+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 70

Thema: Schwalbe säuft ab


  1. #17
    hri
    hri ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von hri
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    26

    Standard

    Ist das bei allen Schwalben so (kr51, kr51/1, kr51/2)?

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nein.

    KR 51: Luftfilter im T-Stück
    KR 51/1: Luftfilter oben am Knieblech
    KR 51/2: Luftfilter unten am Ansauggeräuschdämpfer
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #19
    hri
    hri ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von hri
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo Leute,

    ich habe in der zwischenzeit einiges ausprobiert und mittlerweile "läuft" der Vogel mehr oder weniger.
    Habe die Zündung richtig eingestellt (Markierungen auf der Grundplatte und am Motorgehäuse stimmten nicht überein). Nun springt die Schwalbe gut an und läuft im Standgas gut (geht nicht mehr aus).

    Sobald ich losfahre im 1. Gang braucht Sie ziemlich lange um aus die pötte zu kommen. Wenn ich dann endlich schnell ngenug bin um in den 2. Gang zu schalten zieht der Vogel nicht mehr richtig und der Motor läuft untertourig (geht dann manchmal aus).

    Ich bin mir auch nicht ganz sicher ob es eine kr51 oder kr51/1 ist. Ich glaube es ist eine kr51 da ich ein T-Stück mit Luftfilter hinter dem Vergaser sitzen habe und die FIN direkt unter Sitzbank steht. Eine Typenplakette befindet sich nicht am Rahmen. Gibt es weitere Unterscheidungsmerkmale?

    Es ist ein 16N1-12 Vergaser verbaut... der nicht zu dem Vogel gehört. Kommen vielleicht daher die Motorprobleme, da die Düsen nicht richtig sind??

  4. #20
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard

    also zum Thema welcher Vergaser und welche Düsen schau mal hier rein.....
    Simson BVF Vergaser 16N1 und 16N3 - Daten und Einstellen

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Die Wahrscheinlichkeit, dass es am falschen Vergaser und oder Ansaugweg liegt, ist schon mal sehr groß. Zusätzlich könnte auch der ZZP noch nicht optimal eingestellt sein und der Auspuff noch nicht gereinigt.

    Wenn Du hier die Motornummer und auch ein paar Fotos postest, wird sich vermutlich jemand finden, der zum Motor was sagen kann.

    Peter

  6. #22
    hri
    hri ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von hri
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    26

    Standard

    Der Auspuff ist gereinigt und okay.
    Motornummer ist: 1514411.

    Als ich Sie geholt habe sah der Motorraum so aus: mit Zwischenstück.jpg
    Da war noch so ein "Zwischenstück" zw. Zylinder und dem Vergaser verbaut (dadurch musste das Gummi-T-Stück reingequetscht werden).

    Dieses Zwischenstück habe ich nun entfernt: ohne Zwischenstück.jpg
    Dadurch passt das T-Stück gut hinein.

    Hier noch ein Bild wie die Zündung eingestellt war (Markierungen): Markierungen.jpg

    Ich müsste erstmal wissen ob es eine Kr51 oder Kr51/1 ist bzw. sein soll. Der Verkäufer konnte mir leider auch keine Infos darüber geben.

  7. #23
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

  8. #24
    hri
    hri ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von hri
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    26

    Standard

    Ja sieht so aus. Das kommt auch mit der FIN hin.

    Fehlt dann die komplette Ansauganlage?

    Wie hier zu sehen: Ansaugsystem.jpg

    Oder ist das so richtig?

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Ist denn der Rahmen für die Befestigung des Ansauggeräuschdämpfers vorbereitet?
    Dann ja.

    Wenn das Gummi T-Stück i.O. ist, dann ist das ein sehr seltenes Teil und könnte gut "versilbert" werden.

    Peter

  10. #26
    hri
    hri ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von hri
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    26

    Standard

    Hast du vielleicht ein Bild zur Befestigung am Rahmen?

    Wenn das Gummi T-Stück i.O. ist, dann ist das ein sehr seltenes Teil und könnte gut "versilbert" werden.

    Was meinst du damit?

  11. #27
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dieses Teil ist sehr gesucht.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hier ein Foto von einem KR51/1-Rahmen.
    Die beiden schräg versetzen Löcher am Blech runter zur Ständeraufnahme dienen zum Festschrauben des Ansauggeräuschdämpfers.
    Kommt man nur bei entferntem Motor ran.

    Rahmen KR51-1.jpg

    Peter

  13. #29
    hri
    hri ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von hri
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    26

    Standard

    Ok. Es könnte also sein das wenn die Vorrichtung nicht vorhanden ist, das dass dann so Original ist?
    Welcher vergaser kommt dann in Frage, der 16n1-51 (kr51) oder der 16n1-5 (kr51/1)?

    Wenn die Vorrichtung da ist, wahrscheinlich ein 16n1-5����
    Oder?
    Geändert von Zschopower (31.05.2015 um 21:27 Uhr) Grund: 2 Beiräge zusammengefasst

  14. #30
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Es kommt nicht darauf an, welchen Rahmen Du hast, sondern welchen Motor.
    Einfach zu sehen: welchen Vergaserflansch gibt es? Dreieckig?

    Peter
    --
    P.S.
    bitte nutze die "Bearbeiten"-Möglichkeit, um Deine Beitäge zu ergänzen, solange wie noch keiner geantwortet hat.

  15. #31
    hri
    hri ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von hri
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    26

    Standard

    Nein kein Dreieck.
    Dem zufolge ein M53/1 Motor.

    Habe diesen Artikel gelesen: Google-Ergebnis f

    Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Ohmann...

  16. #32
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Wieso willst Du Dir Sorgen machen? Das nützt nüscht.

    Du brauchst die entsprechenden Teile, um die richtige Ansauganlage etc. zu montieren.
    Bis Du die zusammengesucht/gekauft hast, fährst Du so weiter wie bisher.

    Peter

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe säuft ab
    Von Tomizius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.12.2013, 10:02
  2. schwalbe säuft ab
    Von ziegenmelker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 22:45
  3. Schwalbe säuft ab!
    Von kr512 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 17:38
  4. Schwalbe säuft ab!?
    Von Profiltester im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 11:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.