draufbekommen? Nietwerkzeug?
    Wieviele Kettenglieder hat eigentlich die "normale" Schwalbenkette?
    Wieviele Kettenglieder dürfen maximal fehlen, so daß man die Kette noch anbringen kann?

    Ich bin für jede Antwort dankbar! Außerdem ein dickes Lob an dieses tolle Forum!!!!!!!!

  2. #2
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    Kettenschloß ja, 112 Glieder Kr51/2, 114 bei Kr51/1
    Die Kette ist ein Verschleißteil, das regelmäßige Pflege und Wartung braucht, Spannung und Spur kontrollieren. Durch den Kettenschutz bei Schwalben hält sie etwas besser als eine offene, nach einer gewissen Laufzeit aber muß sie einfach erneuert werden, ebenfalls die Kettenräder. Das Handbuch sagt, 1 Satz Kettenräder hält 2 Ketten.
    Und nochwas, auch wenns ein alter Hut ist: Das Kettenschloß muß richtigherum montiert werden, die geschlossene Seite der Sicherungsklammer muß in Laufrichtung zeigen.

    Norbert

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.07.2003
    Beiträge
    320

    Standard

    Also ich habe bisher noch keine Kette ohne Schloß gesehen. Also ist sehr warscheinlich davon auszugehen, daß das Schloß weggefegt ist.

    Die genaue Anzahl Glieder kann ich Dir nicht sagen. Dürfte aber im Handbuch stehen. Hab nur im Moment keins mehr zur Hand.

    Die Tolleranz bei der Gliederanzahl ist nicht groß. Macht auch weniger Sinn. Wenn die Kette ne weile gelaufen ist .... und nun schon gerissen ist ?... dann sollte lieber eine neue her. So teuer sind die Teile nicht und der Rest der Schwalbe wirds Dir danken. Es gibt auch Leute, die sich wegen einer abgesprungenen / gerissenen Kette auf die Nase gepackt haben.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    42

    Standard

    Danke für die Antwort!
    Habe nochmal genau nachgezählt: Die defekte Kette hat noch 112 Glieder. Sehe ich das richtig, daß das Kettenschloß als quasi schächstes Glied abgesprungen ist und daß es an beiden kleinen Gliedern jeweils am Ende meiner defekten Kette befestigt werden muß?
    Ich habe so ein Kettenschloß leider noch nicht gesehen und kann mir nur vorstellen wie es evtl. befestigt wird.

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    das Kettenschloß ist genauso stabil wie die anderen Kettenglieder auch; wäre ja auch ein bischen blöd wenn nicht

    wenn die Kette schon etwas älter ist und stark verschmutzt muß man immer etwas suchen, bevor man das Schloß findet...

    vielleicht hilft dir das Bild ein wenig


  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @iwl,

    schönes Schloß. Es fehlt nun nur noch der Hinweis, daß die Einbaurichtung der Feder enorm wichtig ist!

    Quacks der ältere

  7. #7
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    und zwar die öffnung entgegengesetzt der laufrichtung!
    Also wenn man davor kniet, und die kette beim ritzel OBEN ist, muss die öffnung nach links zeigen!

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo,
    wenn die kette noch nicht zu sehr ausgeleiert ist, kannst du sie eigentlich nochmal benutzen.wie man den grad der 'ausleierung' feststellt, steht auch im viel zitierten schwalbebuch - das es leider nicht mehr überall zu kaufen gibt da verlag pleite und so - aber es lohnt sich auf jeden fall, so ein buch zu besorgen.
    für wartung, nötige einstellarbeiten und kleinere reperaturen ist es, vor allem am anfang, unentberlich.hab es leider gerade nicht zur hand.vielleicht poste ich morgen mal, wie man die kette prüft.
    ansonsten sollte die kette noch alle rollen haben, wenn welche gebrochen sind und/oder fehlen - auf jeden fall erneuern !
    und natürlich - wie schon gesagt ganz wichtig - das kettenschloß richtig einsetzten. die sicherungsfeder muß natürlich auch unbedingt in die nuten einrasten...

    thesoph

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo an alle und danke, speziell für das Bild.

    Muß leider noch weiter nachhaken, da ich meine Jagdwaffe
    dringend brauche.
    Das Kettenschloß ist definitiv nicht mehr vorhanden!
    Die Kette hat noch 112 Glieder.
    Habe es im ersten Posting falsch ausgedrückt und jetzt mache ich
    das wohl auch wieder:
    Die defekte Kette hat an den Enden jeweils zwei von den
    kleinen Teilen, die sonst immer zwecks Vernietung in ein
    größeres Teil gesteckt werden.

