+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ölleitscheibe kr51/1


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard Ölleitscheibe kr51/1

    hi,
    da in meiner reparaturanleitung die unten abgebildete ölleitscheibe nicht auftaucht, wollt ich fragen, wie diese genau montiert wird.

    meine vermutung:
    kurbelwellenlager rechts --> ausgleichsscheibe(n) --> ölleitscheibe --> dichtung,...

    ist das so richtig? und die ölleitscheibe wird doch sicherlich zur dicke der anlaufscheiben dazugerechnet? richtig?

    danke für die hilfe.

    gruß aus kiel
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    Hallo, die Ölleitscheibe hat die Funktion beim 1er-Motor das rechte Kurbelwellenlager mit Getriebeöl zu versorgen. Daher macht es wenig Sinn, wenn du das Teil dorthin baus, wo es keine Funktion ausüben kann.

    Also, gehen wir mal ganz logisch vor.....und setzen es zwischen Simmerring und rechtem Kurbelwellenlager.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard Reihenfolge am KW-Gehäuse

    Hallo!!

    Hab auch eine Frage zu der ganzen Sache!!

    Ich habe eine KR51/1 und irgendwie passt die ganze Sache bei mir am Kurbelwellengehäuse nicht mehr!

    in welcher Reihenfolge von links nach rechts muss ich die Lager usw einbauen?

    Lager, Simmerring, dann die komische Hülse Kurbelwelle, Ölleitscheibe, wieder die komische Hülse, Simmerring und wieder ein Lager!

    Ist das so richtig?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wat für ne komische hülse? und wo ist rechts und links?

    in die kupplungsseite kommen zunächst die passend berechnete ausgleichsscheibe, dann ein lager und ein bündig eingesetzter simmerring. dann wird die kurbelwelle in die kupplungsseite eingezogen. dann die limaseite warm machen, mit simmerring bestücken und aufsetzen. dann ölleitscheibe einlegen und zweites lager einsetzen. dann passende ausgleichsscheibe auflegen und dichtkappe montieren. zwischendurch noch das abtriebswellenlager einsetzen. siehe auch unter meinem www button und dann "mission m54"
    ..shift happens

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    ok danke dann weiß ich schon mal wo die ölleitscheibe hin kommt!!

    aber bei mir waren beim ausbau direkt an der Kurbelwelle, aber im Gehäuse noch zwei Scheiben!

    Hab mal ein Foto davon gemacht!
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    die ersten Motoren hatten auf Limaseite einen kleineren Wellendichtring. Dieser wurde mit einem Abstandsring eingesetzt. Laut Unterlagen war da keine Ölleitscheibe montiert dann.
    Siehe auch hier:
    http://home.tu-clausthal.de/~mbtros/...des/dudel.html

    Setzt man dann den heutig erhältlichen Wellendichtring ohne Abstandsring ein, benötigt man diese Ölleitscheibe zwischen Wellendichtring und Lager.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    ja diese Explosionszeichnung habe ich mir auch schon angesehen.

    Nur die entspricht nicht so ganz dem was ich beim Ausbau vorgefunden habe.

    bei mir waren zwischen simmering und Kurbelwelle auf beiden Seiten diese Ringe verbaut!

    Nur jetzt beim Zusammenbau hab ich dann zu wenig Platz für die Welle und das Lager drückt sich auf der Lima-Seite wieder raus wenn ich die Hälfte zusammensetze!

    Kann ich die einfach weglassen? Hab bei keiner Hilfestellung im Internet was von diesen Ringen gelesen!

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, schmeiß diese Blechringe raus und ab damit in die Wühlkiste für schlechte Zeiten. Bau dir statt der zu den Blechringen gehörenden Simmerringe 22x35x7 neue Simmerringe mit den Maßen 22x47x7 ein. Das macht man heute so, denn damit benötigst du diese Blechdinger nicht mehr.
    Besorg dir aber die besagte Öllleitscheibe zwischen dem neuen Simmerring und dem rechtem Kurbelwellenlager.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    sind diese 22x47x7 simmerringe breiter als die 22x35x7?

    das würde dann erklären warum das ganze nicht passt!

    eine Ölleitscheibe habe ich die war vorher auch schon verbaut!

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Was meinst du mit breiter?
    Die sind genau so dick, schau dir doch mal die maße an.
    LG

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Axl1988
    sind diese 22x47x7 simmerringe breiter als die 22x35x7?

    das würde dann erklären warum das ganze nicht passt!

    eine Ölleitscheibe habe ich die war vorher auch schon verbaut!
    INNENxAUSSENxBREITE

    Danach sind die beide gleich Breit.....

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    ja hab nicht so die ahnung von simmerringen was die zahlen bedeuten!!

    dachte nur das die breiter wären und so würde sich der plaatzmangel erklären!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ölleitscheibe
    Von matze_alt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 19:13
  2. Ölleitscheibe
    Von Master_Pille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 22:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.