+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KR51/2 & Vape - bitte Video anschauen..Alles getauscht was möglich war..und dennoch :


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    63

    Standard KR51/2 & Vape - bitte Video anschauen..Alles getauscht was möglich war..und dennoch :

    Klick mich bitte für's Video
    Der gute Schwalbendoktor Nobby hat schon viele Stunden an meiner schönen KR51/2 verbracht...doch diesen Fehler kriegen wir partout nicht weg.
    Wir haben so ziemlich alles getauscht, überprüft, eingestellt was es gibt
    Auch Z71 und R54 ist gerade probehalber getauscht worden (von anderer laufender Vape)...gleicher Effekt.
    Bei kaltem Motor ohne Choke geht die KR51/2 direkt aus.
    Nach dem 3.-4. mal läuft sie dann durch, aber viel zu hochtourig, (obwohl Standgas sauber eingestellt ist) dreht 'von alleine' hoch und beim Gasgeben schreit sie förmlich auf...wenn ich Gas wegnehme, wird sie nur ganz langsam langsamer.
    Also bis auf die Vape selber, haben wir alles getauscht was ging...
    ZZP eingestellt, diverse Zündkerzen, deren Stecker, Kabel, Wackelkontakte, elektrische Vergleichsmessungen ect.pp..- ALLES OK !
    Dichtungen, Dichtringe etc auch alles neu.
    Habt Ihr noch eine Idee dazu ?

    ..und so fing der Fehler mal plötzlich, unerklärlich, an :
    10 Sekunden Video
    KR51/2 L (1983)..it rocks baby...

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Das hat doch nichts mit der Zündung zu tun ??
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich denke auch nicht, dass es ein Zündungsproblem ist. Schonmal auf Falschluft untersucht oder den Vergaser kontrolliert?

    Gruß
    Ismael

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    63

    Standard

    okay..ich schaue das nach und melde mich zurück..danke für euren Input !
    KR51/2 L (1983)..it rocks baby...

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Bei Eberswalde
    Beiträge
    106

    Standard

    bowdenzug am lenker eingeklemt?

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    Also ich wuerde sagen der Grund liegt Zu 98% an falschluft,zu 1% standgasschraube hat den Kolben fuer den gas zug eingekle mmt, 1% eingeklemmter zug. Hoert sich aber sehr stark nach falschluft an, eventuell die simmeringe?
    es ist eine leidenschaft :]

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    63

    Standard

    Also wir haben im laufenden Betrieb überall an all den Fremdluft-Stellen unser DW40 hingesprüht..und der Motor drehte munter weiter.
    Als wir den Absaugschlauch ZUgehalten haben, war plötzlich alles normal und die Schwalbe lief und tuckerte ganz ruhig vor sich hin !
    Schlauch wieder 'auf' gemacht, Motor drehte wieder unkontrolliert hoch...
    Was issn das ??

    Simmerringe und Dichtungen kontrollieren wir gerade.
    KR51/2 L (1983)..it rocks baby...

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Wenn der Motor trotz zugehaltenem Ansaugschlauch munter weiter tuckert, hast Du massiv Nebenluft.
    Wenn's die Simmerringe nicht sind wiederhole die Nebenluft-Suche mit Bremsenreiniger oder Starthilfespray.
    Vergaserflansch, Zylinderfuß und Mitteldichtung am Kurbelgehäuse nicht vergessen...


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Ich hatte es mal, da war die Mitteldichtung des Motors undicht. Und zwar direkt unterhalb des Zylinderfußes, so das das Kurbelgehäuse Nebenluft gezogen hat, die Vorverdichtung funktionierte auch nicht mehr so gut.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 07:46
  2. Ladeanlage - Belegung (Foto bitte anschauen)
    Von Custom-S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 10:55
  3. Keinen Zündfunken - alles getauscht
    Von Elion im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 12:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.