    Kann ich an diese beiden Enden das Kettenschloß anbringen?
    Könnte mir das aufgrund des geposteten Bildes vorstellen, möchte
    dies aber absichern.
    Paßt eigentlich auch eine Kette von einer S50? Laut Katalog (ausm Web) vom Simson-Vertrieb Fischer soll es so sein, allerdings bei der S51 nicht. Bei ebay verkauft einer ne Kette passend für die S50 und S51?!
    Habe zwei Händler im Umkreis von jeweils ca. 30 km.
    Einer hat gerade dicht gemacht, der andere öffnet erst wieder
    am 27.1.03.
    An alle Ketten- und Kettenschloßfachleute: Könnte eine Kette oder ein
    Kettenschloß von irgendeinem japanischen, italienischen oder gar französischen 50er Staubsauger passen?

    Danke und gute Fahrt!!!

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    42

    Standard

    Es sollte heißen: "...am 27.11.03."

  11. #11
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Original von Storch:

    ...
    Kann ich an diese beiden Enden das Kettenschloß anbringen?
    ...
    Wenn ich dich richtig verstanden hab : Ja kein Problem.

    Original von Storch:

    ...
    Paßt eigentlich auch eine Kette von einer S50? Laut Katalog (ausm Web) vom Simson-Vertrieb Fischer soll es so sein, allerdings bei der S51 nicht.
    ...
    Dank DDR-Baukasten-Prinzip, denke ich, es wird passen...

    Original von Storch:

    ...
    An alle Ketten- und Kettenschloßfachleute: Könnte eine Kette oder ein
    Kettenschloß von irgendeinem japanischen, italienischen oder gar französischen 50er Staubsauger passen?
    ...
    Scooter haben keine Kette sondern Keilriemen, aber sofern die Kette die gleichen Abmessungen (Teilung / Breite / Rollendurchmesser) hat, seh auch da kein Problem...

  12. #12
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Original von Storch:...Die Kette hat noch 112 Glieder. ...
    Dann hast du dich zu 110% verzählt, denn wenn an beiden Enden ein schmales Teil ist dann muss die Zahl ungerade sein. Also entweder sind´s 111 oder 113.
    Original von Storch:...Kann ich an diese beiden Enden das Kettenschloß anbringen?...
    Definitiv: JA!!!.
    Original von Storch:Paßt eigentlich auch eine Kette von einer S50? Laut Katalog (ausm Web) vom Simson-Vertrieb Fischer soll es so sein, allerdings bei der S51 nicht.
    Das ist richtig. Die Kette des S50 hat genau wie die Kette der KR51/2 112 Glieder (incl. dem Kettenschloß!!!) Dagegen haben die Ketten der KR51/1 114 und die Kette vom S51 110 Glieder.
    Original von Storch: Bei ebay verkauft einer ne Kette passend für die S50 und S51?!
    Das iss Quatsch. Entweder man kann sich nach der Auktion den Typ aussuchen, oder er versendet nur Ketten für S50 und die S51 Fahrer müssen dann halt 2 Glieder rausnehmen.
    Original von Storch:An alle Ketten- und Kettenschloßfachleute: Könnte eine Kette oder ein
    Kettenschloß von irgendeinem japanischen, italienischen oder gar französischen 50er Staubsauger passen?
    Das ist gut möglich, solange die Daten passen, aber die Suche dürfte wohl etwas dauern bis du das passende Modell gefunden hast.

    MfG Tilman

    P.S.: Daten der Kette:
    Einfach-Rollenkette
    086--1--112 TGL 11 796

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    42

    Standard

    Nochmal danke an alle!
    Habe nun zum x-sten mal nachgezählt.
    Es sind genau 112 Glieder ("Rollen") vorhanden.
    Muß nicht in jedem Fall eine gerade Anzahl von Gliedern
    vorhanden sein? Die beiden kleinen Glieder müßen doch sonst
    in jeweils ein größeres Glied rein.
    Nur das hier nun anscheinend das Kettenschloß dran muß.
    Habe in einem Staubsaugerladen passendes Kettenschloß bekommen.
    Werde natürlich auf die hier beschriebene Einbaurichtung achten.

    Bis zum nächsten Problem!

  14. #14
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    AHA Es sind also 112 ROLLEN und nicht GLIEDER. Das ist ein Unterschied! Die Rollen sind halt diese kleinen Röllchen und die Glieder sind die Metallplättchen die die Rollen miteinander verbinden. das noch 112 Rollan da sind ist ok dann sind es aber halt nur noch 111 Glieder und zusammen mit dem Kettenschloß, welches das 112te Glied bildet ist deine Kette wieder vollständig.

    MfG Tilman

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kette ohne Kettenschloß??
    Von nsuquickly im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 11:47
  2. Kettenschloß
    Von woodstock im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 21:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.