+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: KR 51/2 im Soziusbetrieb über längere Strecken


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Großostheim
    Beiträge
    113

    Standard KR 51/2 im Soziusbetrieb über längere Strecken

    Hatte gestern das vergnügen jemanden auf meiner 51/2 N mit nehmen zu dürfen waren ca nur 10km musste schon feststellen das es schwierig ist so beängt die Fußbremse angemessen zu betätigen. Hat jemand Erfahrungen über längere Strecken (wollte eigentlich im Sommer zu zweit auf meiner Schwalbe einen Ausflug machen )

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von CCMücke
    Registriert seit
    18.04.2008
    Ort
    Rüdersdorf bei Berlin
    Beiträge
    34

    Standard

    nee also ich bin auch schon mit Sozius gefahren (hab dasselbe KR-Modell)
    und fands eher sehr anstrengend, obwohl es auch nur kurzstrecke war.

    Weiß ja nicht wie groß du bist (bzw. wie lang deine Beine) aber ich sitz mit 1,80m im SingleModus schon kurz vorm Gepäckträger!
    Als ich dann noch meinen Kumpel nach Hause gefahren hab konnte ich kaum Bremsen, Schalten, geschweige denn mich entspannt in die Kurven legen.
    War alles sehr wackelig, vor allem wenn der Sozius in den Kurven anfängt unbewusst rumzuzappeln X(

    Du sitzt dann auf'm Moped wie'n Affe auf'm Schleifstein!!
    Also ich kann dir sagen...
    auf längeren Touren macht das sicherlich KEINEN Spass!

    Vor allem... man muss sich ersma umgewöhnen:
    Mit mehr Gas anfahren und unbedingt FRÜHER bremsen!!

    Fahr lieber allein 8)
    (Oder besorg deiner Begeitung auch ne schicke Simme... hat sich bisher [denke ich mal] bei jedem gelohnt!! ^^)

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Hängt auch wirklich von der Eingewöhnung und körperlichen Beschaffenheit deiner/-s Sozia/-us ab. Ich selber sitze mit meinen 1,80 nicht so weit hinten (hab nicht so sexy lange Beine ) und für ne recht zierliche Sozia bis 60kg / 1,70 brauch ich dann nicht mehr so weit nach vorne rücken. Dein/-e Sozius/-a sollte aber schon ne kurze Instruktion ins Kurvenfahren bekommen (mach ich vorher immer), an das Fahrverhalten deines Mopeds musst du dich dann gewöhnen. Insgesamt ist es zwar anders, aber als unangenehm würde ich es auch nicht bezeichnen.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Also ich bin selber mal nen Abend mit nem Freund rumgedüst.
    War schon sher lustig, wie ich da saß... Bremsen und Schalten ging vom bedienen her, ich habe allerdings gemerkt, dass
    1. im Soziusbetrieb der Ausdruck 'Gänge ausfahren' ne ganz andere Bedeutung bekommt. ich bin noch nie so lang im 2. gefahren... :)
    und 2. dass man da mitm Bremsen echt aufpassen sollte. Am besten Motorbremse mitbenutzen und rot werdende Ampeln sollte man ignorieren oder weiträumig umfahren
    Das anfahren ging eigentlich, bischen mehr Gas...

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von CCMücke
    Registriert seit
    18.04.2008
    Ort
    Rüdersdorf bei Berlin
    Beiträge
    34

    Standard

    Dein/-e Sozius/-a sollte aber schon ne kurze Instruktion ins Kurvenfahren bekommen (mach ich vorher immer), an das Fahrverhalten deines Mopeds musst du dich dann gewöhnen.
    Martin, du hast recht!
    Eine kleine Einweisung in die Wissenschaft der KurvenSchematik und die Erläuterung der einzelnen Neigungssprektren oder deren notwendige Synchronisation zwischen Pilot und Sozius sind doch eine nicht zu verachtene Maßnahme um 'Gezappel' und anschließende 'Raufhändelei' zu vermeiden. :)

    Und außerdem:
    bei nem gescheiten Mädel in Martin's beschriebenen Maßen würde ich auch nich sagen:
    "nee du... komm ich sitz schon fast aufm Rücklicht... lauf mal lieber...!"

