+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ohne Getriebeöl gefahren


  1. #1

    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    3

    Standard Ohne Getriebeöl gefahren

    Hi ich habe mir eine s51 zugelegt und bin erst mal nichtsahnend ohne Getriebeöl gefahren. Mein primärtrieb ist nun komplett abgeschliffen und meine Frage ist nun ob ich einen komplett neuen Motor brauch oder nur die 2 Zahnräder die abgeschliffen sind erneuern muss. Ich bin mir nicht sicher ob der Motor eventuell etwas von dem feinen Metallstaub abgekriegt hat.
    Gruß Philipp

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Willkommen im Nest!

    Feiner Metallstaub sammelt sich für gewöhnlich an dem kleinen Magneten an der Ölablassschraube, das sollte dein geringstes Problem sein. Wenns allerdings schon den Primärtrieb so zerlegt hat, möchte ich nicht wissen, wie die anderen Zahnräder im Getriebe aussehen. Insofern kann ich mir schon vorstellen, dass da etwas mehr zu tauschen ist als nur der Primärtrieb.

    Aber wie kommt man überhaupt auf die Idee, so lange ohne Öl zu fahren? Das muss man doch merken...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3

    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. Leider habe ich von so etwas keine Ahnung und der Verkäufer hat mir auch nur gesagt ich müsse den motor erst noch einfahren was ich auch gemacht habe. Nach einiger Zeit ließ die Leistung nach aber ich hatte keine zeit danach zu schauen und dann war auch schon ziemlich schnell alles hin :(

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    du hast dir den Motor schicken lassen ??


    Motoren werden immer und grundsätzlich ohne öl verschickt.
    ich deke mal das du den motor in eine fachwerkstatt schicken solltest, denn da hat es mit Sicherheit noch mehr zerlegt.
    kostet zwar, aber Lehrgeld hat jeder bezahlt
    manche kennen mich, manche können mich

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Matti
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt...
    Beiträge
    96

    Standard

    Ein Ding wäre es natürlich, wenn der Hobel mit "...musste nur noch einfahren..." verkauft wurde und schon da kein Öl drauf war... .

    Dann wäre das Lehrgeld Sache des Verkäufers.
    Gruß Matti

  6. #6

    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    3

    Standard

    Leider kann ich ihn nicht mehr erreichen /: er hat mir sogar angeboten eine kleine Testfahrt zu machen als ich da war zum abholen, obwohl kein Öl drin war

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Es kommt vor allem darauf an, wie lang du damit gefahren bist.
    Das Problem ist nicht unbedingt der Staub selbst, sondern die Stellen, wo er jetzt in gebundener Form fehlt ;-)
    Wenn der Motor wirklich staubtrocken gelaufen ist und der Primärtrieb schon ordentlich gelitten hat würde ich den Motor wirklich öffnen (sofern es da keine Einigung mit dem Verkäufer gibt) und die anderen Teile auf Verschleiß prüfen und die Lager gleich wechseln. Kurbelwelle und deren Lager sollten davon nicht betroffen sein, die werden durch das Kraftstoffgemisch ausreichend geschmiert.
    Die größten Befürchtungen hätte ich hinsichtlich der Wälzlager des Getriebes bis hin zum Abtrieb. Kann sein, das sie die Fahrten ohne Öl noch einmal verzeihen (auch wenn die Lebensdauer deutlich herabgesetzt sein dürfte) oder aber, dass sie in absehbarer Zeit versagen - vielleicht sogar klemmen (Unfallgefahr!). Das Risiko würde ich nicht mehr eingehen wollen und den Motor nochmal überholen (lassen) - gerade angesichts der Tatsache, dass der Primärtrieb schon mehr als sichtbare Schäden erlitten hat.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    kannst du mal bitte Fotos vom Verschleiße zeigen ?
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ohne getriebeöl gefahren?
    Von Gustav.vZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 13:50
  2. Falsches Getriebeöl eingefüllt und gefahren
    Von Duoking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 15:37
  3. Mein Rücklicht ist ohne mich in Urlaub gefahren
    Von Felixvomdach im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 16:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.