+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 43 von 43

Thema: Simson KR51 1s Tachowelle


  1. #33
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Hey,

    danke für eure Postings!! :)
    Ja ihr habt recht, ich habe wirklich wenig ahnung davon. Ich hatte zwar schonmal ein Moped, aber das war nicht so auseinander gepflückt. Aber wenn ich mir das hier alles durchlese wird mir schon einiges klarer! Ich hab hier in der nähe einen ganz guten Händler gefunden der eigentlich auch so gut wie alles da hat, von daher ist das mit den Versandkosten nicht so das Problem.
    Ich fummel jetzt erstmal wieder den Rücktritt ( ) zusammen, mach dann den Deckel ab und schiesse ein paar Fotos davon. Ölwechsele hab ich schon gemacht, der Vorbesitzer hat das ganze Öl abgelassen..
    Wo bestellt ihr eure Teile denn immer? Weil den Kupplungsgriff und die Schellen hat der Händler nicht. Kennt ihr da eine gute Adresse??

    Liebe grüße und vielen dank für eure Hilfe! :)

  2. #34
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    In der Pflügerstr. bekommst du eigentlich alles. Wenn du den Deckel abnimmst kommt dir das Öl entgegen. Allerdings können die Fotos helfen, eine Ferndiagnose zu erstellen.
    Dass der Vorbesitzer das Öl abgelassen halte ich für ein schlechtes Zeichen, du darfst gespannt sein.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  3. #35
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ach du bsit aus berlin! ja da sollte die versorgung mit mensch und material ein kinderspiel sein. frag doch mal ob du bei der schrauberwg poss/totoking vorbei schauen darfst. da werden sie kompetent geholfen ;-)
    ausserdem gibts es glaube ich jeden donnerstag am alex ein treffen an der gaststätte "suhler jagdhütte" oder so ähnlich. recherche hier im nest dürfte da klareres zu tage fördern.
    ..shift happens

  4. #36
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    okay danke, da werd ich mal gucken! Gibt es denn sonst noch eine internetseite wo "ihr" immer bestellt?
    Warum hälst du das für ein schlechtes Zeichen? Der Motor wurde, bevor ich die Schwalbe gekauft habe, überholt. Hat neue Lager und Dichtungen bekommen. Schätze dass deswegen kein Öl drauf war. Weiß ich aber auch nicht so genau.. :)

  5. #37
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wo man bestellt ist mehr oder weniger geschmackssache. mein favorit ist dumcke. ansonsten gibts noch akf, taubert, sausewind, mopedersatzteil.de, 2takt24, eths und so weiter. bei vielen shops kann man allerdings an den artikelbeschreibungen schon sehen, dass sie selber nicht besonders viel ahnung von dem zeug haben, das sie verkaufen wollen. (z.b. bei mopedersatzteil.de gibts genau einen satz bowdenzüge "schwalbe" der für ALLE schwalben passen soll. in wahrheit gibt es 6 verschiedene varianten. in dem shop werde ich sicherlich nicht bestellen, auch wenn er bei ner großbestellung 10 euro günstiger ist.)
    ..shift happens

  6. #38
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Der Motor wurde, bevor ich die Schwalbe gekauft habe, überholt.
    Arrgggggghhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!!!!
    1. Warum ist in der 1S kein Halbautomatikmotor drin?
    2. Wo ist der Kupplungsbowdenzug?
    3. Warum kannst du den Kupplungshebel am Motor problemlos betätigen ohne einen Wiederstand zu spüren?
    4. Warum hast du nur 2 Gänge?
    5. Was sitzt auf der rechten Seite auf dem Zahnrad?
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  7. #39
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von O-1199 Beitrag anzeigen
    Arrgggggghhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!!!!
    1. Warum ist in der 1S kein Halbautomatikmotor drin?
    2. Wo ist der Kupplungsbowdenzug?
    3. Warum kannst du den Kupplungshebel am Motor problemlos betätigen ohne einen Wiederstand zu spüren?
    4. Warum hast du nur 2 Gänge?
    5. Was sitzt auf der rechten Seite auf dem Zahnrad?
    1. Da habe ich keine ahnung.
    2. Der wurde heute montiert
    3. Kann ich nicht
    4. Sie hat 3 Gänge
    5. Das sag ich nicht, sonst werde ich hier ausgelacht.. :(

