+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Simson fahren mit Klasse B (M inbegriffen) - 2009 Führerschein gemacht


  1. #1

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    3

    Standard Simson fahren mit Klasse B (M inbegriffen) - 2009 Führerschein gemacht

    Hallo Liebe Simson Freunde :)

    Möchte mir gerne eine Simson S50 zulegen. Bin 20 und habe 2009 den B-Schein gemacht. Jetzt findet man ja überall im Netz, hier in den FAQ und in der FeV die Bestätigung, dass man mit dem Klasse M völlig legal eine Simson-Maschine bis 60 fahren darf (weil DDR-Leichtkraftrad und vor 1992 zugelassen etc. pp.).
    War eben beim Landratsamt und hab nochmal nachgefragt. Da telefoniert die nette Dame ein bisschen rum und sagt mir, ich darf das Teil nur bis 45 fahren (müsste es also drosseln), weil für mich die besagt Geschwindigkeitsgrenze gilt, weil ich meinen B-Schein erst 2009 erhalten habe. Es müsste also der A1-Schein her meint die gnädige Frau.
    Die wirkliche Kompetenz der Personen, die mich da beraten haben wage ich mal in Frage zu stellen - ich nehme an auch der Herr am anderen Ende der Leitung hatte noch nie was von der DDR-Regelung gehoert.

    Weiß jemand dazu was? Hat der Zeitpunkt, wann ich den Führerschein gemacht habe wirklich was mit der ganzen Sache zu tun? Dürfte ein 16-jähriger, der jetzt den M-Schein macht die Simson fahren? Die Paragraphen, die ich finde deuten jedenfalls nicht darauf hin, dass das einen Unterschied macht.

    Bin für jegliche Hilfe dankbar.
    Grüße

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn dem wirklich so wäre, hätte eine große Anzahl von Simsonfahrern urplötzlich massive Probleme. Geh also davon aus, dass die gute Dame tatsächlich falsch informiert wurde.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Bin mir eben nicht sicher, wie ich das wirklich handhaben soll wenn die grünen mich dann mal rausziehen. Hatte eigentlich vor, mir vom Landratsamt bescheinigen zu lassen, dass ich das Ding fahren darf aber das fällt wohl jetzt flach Habe eine kleine Reise geplant und da hauens die 60km/h statt 45 eben schon raus. Diese Bürokratie raubt mir meine Seele^^
    Gibt es denn jemanden hier, der seinen Schein nach der Führerscheinreform gemacht hat und ne Simson fährt, der berichten kann, wie das abläuft, wenn da mal jemand die Fahrerlaubnis für das Teil in Frage stellt?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Palouga Beitrag anzeigen
    Hatte eigentlich vor, mir vom Landratsamt bescheinigen zu lassen, dass ich das Ding fahren darf
    Wozu? Du hast doch nen Führerschein. Zur Not druckst du dir noch die relevanten Passagen der FEV aus und packst sie dir unter die Sitzbank.

    Mach dir einfach keine Gedanken. Ich möchte fast behaupten, dass mindestens 50% der User hier im Forum in irgendeiner Weise unter diese Regelung fallen, weil sie entweder nur nen B-Schein haben oder mit 16 den M statt des A1 gemacht haben. In der Regel wird da gar nix beanstandet.

    Alle Jubeljahre kommt hier mal ein Thread wo jemand Hilfe braucht, dem aus genau diesem Grund von der (meist westdeutschen) Polizei an den Karren gefahren werden soll. Mir ist aber nicht bekannt, dass es da jemals zu einer Verurteilung gekommen wäre. Sollte sich wirklich der Polizist vor Ort nicht von der FEV beeindrucken lassen, hilft eben der Anwalt weiter. Aber das ist alles sehr theoretisch.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    der bestandsschutz der simsons bzw die genannte passage der fev und das datum des führerscheinerwerbs sind doch zwei völlig verschiedene sachen und haben nix miteinander zu tun.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Vor allem ist das Datum des Führerscheinerwerbs völlig belanglos für die Frage "darf ich mit Klasse M ein DDR-Kleinkraftrad fahren". Davon steht nämlich im fraglichen Paragraphen der FEV nichts.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Kannste ohne Bedenken fahren, die Dame sollte mal fix zur Nachschulung.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Die Simse darfst du ohne Bedenken fahren. Hab selbst bei leitender Stelle beim Straßenverkehrsamt nachgefragt. Steht ausßerdem indirekt in den Versicherungspapieren: Sinngemäß: Kleinkrafträder der DDR mit Erstzulassung vor 92 (ein bestimmtes Datum was ich nicht auswendig weiß) mit einer Höchstgeschw. von 60 km/h benötigen kein amtliches Kennzeichen (großes Nummernschild mit TÜV usw). Hab meinen Autoführerschein auch Anfang 2009 bekommen und darf die S51 fahren wobei das eigentlich nichts mit der Fahrerlaubnis zu tun hat - wie schon gesagt. Die Grünen können das Möp einsacken auch wenn du letztendlich natürlich Recht bekommst und du es wiederbekommst, daher kann man sich diese Passage des Einigungsvertrages ausdrucken und vorzeigen.
    @Prof: Bei den Preisen heute für A1 u. A? Kostet fast mehr als der Autoführerschein und allgemein ist Motoradfahren für unter 25 Jährige kaum erschwinglich. Ne 125ccm ist ja noch billig zu fahren aber was größeres wird ja bald unverschämt teuer. Das waren noch Zeiten wo Opa seinen Schein für 10 Mark gemacht hat und für nen Appel und nen Ei dem Bauern seine NSU-Max aus der Scheune geholt hat.