  6. #6
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    also ich fahr mit meiner freundin schon immer zusammen und sie findet es super! ich hab aber auch in unseren beiden helmen ein Interkom eingebaut was die Kommunikation und damit das wohlbehagen auf der Schwalbe!
    Ich bin übrigens auch knapp über 1,80m groß, und habe keine probleme beim sitzen!

    Die Schwalbe is sozusagen unsere Familienkutsche... soll heißen überall wo wir hinwollen fahren wir zusammen mit der Schwalbe hin!

    Gruß,
    FM

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von freshmeat
    ich hab aber auch in unseren beiden helmen ein Interkom eingebaut was die Kommunikation und damit das wohlbehagen auf der Schwalbe!
    Da hast du ja nichtmal aufm Bock deine Ruhe . Wieso macht man sowas?
    Ne Simson und Sozi, das für mich schon sehr grenzwertig.
    Ich bin selber alleine schon was zugroß (1,86m) für ne Schwalbe. Mit Motorradstiefeln normal fahren kann ich abhacken.

    Mitfahren, ja das ist lustig keine Frage, da bin ich auch mal ein paar km hinten auf nem SR50 mit inc. 200kg Fahrer und Sozi mitgefahrn. Die Simson hat die Kupplung irgendwann weggeschmissen. Ein spaß was trotzdem.
    Aber ne selber fahren is nich...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ach was , das geht schon , nur wollen muss mann das
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    ...wenn die Schwalbe voll aufgebaut is, dann isses die reinste Familienkarre
    (Kindersitz, Fahrer, Sozius, Anhänger)
    da geht schon was !
    ob das dann allerdings noch spaß macht.....

  10. #10
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    nen Anhänger dran und gleichzeitig jemand auffm Kindersitz is aber nicht erlaubt :wink:

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Genau, pack die Blagen lieber gleich hinten in den Hänger neben die Stiege Bier und bete zum Herrn, das die bei Fahrtende noch was in der Kiste drin gelassen haben.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Ich hatte damals 2 Stunden meinen Führerschein und bin ca. 15 Minuten mit meiner Schwalbe auf einem Feldweg herumgefahren bis ich wusste wo die Gänge sitzen etc. nach 20 minuten hatte ich meinen ersten Sozius (kampfgewicht der Sozius 100 Kg und mit einer Körperlänge 1,80) ich selber bin 1,82 Kampfgewicht 76 kg. Ca 2/3 meiner gesamten Schwalbenfahrlaufbahn habe ich mit einem Sozius verbracht (Die liebe Mama den schweren Bruder und meine Freundin) natürlich ist es schwerer bzw anstrengender mit einem Sozius hinten drauf zu fahren aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier und ich habe keinerlei Schwierigkeiten zu schalten und zu Bremsen oder aber längere Strecken (60 km+) zurückzulegen. Ich bin auch schon mit meinem Bruder vom Club aus ca. 3 Stunden am stück gefahren während er als Sozius Bilder bzw. Videos gemacht hat (jeder weiss wie schwierig es ist die bewegungen des Sozius zu erahnen bzw auszukorrigieren)

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Es kommt auch darauf an welche Proportionen man hat!
    Ich (1,86 m) habe eher lange Beine und einen kurzen Oberkörper. Da wirds mit Sozius schon schwierig weil meine Knie am Lenker anstoßen und ich das Bein zum Bremsen auch nur schwer heben kann.
    mfg

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Stellt euch mal nicht so an. Ich hab knappe 1.90m und mein Bruder hat auch gut 1.82m. Auf der Simme ist es zwar ein bisschen eng, aber es geht. 3h Fahrt wären nichts, aber z.B. 1/2h hin und dann wieder zurück geht problemlos.

    mfg

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Bin mal mit nem Kollegen im Sozuis gefahren. Beide um die 1,90 Ich hatte meine Knie quasi direkt unterm Kinn und Schalten war damit wirklich schlecht. Bremsen geht eigentlich so, naja dauert halt länger - aber das sollte man schon wissen^^

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mit der Simson weite Strecken bergab fahren...
    Von alexander1990 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 14:05
  2. Was ist eigentlich "Soziusbetrieb" ???
    Von DIJI04 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 19:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.