+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: schwalbe springt bei warmen motor nichtr an?!?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    10

    Standard schwalbe springt bei warmen motor nichtr an?!?

    meine schwalbe kr51/2l springt ganz normal an, aber sobald sie warm ist geht sie nicht mehr an bis der motor abgekühlt ist. bitte um eure hilfe. danke im voraus

  2. #2
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    das problem hatte ich auch.
    meine hat sich dreck vor den benzinhahn gesaugt und ging dann aus .und ich habe vorher eine bosch zündkerze drinn gehabt glaub das lag auch daran , jetzt hab ich wieder isolator spezial drinne. also würd ich mal versuchen den tank sauber zu machen und zündkerze kontrollieren.
    -------------------------->Simson<-------------------------

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    tank ist sauber, zundkerze ist neu.. : / noch jm eine idee?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Wärmeproblem?!? Nutz mal Sufu.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    was muss ich denn bei der "SUFU" eingeben?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ähm Moment mal, Du hast ne /2L ja? Das sollte ja ne Elektronikzündung drin sein. Ist eine solche bei Dir drin??
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das Wort "Wärmeproblem".

    Dort erfährst du, was du tauschen mußt und in welcher Reihenfolge.
    Bei der Elektronikzündung fallen dan eben zwei Sachen weg. Ist es immer noch da, ist es der Geber oder der Steuerbaustein.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Also, wenn sie im warmen Zustand wohl läuft und "nur" nach dem Ausmachen nicht mehr anspringen will, dann ist das vermutlich nicht DAS Wärmeproblem, sondern eher eine zu fette Einstellung.

    Kontrollier bitte, ob:
    - der Starterzug im entspannten Zustand 2 mm Luft hat
    - die Gummidichtscheibe unten im Starterkolben noch i.O. ist
    - der Luftfilter sauber ist

    Peter

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    So wie ich es verstanden hab, geht sie aus sobald sie warm ist oder? Wenn nicht wäre es auch mal sinnvoll sich die Kerze näher zu betrachten. Das könnte die vom Zschopower genannte Problematik bestätigen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    2 Bauteile kommen in betracht, der Geber auf der Grundplatte, oder der Kerzenstecker.
    Gruß
    schrauberwelt

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich hab das Problem auch, seit ich die Zündkerze von den 0,6mm, die ab werk eingestellt sind, auf 0,4mm reduziert hab ist es schon besser geworden, aber noch nicht ganz weg.
    Hab auch eine Elektronikzündung.

    @olypiablau: nein es geht darum das sie nicht mehr anspringt wenn sie warm ist.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    ....dann käme eine Überfettung tatsächlich in Betracht. Das löst man aber nicht mit einem geringerem Elektrodenabstand.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #13
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Es hat es ja wie gesagt nicht gelöst, sondern nur etwas verbessert, jetzt kommt sie wenn ich glück hab schon mit bissel rumkicken und muss nicht angeschoben werden.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Meiner Meinung nach wird hier viel Aufstand um Nichts betrieben.
    Wenn Sie kalt anspringt und warm nicht, dann schließt der Starvegaser nicht richtig.
    Mach den ma richtig zu und schau ob se dann anspringt.
    Wenn dass nicht hilft dann kannste ma nach Wärmeproblem usw. schauen.

    Bei mir ises immer der Startvergaser wenn se warm nich angeht.

    Gruß Max

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    21

    Standard

    Du hast wahrscheunlich das gleiche tyoische Schwalbenproblem wie ich es hatte...:eek:.
    Wahrscheinlich vestopft, oder ein loch drin!!....


    Mfg

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenkapitän Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich vestopft, oder ein loch drin!!....


    Mfg
    ja nee is klar.
    Wahrscheinlich wo?

    @Spaßschrauber genau
    undichter Startvergaser=Überfettung. wie Zuvor beschrieben
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 09:28
  2. Motor springt im warmen Zustand schwer an...
    Von Palme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 00:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.