+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Motorüberholung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Wizard
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    32

    Standard Motorüberholung

    Hallo,

    meine KR51/1K hat so etwa 14000 Km runter. Ist Bj. 79 und es wurde noch nie der Motor überholt.

    In einem früheren Beitrag habe ich bereits mein Problem erläutert und hab eine Kerzenbrücke als Zündungsproblem gefunden.

    Allerdings riecht das Getriebeöl nach Benzin. Ich will nun auch gleich noch den Motor überholen.

    Darum einige Fragen.

    Macht es Sinn bei einer Überholung auch gleich die Lager mitzutauschen, denn die sind in dem Set enthalten, oder ist die Arbeit bei 15000 Km überflüssig?

    Gibt es jemanden im Raum Ansbach der eine Motorüberholung schon gemacht hat und mir da zur Seite stehen könnte? Ich will den Motor nicht einfach nur einschicken und regenerieren lassen, ich will ihn aber auch nicht schrotten.

    Und zuletzt, wenn ich den Motor fertig habe muss ich dann die Zündung neu einstellen? Ich hab ne Vape.

    MfG Sascha

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,

    die lager müssen mit gemacht werden, ist nur ein geringer mehrkosten aufwand...
    weil die alten lager können zwar noch ok sein, aber können beim ausbau kaputt gehen...
    neue lager, neue simmerringe, evtl. neue kurbelwelle? neuer zylinder/schliff und kolben....
    die zündung muss dannach neu eingestellt werden....

    grüße

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    man tauscht bei jeder regeneration die lager.

    die vape muss nachgestellt werden...

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Wizard
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    32

    Standard

    OK erstmal Danke!
    Ich hab auf ebay diese Trennvorrichtung gefunden.
    Ist der Preis OK oder habt ihr noch nen besseren Tipp?

    MfG Sascha

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hier ist sie 5,- Euro billiger.

    Die Lager müssen alleine von der Laufleistung 15000 km her nicht unbedingt gewechselt werden. Von daher sollten die noch gut sein, wenn nicht irgend ein anderer Schaden dran ist. Das sollte aber ein Experte beurteilen und vor allem müssen die Lager richtig (fachgerecht) ein- und aus gebaut worden sein und nicht mit einem Hammer in die Lagersitze reingeprügelt werden, sonst hast du hinterher einen Vibrator unterm Hintern.
    Wenn du aber schon neue Lager da hast und die alten gerade schon mal ausgebaut sind, dann kannst du natürlich auch gleich neue einsetzen (lassen).

    Ich kenn mich aus!

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Wizard
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    32

    Standard

    Also ich hab mich dazu entschlossen die Regeneration selbst durchzuführen.
    Allerdings nicht alleine. Mir hilft ein Kumpel der schon einiges an Schwalben gebastelt hat.

    Was für Werkzeuge sind denn notwendig um die Lager fachgerecht ein- und ausbauen zu können?

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    klopp sie raus und mache neue rein...

    kost doch nicht die welt...!außerdem denke ich nicht das ihr die sauber rausbekommt..

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    außerdem denke ich nicht das ihr die sauber rausbekommt..
    Gerade mit dem richtigen Werkzeug muß man nicht wie ein Neander auf den Lagern rumkloppen!

    Gruß
    Al

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von T.I._King
    außerdem denke ich nicht das ihr die sauber rausbekommt..
    Gerade mit dem richtigen Werkzeug muß man nicht wie ein Neander auf den Lagern rumkloppen!

    Gruß
    Al
    werkzeug haben und es richtig anwenden sind 2 paar schuhe
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Wizard
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    32

    Standard

    Also nachdem ich die Lager eh schon habe werd ich sie auch tauschen.
    In einem anderen tread hab ich gelesen bei Louis gibts auch Lagerabzieher.
    Ich schau mal in meinen Stamm- KFZ- Laden was der da kostet.

    Macht eine Kurbelwelleneinzugvorrichtung Sinn?
    Oder ist das mit einem normalen Lagerabzieher erledigt.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Schaden wird es sicher nicht wenn man sie hat. Die alten Lager bekommst du aber auch mit einem gewöhnlichen Dreiarmabzieher von der KW runter.
    Günstig bei der De- und Montage der Lager ist die Verwendung passender Hohldorne in Verschiedenen Größen, um die Lager ein- bzw. austreiben zu können ohne Pittings auf den Laufbahnen der Kugeln zu verursachen. Außerdem passende Heizpilze und eine Heizplatte. Zudem müssen die Lager und das Motorgehäuse vor dem Einbau genau ausgemessen werden, um die erforderlichen Einbauspiele und Toleranzen zu gewährleisten.

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    klopp sie raus und mache neue rein...

    kost doch nicht die welt...!außerdem denke ich nicht das ihr die sauber rausbekommt..

    Ti
    Klar, mit sonen Tips wie einfach rauskloppen glaub ich das auch nicht, kannst die Hälften in den Backofen packen, in 50Crad Schritten die Temperatur erhöhen, dann fallen sie dir praktisch entgegen.......
    Vorher natürlich die Sicherungsringe entfernen (Kupplungsseite) und vom Kupplungsarm die Plastikführung, wenn du sie nicht mit dem Arm zusammen rausgeholt hast..... damit es nicht so stinkt, vorher mit Bremsenreiniger reinigen.....

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Wizard
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    32

    Standard

    Wenn ich die Motorhälfte in den Ofen packe, bis zu welcher Temperatur kann oder muss ich denn erhöhen?

    Gerade Hab ich in der Anleitung gelesen bis ca. 100 Grad.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, 100 Grad ist in Ordnung. Aber mehr nicht, da sich sonst die Gehäusehälften und Lager verziehen könnten.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von oldifreak
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Strasburg
    Beiträge
    192

    Standard

    Motor auseinander ziehen, dann auf ne Heißplatte legen bis alles gut heiß ist, wenn die Lager nicht schon von allein rausfallen dann leicht pochen, nie bei kaltem Gehäuse ein oder ausschlagen. Aber wenni hr schon die Frage stellt ob ein Lagertausche sinnvoll ist, bin ich der Meinung holt euch nen Profi hinzu, sonst lasst ihr das am Ende eh nochmal machen !!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motorüberholung KR 51/2 L
    Von Herr_Wolle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 16:24
  2. Motorüberholung??? (zum x.)
    Von faz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 14:32
  3. Motorüberholung ....
    Von Sabine im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 09:37
  4. mz - motorüberholung
    Von thesoph im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 19:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.