+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lichtleistung - Schwalbe KR51/2N mit 6Volt oder 12Volt !!!


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard Lichtleistung - Schwalbe KR51/2N mit 6Volt oder 12Volt !!!

    Hallo Leute!

    Ich habe an meiner Schwalbe KR51/2N ja eine 6Volt -Unterbrecherzündung und nun meine Frage!

    Ich möchte mehr Lichtleistung haben als die dort normal verbauten 25 Watt !

    Eine Vape möchte ich mir auch nicht kaufen ist mir echt noch zu teuer

    Was soll ich nehmen?

    Eine 6V - Elektronikzündung mit 35Watt - Leistung oder habe ich auch die Möglichkeit eine 12 Volt - Anlage an meiner Schwalbe zu verbauen?

    Ach so!

    Ich bin blutiger Anfänger in Sachen Elektronik

    Danke schon mal im voraus !


    Gruß Olaf

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Du kannst auf die originale E-Zündung umbauen, damit kommst du auf 35 Watt Bilux.

    Du kannst auch auf 12V umbauen - die alte Simson 12V-Anlage ist aber ein Riesen-Aufriss mit weitgehender Schaltungsänderung und dann immer noch nur 35 Watt Lichtleistung.

    Neu gekauft ist sie noch dazu etliches teurer (!) als der VAPE-Umrüstsatz, der zudem einfachst einzubauen ist und an den existierenden Kabelbaum ranpasst.

    Den Rest liefert dir die Suchfunktion des Forums - das Thema kommt ja nicht zum ersten Mal. :wink:

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Ich denke auch, dass das immer eine Milchmädchenrechnung ist. Ich meine man sieht den "hohen" Preis der Vape, aber wie Schwarzer_Peter schon sagt, wenn man nicht gerade ne andere leistungsfähigere Originalanlage rumliegen hat sondern die auch noch kaufen muss, kommt man am Ende vom Preis/Leistungsverhältnis nicht wirklich besser. Und 35W sind zwar schon toll, aber wenn man nen H4-Scheinwerfereinsatz drin hat, was eigentlich nur mit der VAPE möglich ist, da liegen schon nochmal Welten dazwischen.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    So teuer ist die Vape nun auch wieder nicht ~200euro.
    Einbau ist einfach und die dargebotene Leistung ist auch super.

    Vorteil.
    12V
    Keine Spannungsschwankungen
    Bremslicht zusammen mit Rücklicht
    55W oder 65W H4 möglich.
    Notfalls fahren ohne Batterie (Blinker, Hupe gehen immer noch)
    Bessere Ladung der Batterie
    Bessere Zündung

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ohne gross basteln und Beibehaltung der Unterbrecherzündung ist bei 6V 25W schluss. Für die 6V 35W Spule reicht das Polrad nicht aus.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Hallo Jungs :wink:

    Danke erstmal für die ganzen Antworten :wink:

    Also alles nicht so einfach so wie es scheint !

    Ich lasse es mir alles mal durch die Birne gehen,was Ihr dazu gesagt habt

    Gruß Olaf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 6Volt Gebläsekühlung oder 12Volt Vape Zündung
    Von Reiseschwalbe im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 23:14
  2. SR50 12Volt Grundplatte an 6Volt Verkabelung?
    Von SR50B4 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 10:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.