+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Projekt 2004


  1. #1

    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich mal wieder: Habe für dieses Jahr noch nichts interessantes vor. Zu meinem "Fuhrpark" gehören zwei Schwalben und eine S51 in Teilen. Die KR 51/1 ist nicht flugfähig. Um da nicht so viel Geld auszugeben, dachte ich mir, man könnte den Motor von der S51 reinbauen. Die hat immerhin ne 12V Elektronik und ne wartungsfreie Zündanlage(korrigiert mich wenn ich falsch liege). Dann hätte ich also fast ne KR 51/2 L. Würde das mit der Aufhängung funktionieren und wie ist das mit dem Umbau seitens der Elektrik? Was muss ich dazu alles beachten.
    Dass das alles letztlich nicht sehr original ist, war mir klar. Nur wie schon erwähnt, wäre das alles viel zu teuer, um die `71 Schwalbe in ihren originalen Zustand zu versetzen.

    Grüße aus Berlin

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Mach doch die S 51 wieder fertig und lass die Schwalbe unverwurstet. Ich verstehe nicht, weshalb immer mit Brachialmethoden mehrere hoffnungsvolle Objekte gekreuzt werden müssen?! Wenn das Geld für eine saubere Lösung nicht reicht, dann mußt Du halt sparen oder zusehen, wie Du an die passenden Teile kommst.

    Gruß
    Al

  3. #3

    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Dass solche eine Antwort kommen würde, habe ich mir schon gedacht. Ich bin ja eigentlich auch derselben Meinung...
    Mit dem alten Motor ist ja noch nicht aller Tage Ende erreicht. So teuer ist das nun auch nicht, doch sehr zeitintensiv und nicht mal der Fachmann will mir die Zündung einstellen. Als ich ihn gefagt habe, sagte er, dass ihm solch ein altes Fahrzeug nicht mehr auf den Hof kommt, da er mit dem Kostenvoranschlag nicht hinterher kommt...
    Aber dennoch würde ich mich über eine Antwort zu meiner Frage freuen. Ich will ja nur wissen, ob es denn theoretisch ohne übermäßig großen Aufwand möglich wäre.

    - Gruß aus Berlin

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    also ich weiß zwar nicht wie du den motor der s51 der nur hinten halterungen hat in den rahmen der Kr51/1 zwengen willst weil der hat ja ne halterung zum aufhängen des motors am zylinderkopf

    außerdem müsstest du birnen und teile der elektrick umbauen

    was ist den an der Schwalbe so schlimm kaputt ??

    MfG Bastian

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Also der S51 Motor passt nicht ohne Änderungem am Rahmen in eine /1, das hatten wir hier schon x-Mal. Die Zündung usw. könntest du ohne weiters in die /1 einbauen. Musst halt nur 2 Gewinde in die Schwungmasse schneiden fürs Lüfterrad.
    Aber was an der /1 so Kostenintensiv sein soll frag ich mich auch. Unterbrecher und Kondensator sollten die einzigen auszutauschenden Teile sein, oder fehlt gar etwas?
    Ob dein S51 12V und Elektronik hat wissen wir auch nicht, es haben auf jeden Fall nicht alle.

    MfG Tilman
    der meint: mach einfach beide fertig

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    So´ne KR51/1 sollte eigentlich wieder hinzubekommen sein.
    Bin auch aus Berlin, also wenn du bock hättest könnte man sich dem thema ja mal zu zweit witmen, denn 4 augen sehen mehr als 2 und zwei hirne denken auch bessre als eins.
    Das mit dem einbau des S51 Motors wird denke ich noch aufwändiger als deine Kr51/1 wieder flott zu machen.

    EDIT: Füll ma dein Profil aus.

  7. #7

    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Also das war doch mal ne Antwort. Wenn ich da lese "passt nicht ohne weiteres" lass ich das auch schon. Die S51 hat auf jeden Fall Elektronik und wartungsfreie Zündanlage. In den Papieren steht S51/B oder so...
    Aber da das ohnehin nicht mit einer Handschaltung zu realisieren wäre, lass ich das jetzt einfach mal. Das Problem hier ist nur, dass man hier nicht so ohne weiteres basteln darf...da gibt es regelmäßig Ärger.
    Die Lösung für mein Problem hat sich heute gefunden: Meine Schwester hat ein Grundstück wo man basteln kann. Also Nostalgie goes Stralsund.

    Alles Schön.

    Grüße aus BLN

  8. #8

    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Also Master Pille. Ich hoffe es liegt nur an der Zündung...Da muss einiges gemacht werden. Bei so einem Simson-Treff letztes Jahr in Bernau hat se plötzlich gespuickt und gepufft ausm Vergaser hinten raus un Zündaussetzer. Das konnte letztlich nur die Zündung sein. Also ich mir die Anleitung reingezogen, Motor rausgebaut, Dichtung gewechselt(die sich durch Frost etc. auflösten) und die Zündung auf den Makrometer eingestellt und sie ging dennoch nicht an...Wenn Du an irgendeinem WE mal Zeit hast, schaue es dir an.

    - Grüße aus BLN

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.08.2003
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    147

    Standard

    iCH BIN#S

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 1. Projekt
    Von Hedfield im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 13:49
  2. Ostfahrzeugtreffen in Gütersloh 2.10.2004 - 3.10.2004
    Von MarkoGT im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 20:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.