+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kr51/1 Probleme


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo

    Ich hab meine Kr51/1 restauriert.Huete wollte ich sie anlassen und......nix ging,na´ja fast nix.sie wollte anspringen ist aber sofort ausgegangen.sie bleibt für ca.5 sec. an.dabei ist es egal wieviel gas ich gebe.Zündung ist frisch eingestellt.Ich hab ne neue Zündkerze und Stecker,Motor ist Generalüberholt.Ich hab keine Ahnung was das sein könnte..Danke für die Antworten

    Gruß seiberbob

  2. #2
    Schwarzfahrer Avatar von Wassermann
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Kreis Offenbach
    Beiträge
    22

    Standard

    Hi, hast Du mal nachgeschaut ob überhaupt Sprit am Vergaser ankommt?.....wurde bei der Restaurierung auch der Tank entrostet, nicht das irgendwelche Rostpartikel in der Spritleitung bzw. im Vergaser hängen???

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo

    JA Sprit kommt an.Ich hab den Vergaser x mal aufgehabt und alles sauber gemacht.Nix hat geholfen.Der Tank würde innen gesandstrahlt.Der ist sauber.

    Gruß seiberbob

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Bei der Zündkerze nur einen Elektrodenabstand von 0.04 mm verwenden und es auch mal mit anderen Kerzen testen. Wieviel Kiloohm hat der Kerzenstecker? Hier im Forum las ich, dass es hier unterschiedliche mit 1 und 5 KOhm gibt; wobei der mit 1 KOhm bessere Ergebnisse erzielen soll. Bevor Du den Vergaser wieder auseinandernimmst, teste andere Einstellungen und schiebe die Schwalbe beim Anlassen ruhig mal in einem eingelegten Gang an!

    Gruß Alfred

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo

    Tja,auch verschiedene Zündkerzen hab ich probiert.Hat alles nix genützt.Keine Ahnung wieviel ohm der Stecker hat.Ist aber ein neuer.

    Gruß Seiberbob

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @alfred

    ist 0,04mm nicht zu wenig?

    Ich weiss, elende Krümelkackerei!!!

    Quacks der ältere

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @Quacks

    Du hast recht; es sollten 0.4 mm sein! Nix mit krümelkacken und haarespalten, es mußte gesagt werden, bevor der Bob verzweifelt eine Fühlerlehre mit 0.04 mm aufzutreiben versucht.

    Gruß Alfred

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi Seiberbob,
    Zündzeitpunkt richtig eingestellt?
    Zündfunke da und regelmäßig?
    Ist die Kerze nach deinen Startversuchen naß?
    Wenn ja, verringere mal den Kontaktabstand auf 0,3.
    wenn nein Vergaserdüsen, und alle Känäle, Schwimmerventil ordentlich reinigen.
    Du kannst es auch mal mit Startpilot versuchen, ob sie überhaupt reagiert auf was brennbares.

    Volvodidi

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo


    Zündzeitpunkt ist mit ner Meßuhr eigestellt.Funke kommt regelmäßig und sehr gut.Zündkerze ist naß.Ich hab den Abstand x mal verändert.Immer das selbe.Sie will net Hoch turen.Bin echt am Ende.

    Gruß seiberbob

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @seiberbob,

    das hört sich so an, als gäbe es ein "Luftproblem" (zu wenig Luft).
    Luftfilter sauber, Luftwege zum Vergaser i.O.?

    Quacks der ältere

  11. #11
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Überprüf mal die luftwege und stell den vergaser mal etwas anders ein.
    ->Magerer!


    So far...FlyingStar

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    dann liegt es wohl am Vergaser, wo steht die Nadel, sind die richtigen Düsen drin, schließt der Kolben vom Starvergaser richtig?
    zerleg den Vergaser nochmal und reinige alles ordentlich.
    Stell die Nadel mal auf die 2. Kerbe von oben, und die Luftschraube 1,5 Umdrehungen rausdrehen.
    Überprüfe auch die Leerlaufdüse!

    Volvodidi

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo

    Danke für die Antworten.
    Ich hab den Vergaser nochmal auseinander gehabt und alles super gründlich sauber gemacht.Luftwege kontrolliert----->>>das gleiche Problem.Ich hab sogar den Luftfilter ganz ab gehabt..Auch nix geholfen.

    Gruß seiberbob

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Vielleicht ist es dennoch der Vergaser. Wenn Du einen anderen hast, der einigermaßen funktioniert, dann könntest Du testen, ob die Schwalbe mit ihm läuft. So kannst Du die Ursache lokalisieren.

    Gruß Alfred

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo


    Jo,das wäre ne Idee.Leider hab ich für den anderen keinen Schwimmer.Also muß ich den umbauen.

    Was kommt denn eigentlich für ne Düse in der Schwimmerwanne rein(Größe)?
    Oder ist das nicht so wichtig?

    Und was haben die 3 Löcher hinten am Vergaser(Luftfilterseite)zu sagen?

    Gruß seiberbob

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nur Probleme mit KR51/1
    Von rigobert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 22:24
  2. KR51/1S PROBLEME
    Von wadenkrampf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 13:47
  3. probleme mit KR51
    Von haben73 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 12:16
  4. Probleme mit KR51/1K
    Von hannibal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 18:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.