+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwalbe zerlegen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Cried
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    61

    Standard Schwalbe zerlegen

    Hallo,
    ich bin stolzer Besitzer einer KR51/1K und möchte diese, da sie ziemlich herunter gekommen ist gerne erst mal wieder schön machen. Ich bin relativer Neuling in Sachen Schrauben und habe noch nie eine Schwalbe komplett zerlegt. Mein wilder Plan ist es, sie bis auf den Rahmen auseinander zu bauen, um dann den Rahmen zu entrosten und neu zu lackieren. Danach soll Sie einen neuen Kabelbaum bekommen. Zudem muss ich wohl den Handbremshebel wechseln, da der Bremszug beim betätigen der Bremse aus dem Plastik des Hebels gerissen ist ( Gott sei dank nicht bei der Fahrt sondern nur beim Schieben, aber schlimm genug).
    Und hier meine Frage: Muss ich beim zerlegen etwas beachten? Gibt es etwas was man unbedingt vermeiden sollte? Gibt es Tricks um es einfach zu haben und um sie nachher wieder schneller zusammen zu bekommen?
    Schon mal Danke für eure Tips!

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von kani123
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Lörrach
    Beiträge
    96

    Standard

    also ich (auch neuling^^) kann dir nur bestens empfehlen, alles genaustens anzuschauen was wohin kommt und am besten alles mit der digicam zu fotografieren.

    kabel hab ich beschriftet bzw schaltplan zur hand genommen.

    kani

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Mach zwischendrin Bilder, damit du sie auch wieder zusammen bekommst und sortiere die abgebauten Teile nach Baugruppen. Das vereinfacht den Zusammenbau ungemein.

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    richtig. baugruppen wie z.b. "rücklicht" in beschriftete gefrierbeutel packen. beim auseinanderbauen direkt ne liste mit zu kaufenden teilen machen. immer schön bilder machen. im zweifelsfall nicht wild rumwürgen sondern erst mal nachgucken / nachfragen.
    es verbietet dir keiner, einen restaurationsthread aufzumachen in dem du immer den neuesten fortschritt postest. dann können wir alle mitlesen und dich ggf auf fehler oder zu beachtendes aufmerksam machen.
    ansonsten immer schön sorgfältig arbeiten, nicht pfuschen, und mit geld beiseite legen kannste auch schon mal anfangen. wenn du eine ordentliche vollresto machst geht da schnell ein tausi bei drauf.
    ..shift happens

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Großostheim
    Beiträge
    113

    Standard

    wenn du einen neuen Kabelbaum bekommst kannst du an allen Klemmstellen die Kabel so abschneiden und dran lassen das du die neuen gleich zuordnen Kannst

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Cried
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    61

    Standard

    So Leute, vielen Dank für eure Tips, das mit dem Kabelbaum finde ich richtig gut! Die Idee war mir bisher noch nicht gekommen... Wenn es zeitlich passt, fange ich heute mit dem zerlegen an.

  7. #7
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Beim Zerlegen die Schrauben möglichst wieder da montieren, wo sie waren.

    Z.Bsp: Du baust die Stoßdämpfer ab. Dann die Schrauben hinterher wieder in den Stoßdämpfer schrauben. Oder an den Rahmen. Aber den willst Du ja neu machen. So weisst Du beim Zusammenbau schon mal, wo die Schrauben hingehören.

    Guck' Dir genau an, wie das vordere Schutzblech (die obere Schraube) montiert war. Das wird oft falsch wieder zusammengebaut. Hoffen wir, dass es noch richtig montiert ist.

    Genauso die Tankbefestigung (Die Verschraubung und das Gummilager oben im Rahmen). Und die Fußrastenbefestigung.

    Viel Erfolg

    Theo

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja, beim Auseinanderschrauben gut merken, wie das alles war. Fotos, Schrauben in Tütchen, Baugruppen in Kisten und Schütten sortieren.

    Aber auch beachten: In der DDR musste oft improvisiert werden. Nicht alles muss tatsächlich so gehören, wie du's beim Auseinanderbauen vorfindest.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Svale
    Registriert seit
    03.05.2009
    Ort
    Hannover/Nordstadt
    Beiträge
    104

    Standard

    Das sind alles sehr gute Tipps hier, beherzige sie und du machst dir zumindest einiges leichter und sparst Zeit, wenn du dir Zeit mit dem Zusammenbauen lassen möchtest und dir nicht jeden Schritt dir merken konntest!

    Ansonsten such dir Schwalbenverrückte in deiner Nähe. Ich bin in einem akademischen Schrauberverein, mit vielen Schwalbenverrückten und hab daher auch Zugriff auf Spezialwerkzeug und spontanes KnowHow usw. was auch einiges erleichtert.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Cried
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    61

    Standard

    Noch mal Danke für die vielen Tipps! Leider gibts es hier im Siegerland nicht viele Schwalbenfahrer, aber ich bin bei euch ja auch gut beraten. In sachen Schrauben habe ich beschlossen komplett neue zu nehmen, da der großteil der Schrauben meiner Meinung nach nicht original ist. Dafür hab ich hier im Schwalbennest schon eine Liste mit allen Schrauben gefunden und werde die Tage mal bei Würth vorbei gehen und mir die zusammen suchen.

    Vielleicht mach ich hier auch ein kleines Tagebuch mit Fotos, mal sehen wie ich voran komme.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Düsenstock zerlegen
    Von Katzmárek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 16:37
  2. SR2 Zerlegen aber wie ????????
    Von boettchi3007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 21:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.