+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schwalbe zieht nicht gut.


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich habe mir eine alte KR51/1 gekauft. Laufen tut sie auch inzwischen, aber ich bin mit dem Anzug nicht zufrieden. Ich komme zwar auf langen geraden Stücken auch auf 60-70km/h (so genau ist der Tacho ja nicht), aber es dauert ewig dahinzukommen. Vor allem habe ich das Gefühl, das sie nur in manchen Drehzahlen zieht. Wenn ich vor 20 in den 2. oder vor 40 in den 3. schalte, kann ich nicht beschleunigen. Dann wird die nur laut wenn ich gas gebe, kommt aber nicht vorran.
    Woran könnte das liegen?
    Oder ist das einfach so? Ich bin vorher noch nie 50er und auch noch nie 2takt gefahren, nur grössere Motorräder. Mit meinem motorrad (ist auch nur ne 185er) bin ich es gewohnt mich an der ampel immer vor alle autos zu stellen, da ich eh schneller weg bin als die. Ist an so eine fahrweise mit ner Schwalbe nicht zu denken?

    gruss,
    jonas

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Stormdevil
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Hannover /Anderten
    Beiträge
    121

    Standard

    probier es doch mal mit nem anderen zylinder kit...
    guck ob die übersetzung stimmt...
    gibt immer zwei möglichkeiten, entweder Endgeschw. oder Anzug, jenachdem was dir lieber ist, kannst du die übersetzung ändern.
    Wenn du beides willst hilft nur Tuning.

    Vielleicht hat sie auch nur nicht genug Kompression...

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Eine /1 fährt sich so, du musst die Gänge immer voll ausfahren, ehe du schaltest. Bei niedrigen Drehzahlen hat die überhaupt keine Leistung.
    Und vorne ranstellen geht mit Einschränkungen schon. Nach 4-5 m haben dich die Autofahrer, wenn sie es wollen, wieder ein - also so vorne hinstellen, dass sie vorbeikommen.

    ciao

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Zuendaussetzer
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    142

    Standard

    Hallo

    Schau mal nach ob jemand den Krümmer abgesägt hat, er sollte nach der biegung zum auspuff ca. 18 cm lang sein.
    Bei abgesägtem Krümmer hat eine KR51/1 bei niedrigen Drehzahlen null Leistung

    mfg Zuendaussetzer

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    Was ist denn wenn der Krümmer viel länger als 18cm ist?
    Ich hab meinen noch nie gemessen, aber der ragt ca. ne halbe Meile in den Auspuff.
    Sollte ich den bei Gelegenheit mal abschneiden?

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Erstmal zum Thema: Wie, die Schwalbe wird laut? Dreht hoch, aber beschleunigt nicht? Wenn ja, dann Kupplung einstellen und wenn das nicht hilft, evtl. Simmerringe neumachen!

    @Gizzmo: Wenn Dein Krümmer wirklich ganz viel länger ist, könnte es ein Spatz-Krümmer sein. Den würde ich nicht absägen sondern schön verkaufen, die sind nämlich selten, im Gegensatz zu den KR51/1-Krümmern...

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Vielleicht kommt der Zündfunke viel zu früh. Das könnte einen schlechten Anzug im niedriegn Drehzahlbereich auch erklären. 1,5mm vor OT ist korrekt (oder 1,8mm?). Tut sich aber nicht viel. Kannste aber anhand des Kontaktabstandes und mit den Markierungen am Polrad und Grundplatte und Motorgehäuse. Entweder Strobo, oder Durchgangspiepser oder Auge benutzen umd Öffnungszeitpunkt festzustellen.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    Also..
    anderes Zylinderkit oder so/bzw zu niedrige Kompression kann ich mir nicht vorstellen - dann sollte sie doch wahrscheinlich auch nicht mehr die 60 gut erreichen? wie hoch sollte die kompression denn sein, dann mess ich mal nach.

    Krümmer ist auch richtig lang.

    Die Zündung ist komplett neu (Spule,Kondensator,Kontakt,Kerze,Stecker) und richtig eingestellt.

    Kupplung tuts auch, mit "sie wird laut wenn ich gas gebe, zieht aber nicht" meine ich das ansauggeräusch. sie dreht nicht hoch.

    Wenn nachbrenner meint bei ner /1 muss man die Gänge immer voll ausfahren schätze ich die fährt einfach so. Bei meinem Motorrad hab ich bei 30km/h alle 4 Gänge zur Auswahl. Bei der Schwalbe anscheinend nur den 2. Ich "cruise" halt manchmal gerne niedertourig durch die gegend. Ist die Schwalbe wohl das falsche Fahrzeug zu..

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    47

    Standard

    ach, 30kmh im dritten geht schon. dann kann man halt nicht mehr beschleunigen, aber die geschwindigkeit halten kann man schon!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe zieht nicht
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 23:25
  2. Schwalbe zieht nicht an???
    Von Mr.T im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 08:43
  3. Schwalbe zieht nicht so gut
    Von Schwalbefreakbrauchthilfe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 21:02
  4. Schwalbe zieht nicht!!!
    Von chronischpleite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 10:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.