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Tuelle91 Beitrag anzeigen
    @Prof: Bei den Preisen heute für A1 u. A? Kostet fast mehr als der Autoführerschein und allgemein ist Motoradfahren für unter 25 Jährige kaum erschwinglich. Ne 125ccm ist ja noch billig zu fahren aber was größeres wird ja bald unverschämt teuer. Das waren noch Zeiten wo Opa seinen Schein für 10 Mark gemacht hat und für nen Appel und nen Ei dem Bauern seine NSU-Max aus der Scheune geholt hat.
    Ich hab da kein Votum abgegeben, welchen Lappen die Leute nun machen sollen. Ich persönlich hab anno '99 in der Tat den A1 gemacht. M hätte für die Schwalbe gereicht, aber man wollte sich ja gewisse Möglichkeiten (diverse S 83 u.ä. im Umfeld) offen halten.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Siehe FEV §76 unter 8.
    Dazu auch Anhang zur StVZO unter (21)

  11. #11

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke an alle. Das scheint die Rechtslage ja ziemlich eindeutig. Den §76 Punkt 8 hatte ich selbst noch nicht gefunden. Da stehts ja wirklich klipp und klar.
    Muss ich nur schnell aus dem strengen Schwabenland fliehen dann wird da keiner mehr versuchen, mir das Teil zu entreißen^^


    Grüße :)

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Palouga Beitrag anzeigen
    Jetzt findet man ja überall im Netz, hier in den FAQ und in der FeV die Bestätigung, dass man mit dem Klasse M völlig legal eine Simson-Maschine bis 60 fahren darf
    Zitat Zitat von Palouga Beitrag anzeigen
    Den §76 Punkt 8 hatte ich selbst noch nicht gefunden. Da stehts ja wirklich klipp und klar.
    Und so klipp und klar ist dieser § auch in den FAQ angegeben, die du ja schon gelesen haben willst.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    hab grade mit dem kba telefoniert. ralf, du sollst denen deinen fs zuschicken. du bist raus.

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von Christa
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    Ingelheim am Rhein
    Beiträge
    21

    Standard

    rauskram*

    wollte auch mal nachlesen wo das niedergeschrieben ist das es legal ist simson mit 60kmh zu fahren und gefunden hab ich das...


    8. § 6 Absatz 1 zu Klasse AM
    Als zweirädrige Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor gelten auch
    a) Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3 und einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und nicht mehr als 50 km/h, wenn sie bis zum 31. Dezember 2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind,
    b) Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor im Sinne der Vorschriften der Deutschen Demokratischen Republik, wenn sie bis zum 28. Februar 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind.
    Wie Fahrräder mit Hilfsmotor werden beim Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen des § 6 Absatz 1 behandelt




    also von 60 steht da nichts.

    wurd da was geändert ? fahren wir alle illegal 60?

    grüße chris

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Christa Beitrag anzeigen
    also von 60 steht da nichts.

    wurd da was geändert ? fahren wir alle illegal 60?
    Früher stand das mal konkret. Jetzt nur noch der Verweis wie Du unter b) zitiert hast.
    Und in der DDR durften Kleinkrafträder halt 60 fahren.
    Das muss man wissen, besser noch der nette Polizist der Dich kontrolliert, der sollte das wissen.

    Peter

  16. #16
    Schwarzfahrer Avatar von Jäger
    Registriert seit
    16.07.2011
    Ort
    RV/Oberzell
    Beiträge
    13

    Standard

    Solltest dich dennoch auf Spaß mit den Herren Beamten einstellen und immer 5 Minuten einplanen...
    Hatte in einem Jahr 6 mal Bekanntschaft mit solchen machen müssen ^^
    Polizei, Dein Freund und helfer - oder auch nicht ^^'

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 00:01
  2. S51 mit klasse b führerschein fahrbar?
    Von Batti im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 12:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.