+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: die perfekte Welle ...


  1. #1
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Welle Wahnsinn!
    Na das ist ja vielleicht eine Scheiße, die da passiert ist.
    Man mag es kaum glauben, was diese olle Westerwelle da im indischen Ozean so angerichtet hat. Da sind ja sogar in Kenia und Somalia noch Leute ersoffen. Inzwischen sollen es insgesamt schon an die 60000 Tote sein. Hoffentlich kommen so viel Deutsche wie möglich wieder von da unten nach Hause. Man, man, man ...

    Oder war das vielleicht gar kein Seebeben, sondern wieder einmal ein unterseeischer Atombombentest von Wellenreiter Dschordsch Dabbelju? Zuzutrauen wär dem alles.

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    keine ahnung zu den deine Theorien eines Bombentest kann ich nichts sagen bin nicht inwolviert !

    aber das ist doch bekannt das sowas passieren kann, warum bauen denn alles so dicht ans wasser geld haben die durch die turis doch genug

    MFG Bastian

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na, das wär ja auch noch schöner, wenn du in amerikanische Atomtests involviert wärst. Das würde mir doch sehr zu Denken geben.

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und ich weiß auch von nix

    MfG
    Ralf, der den Anlass für diesen Thread dann doch eigentlich ziemlich schockierend findet.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Gwendor
    Registriert seit
    13.05.2004
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    222

    Standard

    Schoen, wenn man zur rechten Zeit am richtigen Ort war. Ich bin grad auf Koh Samui,an der katastrophenfreien Seite Thailands.Mache eine Mopedtour ueber die Inseln. Habe erst was von der Sache mitbekommen, als ich dutzende SMS nach meinem Verbleib erhalten habe. Obwohl ich nur einige Hundert Kilometer von der Katastrophe entfernt bin, kriegt man hier nur wenig mit. Die Leute informieren sich in Internetcafes, vor den Restaurants mit Fernseher und CNN stehen die Menschen und staunen. In ein paar Tagen waere ich auch wieder in Kao Lak gewesen, der Ort existiert jetzt nicht mehr und es gab viele hundert Tote. Mindestens eine Person, mit der ich in Bangkok noch zusammen gefeiert habe ist tot.
    Habe mir meinen Urlaub etwas anders vorgestellt, meinen Geburtstag am 30. 12. werde ich wohl etwas besinnlicher verbringen, trotzdem viele Gruesse an alle Schwalbennestler aus Thailand, dem immer noch schoensten Urlaubsland der Welt...

    Gwendor

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Da hats wohl mal wieder einen Ruck an den Kanten der Kontinentalplatten gegeben... Unter Wasser ist so ein Beben immer eine mittlere Katastrophe...
    Die Ecke da unten ist seismisch sehr aktiv und trotzdem hat niemand mit so etwas gerechnet.
    Vielleicht lernen auch andere daraus. In den Staaten bauen die Häuser mit Stelzen an Klippen - auch an seismisch gefährlichen Stellen - wer darauf schei..t muß halt damit rechnen das das Haus ins Tal runterstürzt!

    Wer am Strand leben und arbeiten will sollte in solchen Regionen wirklich einen guten Schutz mit Frühwarnsystemen einrichten...

    ?( Kann so etwas auch noch woanders passieren?

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Icehand:
    ?( Kann so etwas auch noch woanders passieren?
    Sicher. Wer in Erdkunde aufgepasst hat, weiss, wo die Platten aneinanderreiben. Und überall, wo es unter Wasser rappelt, wird es auch ne Welle geben...

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Ziemlich heftige Geschichte,
    daß so derartig plötzlich dort alles vernichtet wurde.

    Aber gerade in solchen armen Ländern wird das nix mit Frühwarnung, Radio, Fernsehen und Internet sind dort nicht wirklich verbreitet, und wie will man die Leute(Touristen) an den Stränden erreichen?
    Andere Länder haben das Beben registriert, aber warnen konnten sie dort keinen.

    Gegen die Natur ist der Mensch halt doch nur klein und machtlos, da können wir noch so viel Technologie haben...


    Gruß,
    Richard

    PS:
    Ich werd auch ein paar Euros spenden!

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    @ Prof: Hallo?!? - das mit den Kontinentalplatten hatte ich doch geschrieben!

    Ich meine auch andere Dinge wie Überschwemmungen an Flüssen, weil Überschwemmungsflächen bebaut werden.

    Oder Siedlungen in Bergen unter Hängen zu errichten und diese nicht abzusichern.... Dann kommen an kahlgeschlagenen Stellen schnell riesige Schlammlawinen herunter und begraben alles unter sich.

    Der Menschsollte vielleicht mehr auf seine Umwelt achten und schauen was er wohin baut.

    CU

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Icehand:
    @ Prof: Hallo?!? - das mit den Kontinentalplatten hatte ich doch geschrieben!
    Jo, hattest du. Mein Kommentar bezog sich daher auch auf das " kann das noch woanders passieren".

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welle zum Kupplungshebel
    Von Öns im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 21:39
  2. Austausch der Welle
    Von nitsche911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 20:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.