+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Motor Regenerierung in Raum Düsseldorf und Umgebung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    28

    Standard Motor Regenerierung in Raum Düsseldorf und Umgebung

    Hallo zusammen,

    mein Projekt (Restauration Schwalbe KR 51/1) läuft und nun ist es soweit das der Motor dran ist. Er ist noch dicht und scheint auch sonst in Ordnung zu sein aber wenn ich schonmal dabei bin möchte ich ihn regenerieren/überholen lassen. Da ich nicht die Möglichkeit habe dies selber zu machen suche ich jemanden im Raum Düsseldorf dafür, kann auch in der Umgebung sein.
    Könnt ihr mir Firmen/Hobby-Schrauber/Sonstiges empfehlen???

    Danke für eure Antworten, ich freue mich über jeden Tip

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    hier in der ecke würd ich den einschicken, z.b. zur simsonklinik. es gibt hier meines wissens nach nicht wirklich gute leute... und finger weg von svens moped shop aus neuss (falls es den überhaupt noch gibt)
    ..shift happens

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    wenn es eine /2 gewesen wäre !......... aber /1 nö!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Hallo momo!

    Hier haste zwei, die gut sind und direkt um die Ecke. Der Vorteil, keine Packete packen. Du kannst dir beide Läden ansehen und dir ein Bild machen und mit den Inhabern direkt sprechen:

    Schwalbenklinik Bergheim K

    Classica Colonia – Zweiradmechanik – Peter Lingnau


    Viele Grüße

    Klaus

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    "Never touch a running system."

    Lass den Motor so wie er ist, wenn er nicht gerade gravierende Mängel aufweist, wie nur durch eine komplettregeneration zu beheben wären.
    Sicher jeder 3. SImsonmotor wird "einfach mal so" regeneriert, ohne das es nötig ist.
    Sei doch erstmal zufrieden, das er gut fährt, alles andere wird sich zeigen.

    Also, darf ich fragen, was dem Motor im Detail fehlt, oder sind dir tatsächlich keine Mängel bekannt? Leistung, Kompression, Ölverlust, Schaltungsprobleme, rasseln/klappern oder Wellendichtringe, die ihrem Namen keine Ehre machen??
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    man möge mir die verpeiltheit verzeihen, die beiden von klaus aufgeführten hatte ich schlichtweg vergessen (dabei hab ich bei dem einen sogar schon mal ein möff gekauft...)
    ..shift happens

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    man möge mir die verpeiltheit verzeihen, die beiden von klaus aufgeführten hatte ich schlichtweg vergessen (dabei hab ich bei dem einen sogar schon mal ein möff gekauft...)
    Wahrscheinlich falsches Rheinufer...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten!!!
    Gravierende Mängel hat er nicht, eine leichte Undichtigkeit ist vorhanden. Es geht mir dabei um die Vorsorge da ich rundum restaurieren möchte.
    Was würdet ihr empfehlen welche Teile unbedingt getauscht werden müssen, und was eher nicht so notwendig ist. Oder Rundumschlag??
    Was sollte es denn maximal kosten? Möchte nicht ohne jede Preisvorstellung den Motor abgeben, was man im Forum sol liest reichen die Preise ja von 90-400€
    Stellen die eigentlich auch direkt die Zündung ein?

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    nee ralf, sogar beide am richtigen

    wat denn nu? erst sagste, du willst einen gut laufenden motor einschicken weil du einen rundumschlag machen möchtest, und im nächsten satz fragst du was gemacht werden muss oder ob du besser einen rundumschlag machst?
    ..shift happens

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Ich würde ihn einfach fahren!!!! Und wenn dann doch Fehler und Probleme auftauchen sollten,dann kann man das noch immer regeln!Meiner ist seit 1989 auch noch ungeöffnet und das bleibt auch so. Ein Freund von mir hatte auf dem Rückweg aus der Eifel einen kompletten Motorschaden(Am Getriebe hatten sich die Kugeln aufgelöst-Hauptlager-Kupplung-Links also)
    Da haben wir nach der Bestandsaufnahme alle Lager getauscht usw. Aber die Kurbelwelle und Zylinder samt Kolben weiterbenutzt. Läuft seit dem bestens!Auch schon wieder ca 3000 km her!
    Gruß Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Naja, wenn er noch läuft und keine Probleme macht, fahr ihn weiter. Und falls in Zukunft etwas kaputt sein sollte, ist der Motor schnell ausgebaut.

    Falls du eine Regeneration durchführen lassen willst, würde ich gleich alles machen lassen, spricht, Lager, Simmerringe, Kurbelwelle, Zylinder, Kolben etc. Da sind die 90€ Angebote nicht realistisch. Wenn es vernünftig gemacht wird, bist du schnell bei 250 - 350€ mit allem drum und dran. Jede Werkstatt kalkuliert anders. Dafür hast du dann bei einer offiziellen Werkstatt auch eine Gewährleistung.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Ich denke ihr habt Recht, er bleibt erstmal so wie er ist. Schließlich habt ihr auch mehr Erfahrung. Würdet ihr empfehlen den Benzinfilter zu erneuern und den Vergaser mal zu reinigen??

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn wir von einem zusätzlichen Benzinfilter im Benzinschlauch reden, empfehlen wir, den rauszuschmeissen. Und eine Vergaserreinigung hat noch nie geschadet.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Ok dann werde ich den Vergaser mal reinigen. Wie sieht es denn mit dem leichten Ölverlust aus, es ist noch nicht viel, keine Tropfen. Ab wann sollte man was unternehmen? Oder gelegentlich einfach Ölstand kontrollieren?

  15. #15
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Erstmal den Motor reinigen. Dann sehen woooo das Öl her kommt.Nicht,daß es nur der Vergaser ist,welcher etwas atmet.(.-)
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    es ist definitiv der Motor, habe ihn schon gereinigt. Ich werde es weiter beobachten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. motor regenerierung raum leipzig
    Von hendrik_j im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 22:47
  2. Schwalben im Raum Düsseldorf und Umgebung bitte melden!!!
    Von Sven1988 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 13:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.