+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: Öl läuft aus


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    servus ich bins nochmal,

    also hab jetzt glaub den fehler gefunden.

    hab das polrad und die grundplatte entfernt. jetzt will ich die rechte kurbelwellendichtung austauschen.

    könnt ihr mir noch ein paar tipps bzw. eine anleitung geben, wie ich die dichtung am besten wechseln kann, weil so wie das aussieht bracht man da ein bisschen gewalt um die dichtung rauszubekommen und die neue rein zu drücken. Und vorallem ist da ja noch die blöde kurbelwelle im weg, die das ganze noch erschwert.

    Und dann wäre es nicht schlecht,wenn ich noch die genaue bezeichung von der dichtung hätte, damit ich auch die richtige bestelle.

    MFG

    DAniel

  2. #18
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Da ist so ein Teil, das nennt sich, glaube ich, Dichtkappe. Die ist mit drei Schrauben am Gehäuse festgeschraubt. Schraub' die mal ab und zieh sie vom Gehäuse ab. Dann ist die Kurbelwelle nicht mehr im Weg. Dann setz' die Kappe über ein passendes Loch. Setz' eine passende Nuss auf den Dichtring und schlag' ihn raus. Der neue sollte sich mit der Hand einsetzen lassen. Die alte Papierdichtung am Gehäuse und an der Kappe abkratzen. Eine neue Papierdichtung auflegen. Den Dichtring innen mit etwas fett oder Öl beschmieren. Und vorsichtig auf die Kurbelwelle aufsetzen und wieder verschrauben.

    Ach ja, das ist noch ein Distanzring verbaut. Der kann an der Kappe kleben. Der wird wieder so eingebaut wie er war.

    ich weiß nicht, welcher Dichtring bei Dir rein kommt. Guck' mal was drauf steht. 17X28X7 oder so ähnlich.

    Gruß

    Theo

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Sicher das da nicht Ölspritgemisch aus dem Vergaserüberlauf ist
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    hab die letzte antwort nicht richtig verstanden. bitte deutlicher erklären.

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    nein, ich glaube nicht, dass da öl sprit gemsch überläuft. Weil es gibt keine regenbogenfarben auf dem boden. es ist dickflüssiges schwarz braunes öl, das da auf den boden tropft.

    kann es auch sein, dass auch nur die papierdichtung (zwei oder 3 antworten weiter oben beschrieben) welche auf der platte mit den 3 schrauben klebt kaputt ist. wenn sie doch leckt, läuft ja auch öl aus. oder versteh ich da was falsch?

    gruß

  6. #22
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Es kann auch (wie weit am Anfang schon beschrieben) auch die Papierdichtung sein.

    Aber eigentlich sieht man, wo das rauskommt.

  7. #23
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    ich versteh die welt nicht mehr.
    mein moped stand jetzt 2 tage rum, es wurde einmal für eine strecke von ca 500 m eingesetzt. mehr nicht.

    und auf einmal tropft nix mehr heraus. (öl ist noch genug drin).

    es kann also nur an den langen strecken liegen?!

    vll kann jemand von euch dem fehler mit dieser info genauer auf den grund gehen?

    danke für eure gedluld mit mir.

  8. #24
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Wenn es nur nach Fahren ölt, ist wahrscheinlich der rechte Wellendichtring oder die Papierdichtung dort undicht. Das Kurbelwellenlager wird nämlich nur beim Fahren geölt.
    Wie schon gesagt...

    Außerdem spielen da noch andere Sachen mit: Wenn Du z.Bsp. die Schwalbe schräg nach links abgestellt hast, sammelt sich das Öl erst im Gehäuse bevor es das Loch am Rand erreicht.

  9. #25
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    servus passt den dieser dichtsatz.

    leider sind keine bilder dabei, dess halb brauch ich eure hilfe. oder schikct mir einen anderen link, wo ich das passende zeug bestellen kann.

    benötige imme rnoch die wellen dichtungen.
    danke.

    gruß

  10. #26
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    http://www.mopedstore.de/Motor/Simme...4-x::1805.html

    dieser ist es

    habe eine simson star bk.1974

  11. #27
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    dickflüssiges schwarz braunes öl
    hmmm....Also mein Getriebeöl sieht honig-Gold-leichtbraunmäßig aus,wenns irgendwo rauskommt...

    Also dickflüssiges schwarz braunes öl sifft bei mir nur ausm Auspuff/Krümmer....- würde mir seltsam vorkommen, wenn das ausm Getriebe kommt.....naja, es schaded ja nicht die o.g. Dichtungen zu tauschen ;-)

    Gruß
    Reinhard

  12. #28
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    gold, gelb?

    vll direkt nach dem einfüllen und ohne einen km damit gefahren zu sein.

    naja, hab n bissle übertrieben. es hat die normale konsistenz von getriebe öl. ist aber weit von gold gelb entfernnt. schwarz, grau , braun...irgendwo dazwischen liegt es.

    kann es auch daran liegen, dass ich motorenöl verwende, das eig. in einen diesel motor von einem lkw verwendet wird?

  13. #29
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Hi,

    also mein Öl is 1,5 Jahre nun drin und hat 4000km aufm Buckl.

    Alles was bei mir an der (verbogenen) Schaltwelle a bisserl rauskommt is noch farbmäßig fast wie neues Öl.

    Is ja kein Viertakter, wo viele Verbrennungsrückstände anfallen...der Kolben wird ja per Gemisch geschmiert.
    Das Öl is ja im Getriebe, wo soll da auch Dreck herkommen? braungold lass i mir noch eingehen...

    Aber schwarz, grau , braun... seltsam und ich hatte schon viele 2T Mopeds....

    Gruß
    RR

  14. #30
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Du hast Kupplungsabrieb drin - je nach Fahrweise und -strecke mehr oder weniger, und bei defekten Wellendichtringen auch durchgedrücktes Gemisch aus dem Kurbelgehäuse.

  15. #31
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    also mit neuen wellendichtungen müsste alles wieder palletti sein.

    Das Moped hat aber grad noch volle Leistung. ISt das normal bei defekten wellendichtungen?

  16. #32
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Erm mal ganz dumm ( mir neulich passiert - ich Idiot).

    Könnte es sein das du bereits nen Ölwechsel gemacht hast, und dann die öl-ablassschraube etwas zu fest angezogen hast? Denn dann hast du nen kleinen riss in dem zylindrigen stück wo du die schraube reindrehst, da sabberrts dann gerne mal raus.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simme startet schlecht, aber wenn sie läuft, dann läuft se^^
    Von major_sky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 18:35
  2. S51 Motorprobleme, läuft, läuft nicht, läuft
    Von Blackhawk88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.