+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Unter Last/ am Berg: ANDAUERND AUS !!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Ihr liebe Leut: wir brauchen DRINGEND Hilfe.

    Mein Freund Martin hat sich eine Schwalbe KR 51/1, Bj 1976 gekauft. Wir haben alles (unter sachkundiger Anleitung) hergerichtet, sprich:

    - Zuendung eingestellt
    - Tank gereinigt
    - Benzinhahn u -filter neu
    - Vergaser ausgetauscht, komplett alles beachtet mit Säubern der
    Düsen, kompletter Einstellung, etc., etc
    - neues Zuendkabel, neue Zuendkerze
    - komplette Elektrik korrekt geschaltet

    AAAABER:
    Sie laeuft nur auf grader Strecke. Am Berg verliert sie immer mehr Leistung und es sieht beim Gasgeben so aus als ob irgendwas mit dem Gemisch nicht stimmt (so als ob man plötzlich den Choke langsam ins Spiel bringt) und sie geht immer nach der Haelfte des Berges aus. Immer!!!!

    Haben wir Pech und der Motor ist tatsaechlich hin???

    Wissen echt nicht mehr weiter.

    Trotzdem viele Gruesse aus Giessen vom
    Sven und dem ungluecklichen Martin

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    auspuff sauber ????

    sonst mal kondensator / zündspule in b etracht ziehen

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Kann mir nicht vorstellen, dass es etwas mit dem Auspuff zu tun hat. Warum sollte alles bei ebener Strecke funktionieren und dann bei einer vertikalen Veränderung des Möpps plötzlich nicht mehr???

    Habt ihr noch mehr Ideen/ Vorschläge für uns? Bitte, bitte

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hatte vor nen paar Monaten auch einer... Zum Schluß war der Auspuff dicht.

    Und am Berg wird halt Leistung verlangt...

    Also wenn du nicht nachgeschaut hast schaue nach...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Auspuff is sauber kommt, jede menge raus.
    lg martin

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hallo,
    ich gehe davon aus dass Du bergauf meinst.Könnte es eventuell sein, dass der Schwimmer imVergaser nicht richtig sitzt und bei Bergauffahrt sich verkeilt,hängen bleibt oder schlicht kein Benzin mehr zu führt?.
    Gruss Andi?( ?(

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Hab halt den Vergaser auch schon gewechselt,
    wäre nen komischer Zufall wenn das bei beiden der Fall wäre.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von pritt88
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    148

    Standard

    hey,

    Schwimmerstand geprüft? Luftfilter frei?
    Oder wie schon gesagt Auspuff, Kondensator glaube ich eher nicht.

    MfG
    Basti

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von beeti
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    85

    Standard

    Genug Sprit im Tank?
    Gibt ja Sachen die gibbet garnich....

    Grüsse
    Beeti

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    wie die schwalbe benötigt benzin

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von beeti
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    85

    Standard

    Könnte auch Wodka sein...

    Nee, mal im Ernst,
    wenn das Möpp am Berg ausgeht kann das entweder ein "lageabhängiger Fehler" sein, also Tank, Schwimmer bzw. Schwimmerventil, oder es ist irgendwie ein Gemischproblem.

    Wie verhält sich die Schwalbe, wenn ihr sie im Leerlauf ein wenig den Berg hochschiebt (*hechel*) oder am Vorderrad hochhebt (*noch mehr hechel*)? Geht sie dann auch aus, bzw. fängt sie an zu stottern? Dann tipp ich mal auf Schwimmer/Ventil (obwohl bei zwei Vergasern im Test?).
    Wenn die Schwalbe ganz normal tuckert oder sich gar am Berg ohne Choke ankicken lässt, ist's was anderes.

    Ist ja schon das böse Wort Kondensator gefallen, dann darf ich jetzt auch nach Kerze fragen . Wie sieht die denn aus? Braun,grau, schwarz?

    Toi toi
    Beeti

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Moin Beeti,

    das mit dem Leerlauf am Berg werden wir mal austesten.

    Kerze ist neu. Die hatten wir gewechselt, als das gute Stück auch einmal auf gerader Strecke unter Volldampf plötzlich kein Gas mehr annahm, immer langsamer wurde, völlig abkackte und wir sie nicht mehr ankicken konnten.
    Also ne komplett neue Kerze rein: sprang SOFORT an. Aber am nächsten Berg hat unser roter Mustang wieder genau nach der Hälfte verweigert.

    Und wenn sie den Berg raufhüpfen würde wie dieser grüne Kollege hier

    Würd uns doch auch schon reichen

  13. #13
    Tankentroster Avatar von pritt88
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    148

    Standard

    Original von nilson17:
    Moin Beeti,

    ...
    Und wenn sie den Berg raufhüpfen würde wie dieser grüne Kollege hier

    Würd uns doch auch schon reichen

    Cool, ne Lowraider - Schwalbe, Leute das wär mal ne Idee

    In dem Sinne
    ,Basti

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Keine Veränderung können wir melden.

    Wie gesagt: Tank gereinigt, neue Kerze, zwei Vergaser verbaut. Und und und....

    Schnief X( .


    Hat noch jemand ne Idee?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Tankentlüftung frei ???

    Oben ist ein Loch im Tankdeckel.. Das sollte sauber sein (also man sollte durchpusten können.)

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    tach,

    lasst den Kraftstoffilter einfach weg, dann zieht sie besser.
    Beobachtet den Spritschlauch am Berg, ob sich da Luftblasen vorm Vergaser bilden.

    ciao isga

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe ruckelt unter Last, wenig Leistung am Berg
    Von Maggus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 20:18
  2. Zündkerze andauernd defekt
    Von lumpiline im Forum Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2003, 19:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.