+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: "Seilzugisolierung" einkürzen?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von DANTE
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Emmerich am Rhein
    Beiträge
    15

    Standard "Seilzugisolierung" einkürzen?

    Hi,

    ich hatte mir für meine 51/1 ein Vorderbremsenseilzug bestellt und nun eingebaut.. Als ich den Seilzug an der Bremse montiert habe ist mir aufgefallen, dass ich am Bremshebel nicht mehr viel spiel habe, um den Seilzug einzuhängen geschweige denn ne Stellschraube noch zwischen zu hängen (falls diese dann noch überhaupt nötig ist).

    Mit viel Kraft lassen sich noch 1-3cm gewinnen, so das ich ihn am Bremshebel einhängen kann. Bezweifel aber das es so sein muss.

    Meine Überlegung ist, die schwarze Isolierung einzukürzen, damit ich mehr vom eigentlich Seilzug übrig habe.

    Meine Frage ist, ob es überhaupt möglich und sinnvoll ist oder ob da generell was nicht stimmen kann

    MFG
    DANTE
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wenn das, was du da in der Hand hast, das obere Ende vom Bowdenzug sein soll, dann ist das doch kein Bremszug fürs S51.

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von DANTE
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Emmerich am Rhein
    Beiträge
    15

    Standard

    Also oben und unten sehen gleich aus fehlt halt nur die "nippelaufnahme".

    Hab den vor einiger Zeit bestellt und in der Beschreibung stand, dass er für eine Kr 51/1 sei.

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ups, sorry, hatte ich beim überfliegen oben falsch gelesen. Für KR 51/1 ist das natürlich der richtige. Aber ist deine Griffarmatur original? Das ist doch ein Plastebremshebel? Sowas gabs doch erst an der 51/2.

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von DANTE
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Emmerich am Rhein
    Beiträge
    15

    Standard

    mmmh.. kann sein ist mir aber nicht aufgefallen. Muss ich mal genauer nach schauen.

    Aber das ändert doch nichts daran das ich zu wenig Spiel beim Seilzug habe oder?
    Denn wie geschrieben kann ich mit Gewallt noch ein paar cm rausholen und glaube nicht, dass das der Sinn der Sache ist
    Kommt überhaupt eine Stellschrabe an die Vorderradbremse?

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ja, da kommt eine Stellschraube dran.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Ups, sorry, hatte ich beim überfliegen oben falsch gelesen. Für KR 51/1 ist das natürlich der richtige. Aber ist deine Griffarmatur original? Das ist doch ein Plastebremshebel? Sowas gabs doch erst an der 51/2.
    Zustimm.. die Plastehebel gab es erst den allerletzten 1979 oder 1980 gebauten 1er Schwalben und dann bei der Kr51/2

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von DANTE
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Emmerich am Rhein
    Beiträge
    15

    Standard

    Na dann brauch ich ja noch ein paar cm vom Seilzug, damit auch die stellschraube dazwischen passt^^
    Nur mir fällt halt keine andere Möglichkeit ein, als die Isolierung ein Stück abzuschneiden.


    Zum Bremshebel:

    www.akf-shop.de/shop/product_info.php/info/p539_Handbremshebel-KR51-1.html

    Mir fällt zwar kein unterschied auf, aber der müsste dann ja richtig sein

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das ist der Hebel, der bei dir dran ist. Allerdings müsste ein Metallhebel dran sein. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, wie das bei diesen Plastehebeln gelöst ist, aber bei meinem SR50 (der ebenfalls Plastehebel hat) ist der Nippel am Bowdenzug komplett anders. Der Nippel auf deinem Bild oben passt nach meinem Kenntnisstand nur an Metallhebeln.

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von DANTE
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Emmerich am Rhein
    Beiträge
    15

    Standard

    Also den Seilzug kann ich im Hebel einhängen. Das ist nicht das Problem auch wenn es nicht der richtige Hebel ist. Nur mehr vom Seilzug (roter kreis) ist nicht mehr übrig. Der cm reicht kaum aus um ihn an der armatur einzuhängen noch das eine stellschraube dazwischen passt.
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Du kannst die Hülle kürzen, musst aber drauf achten, die Metallhülse wieder sauber zu verpressen. An der Bremse hängt dein Leben.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    eigentlich kann es das auch nicht sein... Ich dachte immer die Vorderradbremse hat bei der /1 und /2 den gleichen Zug, auch wenn die Hebel unterschiedlich sind...

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Schwarzfahrer Avatar von DANTE
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Emmerich am Rhein
    Beiträge
    15

    Standard

    Also das heißt, dass ich ohne bedenken ein Stück von der schwarzen Isolierung wegschnippeln kann und dann die silberne Metallhülse wieder vernüftig auf die Isolierung pressen muss?
    Wenn dem so ist, dann danke ich schonmal. Denn ich war mir nicht so sicher,ob man das einfach so machen kann.^^
    Steht denn irgendwo, wie lang der Bremszug für die Vorderradbremse sein soll?

  14. #14
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von DANTE
    Steht denn irgendwo, wie lang der Bremszug für die Vorderradbremse sein soll?
    ja, im schwalbe-buch

    gesamtlänge 1202 mm
    freies ende ohne gummitülle 132 mm

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von DANTE
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Emmerich am Rhein
    Beiträge
    15

    Standard

    Danke

  16. #16
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn das dein freies Ende am Seilzug sein soll, dann ist das kein Schwalbenbremszug. Da hat man dir was Falsches verkauft.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. RAL Nummer "Bieberbraun" / "Senfbeige" o
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.