    Hab heute mal die komplette Verkabelung neugemacht, nach Schaltplan. Dann hab ich nen Kupplungsgriff eingebaut mit Zug und allem drum und dran. Der Motor läuft zwar noch nicht, er säuft immer ab, aber das wird wohl hoffentlich nur ne einstellung der Zündung oder des Vergasers sein.. Zündfunke ist auf jedenfall da, und ist auch sehr gut.
    Könnte mir einer noch einen Gefallen tun und mir ein Foto davon machen wie die Hinterradbremse am Ständer befestigt ist? Da blick ich noch nicht ganz durch. Das wäre sehr nett!

    Vielen dank und liebe grüße

  8. #40
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Was ich dir sagen wollte ist, dass sich manche Sachen besser verkaufen, wenn sie als überholt oder regeneriert bezeichnet werden.
    Zu 3.: Hast du nicht in Post 23 geschrieben, dass, wenn du "einen Gang einlegst und den Kupplungshebel am Motor ziehst [...] keinen Widerstand merkst"?
    wie die Hinterradbremse am Ständer befestigt ist
    Garnicht, die kommt vom hinteren Bremsschild, ist mit Gabelschellen entlang des Rahmen verlegt und wird dann im rechten Motordeckel und Fußbremshebel eingehangen.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  9. #41
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von O-1199 Beitrag anzeigen
    Was ich dir sagen wollte ist, dass sich manche Sachen besser verkaufen, wenn sie als überholt oder regeneriert bezeichnet werden.
    Zu 3.: Hast du nicht in Post 23 geschrieben, dass, wenn du "einen Gang einlegst und den Kupplungshebel am Motor ziehst [...] keinen Widerstand merkst"?
    Ja dachte ich auch erst, weils so leicht ging. Aber ich wusste nicht, dass das entscheidende erst auf dem letzten Stückchen passiert was man nicht mehr so leicht mit der Hand ziehen kann. Mit dem Kupplungsgriff jetzt geht es auf jedenfall.

    Garnicht, die kommt vom hinteren Bremsschild, ist mit Gabelschellen entlang des Rahmen verlegt und wird dann im rechten Motordeckel und Fußbremshebel eingehangen.
    Das ist schon klar, aber ich meine wie der Fußbremshebel auf Spannung gehalten wird, dass er wieder nach oben kommt. Der wird doch irgendwo am Ständer eingehangen habe ich gelesen. Das würde ich gerne mal sehn :)

  10. #42
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Du irrst, der Bowdenzug hängt im Fußbremshebel und wird im rechten Motordeckel eingehangen (siehe Post 4). Dadurch wird der Bowdenzug gespannt. Drückst du die Bremse runter, spannst du im hinteren Bremsschild die Feder, lässt du locker, sorgt die Feder dafür, dass die Fußbremse wieder hoch kommt. Die Fußbremse selber ist über einen Winkel am Rahmen befestigt. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob die Feder, die den Ständer fixiert ebenfalls dazu beiträgt, dass die Fußbremse wieder nach oben kommt.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  11. #43
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    So wie ich das verstanden habe wollte Sibbi wissen, wie die Feder zwischen Ständer und Fußbremshebel befestigt wird. Das sieht man im angefügten Foto aber auch ganz gut.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Tachowelle verlegen KR51/1K
    Von Schwalbentommi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 15:09
  2. Abgerissene Tachowelle KR51/1
    Von Vogelfreund1983 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 20:03
  3. KR51/1K - Tachowelle wechseln
    Von keyboarder2k im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 16:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.