+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schwalbenmotor wechseln 1 er in ne 2 er?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    nache, ich mit meiner Schwalbe (KR51/2 mit S50 Motor) beim Einfahren so ziehmlich ALLES falsch gemacht habe (dauernd Vollgas, Berge ohne ende) hört sich der Motor jetzt ziehmlich übel an.

    Er klingt total blechern nd es rasselt an allen ecken und enden vom Motor. Ja ich weiss. Aber ich wosste es nicht besser. Nich schimpfen!!!

    Was ist denn da jetzt alles kaputt? Ist dann noch was zu retten, bzw. soll ich den Motor gleich wegschmeissen weils zu teuer wird?


    Ich hätte da jetzt die Möglichkeit einen KR51/1 Motor von meinem Bruder zu bekommen. Der hat allerdings den Auspuff links und nicht wie ich auf der rechten Seite! Demendsrechend geht bei ihm der Anschluss für den Krümmer schräg nach links weg. Kann ich den Motor bei mir verbauen? Passt das mit de Krümmer auch an meine Schwalbe mit Auspuf rechts?

    Ausserdem hängt der Motor bei ihm nicht wie bei mir nur hinten im Rahmen, sondern er hat auch noch vorne eine Befestigung an einem "Quersteg". So nen Quersteg hat mein Rahmen aber gar nicht. Kann ich den Motor trotzdem verbauen? Hält der dann?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also da könnte nur der Zylinder / Kolben kaputt sein...

    Rasss#elt wirklic der Motor ??? nicht das es ein Blech ist

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    nene ist schon der Motor. es klingt erbärmlich und ist jetzt immer lauter geworden. Ich habe auch angst dass es evtl da getriebe sein könnte, weil meiner meinung nach die kupplung nicht richtig eingestellt war und mir teilweise beim fahren auch die Gänge wieder rausgehüpft sind.

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Egal, was es ist: M53 in der KR 51/2 passt nicht ohne weiteres.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    ok, danke... das sind keine guten neuigkeiten

  6. #6
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Normalerweise reicht es den Zylinder ausschleifen zu lassen und komplett mit neuem Kolben, -ringen, -bolzen, Nadellager und Zylinderfußdichtung zusammenzubauen. Wenn Du nicht gerade derbe Klemmer hattest, müsste der Rest noch in Ordnung sein.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich muss den Prof da mal kurz korrigieren:

    Wie oben zu lesen war, ist jetzt ein S50-Motor in der KR51/2 eingebaut. Das geht auch ohne Probleme. Thomas, Du musst jetzt halt nur zusehen, dass Du wieder einen S50-Rumpf bekommst. Besonderes Kennzeichen sind, dass die Motoren am hinteren Ende oben und unten eine Bohrung haben, um den Motor aufzuhängen. Dann brauchst Du auch die S50-Kolben/Zylindergarnitur, weil Du ja oben keine Aufhängung hast wie bei der KR51/1. Der Auspuff für die S50 geht ja auch nach rechts weg.

    Also, besorg Dir entweder einen S50-Motor oder einen M501 (sprich die neuere, originale Generation!).

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn der /1'er Motor an der hinteren Aufhängung im Gehäuse besagte zwei Löcher hat, dann kann man ihn möglicherweise auch gleich komplett in eine KR51/2 einbauen. Das hab ich zwar noch nicht gemacht, aber theoretisch geht das und praktisch sollte das doch auch mit entsprechendem Vergaser 16N1-5 machbar sein. Meine ich jedenfalls. Allerdings muß dieser Umbau wohl eingetragen werden, was mit TÜV und Ausstellen der neuen Betriebserlaubnis etwa 60,- Euro kostet.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbenmotor mit unterschiedlichen Leistungen
    Von *Schwalbe* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 21:03
  2. schwalbenmotor schwierig? papiere teuer?
    Von sp2 im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 04:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.