+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem Motorregeneration


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    61

    Standard Problem Motorregeneration

    Servus guten Abend,

    So hab mich jetz mal an meinen ersten Motor rangewagt. Hat bisher auch ganz gut geklappt (Lager sind schön reingegangen usw..)

    Nun bin ich etwa halb fertig denk ich Motor ist zusammen und ich hab mal für heute Schluss gemach.

    Zum Problem :
    der Wedi auf der Kupplungsseite an der Kurbelwelle...hab den reingemacht ging auch ganz normal nur nun die Frage, im Montagevideo ist der Oberkante Gehäuse plan. Bei mir is der noch gut n halben Zentimeter weiter reingegangen.. Schlimm? Weil dichten wird er ja trotzdem..

    Ach ja ist es normal das sich KW etwas schwerer drehen lässt wenn man den die beiden Wedis reinmacht?

    mfg Fabian

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    61

    Standard

    Weiß keiner bescheid obs schlimm ist wenn der etwas tiefer sitzt? Und obs normal ist wenn sich die Welle nach dem einsetzen der Wedis etwas schwerer drehen lässt?

    *push*

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    der wellendichtring sollte plan mit dem gehäuse abschließen. 1mm weiter rein wäre auch noch ok. wenn der ring noch weiter drin sitzt, darfst du ihn wieder demontieren und nimmst einen neuen, den du nicht so weit reinschiebst. genau das könnte auch de grund sein, warum sich die welle schwerer bewegt. ansonsten ist es prinzipiell aber so (vor allem bei doppellippen), dass sich die welle von hand ein wenig schwerer drehen lässt.
    zu schwer darf sich das ganze aber nicht bewegen lassen.
    gruß aus kiel

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    also ganz plan sitzt der bei mir auch nich und er tut's =)
    ja denke mal, wenn du mit den neuen ringen noch nicht gefahrn bist, dass die sich auch erstma anpassen müssen bzw. "geschmeidig" werden müssen :wink:

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn alle WeDis drinn sind kann das sogar so weit gehen, daß du den am nächsten Tag nur noch ganz schwer von Hand drehen kannst. Geht aber nach ein paar Kilometern weg und bleibt auch dicht.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    61

    Standard

    Alles klar vielen Dank Leute. Werd dann noch mal nen neuen reinmachen. Sollte dann passen.

    Auf bald.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motorregeneration M53
    Von Casca im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 15:56
  2. Motorregeneration
    Von Heinzs51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 22:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.