+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Klarlack als Grundierung? Teile nach Strahlen Blank lassen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    33

    Standard Klarlack als Grundierung? Teile nach Strahlen Blank lassen

    Moin Jungs,

    ich habe einige Teile meiner S51 beim Strahlen. Ich hatte vor die teile evt Blank zu lassen, kann man die Verzinken oder mit Klarlack nur über sprühen!?

    Taugt das was, habt ihr erfahrungen? Danke

    Grüße aus Hamburg

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    Es gibt einen sog. Metallschutzlack/Zaponlack, den kann man auf sämtliche Eisen und Nichteisenmetalle machen dass die nicht oxidieren.

    Doc :wink:

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Der Weisheit letzter Schluß ist der Zaponlack aber auch nicht gerade.....
    Ist das nicht eigentlich ein verdünnter und damit schnell trocknender Klarlack? Ist der Benzinfest? Kratzfest?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Der Weisheit letzter Schluß ist der Zaponlack aber auch nicht gerade.....
    Ist das nicht eigentlich ein verdünnter und damit schnell trocknender Klarlack? Ist der Benzinfest? Kratzfest?

    Farbloser, vergilbungsfreier Schutzüberzug für sämtliche Eisen und Nichteisenmetalle

    Dauerhafter Schutz gegen Wasser, Oxidation, Abgasen und verdünnten Säuren und Alkalien

    Gute wetter- und kratzfestigkeit


    das steht drauf......

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nimm Klarlack und mische Ovatrol dazu , das geht super
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich habe ein paar Stücke aus meiner Lehrzeit damit eingesprüht, das hält bis heute, hat aber auch nichts auszuhalten, weder mechanisch noch chemisch. Rosten tut es bis heute nicht, wird nur abgestaubt, aber ob das für die Schwalbe das richtige ist???
    Ich denke doch mal, daß sich der Farbendoc damit auskennt und wenn der sagt, daß das geht....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    das ist immer relativ.....

    Der Zaponlack ist der Einzige der überhaupt auf den ganzen Metallen haftet und hat nur den Zweck eine Trennschicht zwischen Luft (Feuchtigkeit) und Metall um Rost oder Oxidation zu verhindern.

    Um hier eine Beschichtung drauf zu bringen, müsste man noch einen 2K Klarlack drüber legen.

    Ob sich das verträgt, käme auf einen Versuch an.

    Doc

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wo wir hier gerade schon mal dabei sind: gestrahlte teile sind ja noch recht rau, kann man diesen lack auch zum versiegeln von poliertem stahlblech verwenden?
    ..shift happens

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    da geht´s um die Haftung, je glatter desto schwieriger

    Doc

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    eben deswegen frage ich ja ob es eine möglichkeit gibt, normale blechteile (also stahl) zu polieren und so zu versiegeln, dass sie nciht rosten. es geht dabei auch nicht um eine alltagsmaschine sondern um einen sonntagshobel.
    ..shift happens

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    wenn´s ganz glatt ist, gibt´s nichts was hält. Das kannst Du wie einen Film abziehen

  12. #12
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Wie siehts den bei so ganz glatten Flächen wenn man Sie mirt Wachs schützt, dämpft zwar den glanz etwas ... aber besser als ganz matt , oder ?

    mfg

  13. #13
    Lucky13
    Gast

    Standard

    es gibt doch diese carbonoptik-folie... falls es sowas auch in transparent gibt könnte man die polierten teile evtl. damit beschichten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Teile lackieren, verzinken oder pulverbeschichten lassen
    Von SkiGeekBonndorf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 18:09
  2. Chrom-Thread, wer will Teile verchromen lassen?
    Von Matze im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 09:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.