+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Läuft zu Fett, brauche Hilfe


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard Läuft zu Fett, brauche Hilfe

    Also folgendes, nach längeren Fahrten passiert es:
    Wenn ich Gas wegnehme, will sie (KR51/2L alles Stino) es danach nicht mehr annehmen...
    hatte jetzt schon alles probiert, Gemischschraube neu eingestellt und soweiter, lief dann auch relativ gut, so nach heute wieder langer Fahrt selbes Problem, jetzt springt sie auch gar nicht mehr an, also ich kicke, es gibt 2-3 "Explosionen" und geht dann wieder aus kann ich machen was ich will...

    jetzt weiss ich nicht was ich noch alles machen soll... der Auspuff dürfte eigentlich frei sein, ist halbes Jahr alt oder so...

    jetzt steht das arme ding irgendwo im "kanacken" viertel weil ich irgendwie von der Hauptstraße runter musste, mein Bruder hat mich dann abgeholt,

    ich muss sie schnell zum laufen bringen sonst ist sie noch weg...

    was kann ich denn alles machen damit sie nicht so fett läuft getankt ist 1:50 und Gemischschraube auch 3 umdrehungen raus...
    schreibt ma bitte was ich noch alles machen kann

    achja manchmal ist sie sogar kurz hochgedreht aber nicht bis zum schluss, wieder runtergedreht (obwohl ich noch gas gegeben habe) und dann wieder hoch irgendwann dann aus... fahren ging nur sehr kurz...

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja entweder ist Die Zündung zu spät eingestellt , Luftfilter zu ,
    oder Wellendichtring platt.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    Hmm... was ist denn eine Wellendichtung??
    und Zündung muss sich ja alleine dann verstellt haben oder? es ging ja davor auch bei längeren Fahrten...
    ich meine meine Kerze ist sogar rehbraun, aber es sifft auch extrem aus dem Krümmer

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von sonni
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Thüringen/Eichsfeld
    Beiträge
    27

    Standard

    Schau mal nach Nebenluft; klingt irgendwie nach "Geistergas", wenn sie von allein hochdreht.
    Und wenn der Krümmer sifft, und alle Dichtungen verbaut sind, dann check mal die Muttern der Stehbolzen die auf deinem ZyliKopf sitzen.
    Lässt sich eine überdrehen hast du den Übeltäter gefunden!
    Dann Stehbolzen raus und Neuen rein.

    Falls dort alles fest, bleibt nichts anderes als der Nebenlufttest.
    Und wenn das ohne Erfolg, wird weitergeraten
    Gruß

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    ne kein geistergas^^ hatte gasgriff voll aufgedreht, sie ist dann kurz hoch gedreht, dann aber wieder runter und dann wieder hoch und so weiter... also verschluckt und meiner meinung nach müsste das am ersaufen liegen^^

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein die schlabbert Nebenluft :::::::::::::::::::::
    Du nimmst eine Dose Startpilot oder Bremsenreiniger
    und sprühst auf den Ansaugstutzen den Wellendichtring
    hinter dem Polrad und zwischen Zylinder und Zylinderkopf ,
    ändert sich die Drehzahl oder geht der Motor aus hast Du die
    Stelle gefunden , jetzt kannst Du die beschädigte Dichtung
    Wellendichtring austauschen , das ist kein Problem ,
    oder Du musst den Ansaugstutzen oder den Kopf planen ,
    kostet garnichst nur etwas Arbeit.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    wenns nebenluft ist dann läuft sie ja zu mager oder??

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    also heute abgeholt, lief einwandfrei... kurz bevor ich zu hause war hab ich vollgas gegeben wieder "verschluckt", ging nicht mehr an, immer nur paar zündungen und das wars ganz manchmal auch kurz hochdrehen, aber dann gleich wieder aus... und als ich im Standgas vollgasgegeben hab ging es teilweise, aber es hat ordentlich gequalmt.. habe getestet mit schraube 2 raus und 2 1/2 raus... weiß langsam nicht mehr weiter.. ich meine Nebenluft kann es ja dann nicht sein...

    ich hab dann mal vom Luftfilter dieses Schwarze Gummiteil abgemacht und aus dem Vergaser kam beim ankicken und den paar zündungen auch ordentlich qualm.. ich meine das ist doch nicht normal oder... ausserdem "sprühte" da auch etwas benzin raus...

    was meint ihr was das ist??

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    30167
    Beiträge
    115

    Standard

    benzin aus vergaser und qualm ist nicht normal und gleich mit "kanacken" viertel ist auch nicht normal...tstststs

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also wenn Sie warm ist gehts nicht mehr --> Wärmeproblem !!

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    ja und was hat das zu bedeuten wegen dem qualm und benzin aus dem vergaser??? woran liegts?? ja aber wärme problem war doch nur bei U-Züdnung oder??

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mann mach den Nebenlufttest , und dann sehen wir weiter , kein Test keine
    Ahnung wie man Dir helfen soll .
    Wahrscheinlich sind die Wellendichtring auf
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    wenn du keinen plan hast, mach einfach mal das was dir geraten wird.
    dann gibst du das ergebnis hier bekannt und dann kann dir weiter geholfen werden.
    wenn du die dir gegebenen ratschläge in frage stellst und es besser weisst, dann frag ich mich, warum der esel nicht rennt.

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    hab ich das denn in frage gestellt...
    nur jungs schaut mal was für einen wochentag wir haben, nicht jeder hat bremsenreiniger zu hause :)

    ausserdem hab ich ja nur gefragt ob es normal ist mit dem rauch aus dem vergaser und das es so leicht benzin spritzt.. kann ja auch sein dass ein profi durch diese auffälligkeit einen anderen fehler gefunden hätte... also ruhig blut ich mach das morgen mit dem bremsenreiniger

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ist dein Auspuff eigentlich frei, oder läuft der Motor da gegen einen Widerstand von Schmodder usw?????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 20:01
  2. SR50 läuft nich! brauche dringend Hilfe!
    Von DerFehli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 17:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.