+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schwalbe, gibt es etwas dankbareres?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard Schwalbe, gibt es etwas dankbareres?

    Hallo Leute,

    Ich war lange nicht mehr hier und habe mich in dieser Zeit auch nicht um meine Schwalben gekümmert, aber heute...

    ... habe ich meine alte „Altagsschwalbe“. Aus der Ecke gezerrt. Sie stand die ganze zeit draussen unter einem Vordach, kurz abgewischt und versucht zu starten.
    Wie erwartet tat sich nichts.
    Kurz den Tunnel runter und geschaut. Es kommt kein Sprit an. Auch gut, Benzinhahn ausgebaut und den Sprit abgelassen. Benzinhahn gereinigt, war erwartungsgemäß voll Modder und den alten Sprit durch einen Filter gereinigt. Natürlich weiss ich das man das nicht macht aber ich hatte keinen Frischen. Den wieder rein und dann gekickt. Nach dem 3. Kick sprang sie an und läuft wie ein Döpken und das mit 3 Jahre altem Sprit. Seit dem springt sie an wann immer ich will.

    Wenn das nicht dankbar ist. Am Montag besorge ich mir ein Kennzeichen und dann geht es auch mit Beulen erst mal auf die Strasse.

    So ich hoffe das ich mich in nächster Zeit wieder häufiger hier tummeln kann.

    Schönes WE
    Schrauber
    Ich möchte sterben wie mein Opa, im Schlaf!
    Nicht schreiend wie sein Beifahrer.

  2. #2
    Lucky13
    Gast

    Standard

    tu dir und allen anderen einen gefallen und mach vorher noch die gängigen checks... bremsen, licht, reifen evtl. porös etc...

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    @ Lucky 13
    Danke für den Hinweis, aber das ist doch selbstverständlich und findet übers WE statt.

    Ich fands nur einfach Irre das die Schwalbe nach fast 3 Jahren nach 10 min. arbeit ansprang.

    Gruss Schrauber
    Ich möchte sterben wie mein Opa, im Schlaf!
    Nicht schreiend wie sein Beifahrer.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Ja Wartburg

  5. #5
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    und Framo

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Käsebrot?

  7. #7
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Käsebrot?
    Ne is immer so schell weg

  8. #8
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Käsebrot?
    Du machst deinem namen mal wieder Ehre ...

    vom Motor kommen Wartburg ( 311 ) und Framo ja aufs gleiche

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vögeln soll man zweimal täglich
    frisches Wasser geben. Wußtest du das?

  10. #10
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    yaya

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Wir haben auch noch eine himmelblaue KR51/1K zu stehen (zum Milenium vom Schrottplatz geholt). Seit dem wir sie haben wurde der Lack erneuert und halt noch ein paar Fehlteile besorgt. Gestern Abend habe ich mir dann gedacht
    ``probiere doch mal ob sie anspringt´´ (ohne Auspuff :wink: ). Also zuerst geschaut ob ein Funke kommt und siehr da, gleich einen däftigen Schlag bekommen (und das nach 8 jahren herumstehen).
    OK so weit so gut. Anschließend habe ich dann mit einem Teelöfel etwas Sprit in den Vergaser gegeben und nach dem 2. mal kicken war sie da !!!!!!
    Ich habe erstmal einen däftigen Schreck bekommen da sie ja mindestens 8 Jahre stand und die Elektronik auch nur zur Hälfte geklemmt ist. Anscheinend war selbst der vergaser noch sauber

    In einem Monat wollen wi sie dann aber endlich fü die Strasse flott machen


    mfg Simmi-Heizer

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja mein Hund
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Süß-sauer oder wie?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja und mit Morcheln
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Alle sagen immer, eine Simson sei sehr wartungsintensiv. Das stimmt zwar, die wartungsintervalle sind kurz. Alle 2000km sollte mal etwas gemacht werden (Bremslicht, Schrauben nachziehen etc. ihr wisst ja was ). Dazu muss man aber sagen, dass die meisten Wartungsarbeiten sehr schnell gemacht sind. Speziell am S51. Der Unterbrecherabstand ist in 10min nachgestellt, das Bremslicht in 20sek, wenn das Bremsschild runter muss dauert es auch nur 30min.

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe /1 fährt etwas schief.
    Von tagchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 12:48
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 21:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.