Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Simson hat folgende Mängel, jetzt hat es mich auch erwischt


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard Simson hat folgende Mängel, jetzt hat es mich auch erwischt

    Ich wollte mich ja nicht ausheulen in diesem Forum, dafür kann keiner was, es bringt eh nichts.
    Ich wollte nur berichten, dass man regelrecht hinter mich (seitens der Polizisten) hergefallen ist, Anfang März: typische Zeit.
    Die "sachkundigen" Polizisten stellten teilweise andere Mängel fest , als der Gutachter: Auspuff undicht, Krümmerdichtung fehlt, beim Motor M53 bemängelten sie, dass die Dichtung an der Kickstarterwelle fehlte, die ja nie vorhanden war, genauso, wie sich der eine Polizist regelrecht auf meinen Lenker stürzte und bemängelte, dass die Stossdämpfer "durchschlagen".
    Diese "Mängel" wurden vum Tüv-Rheinland nicht bemängelt.
    Klar sollte eine Simson immer mängelfrei sein, aber der GDV ist hier auch fraglich, wieso entstehen solche Kosten, wenn man das durch eine einfache Hu feststellen kann?
    Ausserdem stand auf dem Polizeiprotokoll: v.w.M., was sich nicht bestätigt hat.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Was will der Künstler uns hiermit sagen?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Ganz einfach, die ganze Vorgehensweise ist einfach nur krank und unverhältnismässig, was kann ich dafür, dafür, dass Polizisten von Anwälten und und Richtern angegriffen werden, früher zu DDR-Zeiten, ging es auch mit Wiedervorführen bei der Vopo. Einfach alles krank.
    Es geht nicht ums Recht, vielmehr um die Verhältnismässigkeit, mir egal ob der Vopo Recht hat oder was er sagt, es wird gemacht.
    Die beim Tüv Rheinland waren zu blöd, festzustellen, das der Lenker immer noch Spiel hat(kippelt beim Bullengriff), soviel zur Nachprüfung, Rastpunkte waren nie vorhanden, da wunderte man sich über den Blödsinn.
    Geändert von seeperle (16.06.2014 um 23:26 Uhr)

  4. #4
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Zitat Zitat von seeperle Beitrag anzeigen
    Ich wollte mich ja nicht ausheulen in diesem Forum...
    ...Tust du aber.....





    Ps: Es macht auch keinen Sinn, wenn ein Thread wegen Sinnlosigkeit geschlossen wurde, einen gleichen Thread mit gleichem Namen und gleicher Sinnlosigkeit neu aufzumachen
    Geändert von dr.gerberit (17.06.2014 um 08:28 Uhr)

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Also, ich hab gleich einen Anwalt eingeschaltet, morgen ein Termin für den Roller geholt und da nehme ich auch eine niegelnagelneue AHZ nebst Automaten, den ich von Kumpel noch holen muß mit.

    Bei mir waren es folgende Mängel:

    Fahren ohne Licht
    CB-Funkantenne nebst Halterung nicht zulässig
    AHZ enspricht nicht den Vorschriften, unzulässigen Hänger in Betrieb genohmen. Kurioserweiße hab ich für diesem eine ABE, ist ein /M3.
    Unzulässige Schallzeichenanlage, also meine Trabbi-hupen wurden bemängelt.

    Mal sehen, was der Anwalt spricht. Licht sehe ich ein, das mit der Diode war doch nicht der Brüller, habs jetzte geändert. Da ich Probleme mit dem Abblendschalter hatte, habe ich die Sicherheitsschaltung der SR2E an den SR50 ataptiert. Seit dem keine Rücklichtbirne mehr schwarz. Das habe ich ausgenutzt, um den sonst nutzlosen Lichthupenanschluß am Zündlichtschloß wieder verwenden zu können, Stellung 1 Abblend- und Rücklicht, Stellung 2 Fernlicht möglich und Tacholicht an.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    die Ahz hat eine Nummer. Aber wie hast du da den M3 angetüdelt? Zumindest mit dem Werksmässigen Zugmaul geht das nicht. Da kann der Anhänger noch so eine ABE haben, wenn die Verbindung selbstgetüdelt ist, ist das böse.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    kkd.jpg <- Damit geht es auch mit dem M3, ist der Atapter für den Automaten...

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Jaja, denn kenne ich zumindest aus Bildern und aus der KFT, in realnoch nie gesehen.

    wenn ich den Thread im ddrmoped richtig verfolgt hab, ist deine AHK ein (zugegeben sehr guter) Nachbau, allerdings damit ohne legale Zulassung. Dann wird dein Anwalt auch nur noch Schadensbegrenzung machen können. Die fehlende Zulassung wurde da auch hingewiesen.

    Dann hilft auch weinen nix mehr. So ist das halt.

    http://www.ddrmoped.de/forum/index.p...c=10525&st=120

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Deswegen die EBAY-Lüge. Hab ihm aber eine neue unverbaute gezeigt, die DEKRA ist mit dem Nachbau übrigens auch zufrieden gewesen. Halt sehr stabil gebaut das gute Stück. Muß ja auch, wegen dem rangieren...

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von docralle Beitrag anzeigen
    Deswegen die EBAY-Lüge. Hab ihm aber eine neue unverbaute gezeigt, die DEKRA ist mit dem Nachbau übrigens auch zufrieden gewesen. Halt sehr stabil gebaut das gute Stück. Muß ja auch, wegen dem rangieren...
    Das Problem ist und bleibt halt nicht zulässig im STVO. Die originalen SR50 AHKs sind mit Prüfzeichen und müssen auch abgenommen werden. Ohne das ist es böse, da kannst du dich drehen und wenden wie du willst. Das gilt analog aber auch für die Nachbaublinkerkappen und andere Sachen ohne den Stempel.

    Stabil oder nicht ist erstmal egal.

    Und ich bin mir unsicher ob das die gute Aktion ist, da noch jetzt mit einer originalen irgendwenn zu überzeugen und zu bescheissen. Wenn das rauskommt brennt die Hütte, aber so richtig. Da bewegen wir uns imho nicht mehr im Bereich der Owi....


    MfG

    Tobias

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Amtsgericht, die Richterin fragt schon nach nach einer Begründündung, dann Landgericht, geht dann bis nach Kahrlsruhe, bin ja auch Rechtschutzversichert, es muss doch diesem Blödsinn ein Ende bereitet werden, ich sehe es nicht ein, dass bei einem Mokick, was nur 250€ gekostet hat, die doppelten Bussgelder einfach aufgebrummt werden, also fähige Anwälte einschalten und schauen, was die Richter daraus machen.

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, dann mach mal...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 09:29
  2. Jetzt klärts mich auf
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 21:29
  3. Schwalbe mit Problemen gekauft, folgende Mängel:
    Von Nordschleifenfan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 08:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.